Futterautomat Trixie TX2

  • Hersteller: Trixie

    Maße: 2 x 300 ml/27 x 7 x 24 cm

    Gewicht: 745 g

    UVP: 34,99 €


    Der kleine Automat umfasst zwei Fächer, die sich getrennt voneinander öffnen. Sie können über einen Zeitraum von bis zu maximal 48 Stunden programmiert werden. Die Einstellung erfolgt über zwei Zeitschaltuhren, beide funktionieren unabhängig voneinander.

    Jedes Fach wird durch eine AA-Batterie betrieben.


    Die Verarbeitung des Automatens ist nicht außerordentlich hochwertig, aber für den gelegentlichen Gebrauch leistet der Automat gute und zuverlässige Arbeit. Eine exakte zeitliche Programmierung gestaltet sich jedoch als schwierig, da die Zeitschaltungen nur per Drehknopf im ungefähr Stundentakt funktionieren. Manchmal öffnet sich ein Fach etwas früher, manchmal auch etwas später. Gehalten wird der Deckel durch den Drehschalter. Am Ende der Skala befindet sich eine kleine Aussparung, wodurch der Deckel aufspringen kann. Aber je nach Fach ist die Genauigkeit nicht exakt. Ich konnte Verschiebungen von bis zu knapp einer halben Stunde beobachten.


    Mit dem Automaten geliefert werden zwei kleine Kühlpads, die unter die herausnehmbaren Futternäpfe gelegt werden können, um das Futter länger frisch zu halten. Sie sind allerdings dünner als gängige Kühlpads und ich habe sie nie verwendet.


    Die Reinigung des Automaten wird durch viele Rillen und Aussparungen ein wenig erschwert, lässt sich aber dennoch gut bewerkstelligen. Besondere Vorsicht sollte dabei dem Gelenk, an dem die Deckel angebracht sind, gelten.


    Ob der Automat für den täglichen Gebrauch doch geeignet ist, kann ich nicht beurteilen, da er bei mir eher selten in Gebrauch ist.








Kommentare zum Bericht 2

  • Der Kater meiner Mutter kann die Klappen öffnen. Somit kommt er jederzeit an das Futter ran. Nicht so toll.

    • Aus brandaktueller Erfahrung kann ich sagen, dass Shiyuu das nicht schafft. Wenns kurz vor der Öffnungszeit ist, manchmal schon, aber sonst ists nur kräftig laut. Entweder sie stellt sich zu dusselig an oder schafft es tatsächlich nicht. ^^