Alle Berichte

  • "Katzen BARFen" von Petra von Quillfeldt
    7 15 Punkten
    4,5
    mangelhaft



    Titel: Katzen BARFen

    Autorin: Petra von Quillfeldt

    Verlag: Oertel+Spörer

    Erscheinungsdatum: 07.10.2015

    Auflage: im Buch nicht angegeben (Kauf Januar 2017)

    Seitenzahl: 88 Seiten

    Preis: 9,95 €




    Dieses Barfbuch wendet sich an Einsteiger in die Thematik und soll besonders einfach zeigen, wie Katzenbarf funktioniert. Dafür verwendet das Buch eine leicht verständliche Sprache und kommt ohne umständliche Fachbegriffe aus.



    Dem Buch ist eine übersichtliche Gliederung vorangestellt. Es beginnt mit ein paar Grundlagen der Besonderheiten der Katzenernährung und arbeitet sich weiter vor bis zur Zubereitung des Futters. Dabei werden die einzelnen benötigten Nährstoffe erwähnt und mit einer festen Bedarfsangabe versehen. Ebenso bekommt der Leser Gerätschaften genannt, die er für die Zubereitung benötigt und erhält am Ende zwölf fertige Rezepte.



    Positive Aspekte:

    Durch die einfache Sprache wird der Leser nicht von Fachbegriffen abgelenkt, sondern kann sich auf den

    [Weiterlesen]
  • "einfach barf – Leitfaden für natürliche Katzenernährung" von Doreen Fiedler
    13 15 Punkten
    1,8
    gut



    Titel: einfach barf – Leitfaden für natürliche Katzenernährung

    Autorin: Doreen Fiedler

    Erscheinungsdatum: 18.02.2015 (2. Auflage)

    Seitenzahl: 104 Seiten

    Preis: 12,90 €



    Dieser Ratgeber ist für Einsteiger gedacht, die sich auf einfache Weise in die Rohfütterung einlesen möchten. Die Sprache ist einfach gehalten, Begriffe werden erklärt und fachlich nicht sehr vertieft, um nicht zu erschlagen, sondern zu einem leichten Einstieg zu verhelfen.

    Die Gliederung des Buches ist übersichtlich mit klaren Überschriften und Abgrenzungen zwischen wie auch innerhalb der Kapitel. Erklärungen sind teils mit Grafiken verdeutlicht. Herangezogene Quellen werden an den entsprechenden Textstellen kurz gekennzeichnet und im Literaturverzeichnis näher benannt.


    Der Leser erhält eine kleine Einführung in den Katzenorganismus und seine Besonderheiten, die für das Barfen von großer Bedeutung sind. Verschiedene Futterarten (herkömmliches Nass- und Trockenfutter) werden mit der

    [Weiterlesen]
  • "Katzenernährung nach dem Vorbild der Natur. Barfen in allen Lebensphasen" von Doreen Fiedler
    12 15 Punkten
    2,4
    befriedigend



    Titel: Katzenernährung nach dem Vorbild der Natur. Barfen in allen Lebensphasen

    Autorin: Doreen Fiedler

    Erscheinungsdatum: 17.02.2015 (2. Auflage)

    Seitenzahl: 180 Seiten

    Preis: 18,90 €



    Dieses ist das zweite Buch der Autorin zum Thema Katzenbarf. Während das erste einen einfachen und kompakten Einblick in die Thematik liefert, zielt dieses auf tiefergehendes Wissen und zusätzliche Aspekte ab.


    Das Buch ist übersichtlich gegliedert und beginnt mit ausführlichen Erklärungen den speziellen Katzenstoffwechsel betreffend. Dabei geht die Autorin nicht nur oberflächlich vor, sondern untergliedert diesen nach Protein-, Kohlenhydrat-, Fett- und Energiestoffwechsel.

    Im Anschluss widmet sich das Buch den einzelnen Makro- wie auch Mikronährstoffen. Jeder von ihnen wird erklärt, Symptome zur Über- und Unterversorgung aufgeführt, Nährwertbedarfe angegeben und auf das Zusammenspiel mit anderen Nährstoffen eingegangen. Dieser Teil des Buches umfasst gute fünfzig Seiten.

    [Weiterlesen]
  • "Katzen füttern - gesund, lecker, appetitlich" von Dr. med. vet. Anna Laukner
    13 15 Punkten
    1,8
    gut

    [Blockierte Grafik: https://ws-eu.amazon-adsystem.com/widgets/q?_encoding=UTF8&ASIN=3800153386&Format=_SL250_&ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=dubarfst-21]„Was fütter ich meiner Katze und Warum?“; „Welches ist das optimale Futter für meine Katze und Warum?“ Vor diesen Fragen steht jeder verantwortungsbewußte Katzenhalter irgendwann.

    Doch der Einstieg in die komplexe Thematik der Katzenernährung ist nicht einfach und so geben viele Katzenhalter nur allzu schnell wieder auf und verlassen sich ausschließlich auf die Aussagen der schönen bunten Werbewelt.


    Mit ihrem neuesten Buch „Katzen füttern - gesund - lecker - appetitlich“ ist der Tierärztin Anna Laukner jedoch etwas gelungen, was viele Autoren bisher vergeblich versucht haben. Sie gibt Katzenhaltern einen Ratgeber zur Hand, der auf einfache und dabei auch noch unterhaltsame Art und Weise einen Einstieg in das Thema ermöglicht.


    Nach einer kurzen Einführung in die Verdauung der Katze beschäftigt sich

    [Weiterlesen]
  • B.A.R.F. Bibel Ein medizinischer Ratgeber Dr. Med. Vet. Katja Sauer Verlag: Minerva ISBN: 978-3-981-56340-5 Preis: 14,90 € [D]
    10 15 Punkten
    3,4
    ausreichend

    Auch nur ein weiteres BARF-Buch

    [Blockierte Grafik: https://ws-eu.amazon-adsystem.com/widgets/q?_encoding=UTF8&ASIN=3981563417&Format=_SL250_&ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=dubarfst-21]Ganz neu im Buchhandel ist das Buch der Tierärztin Dr. vet. med. Katja Sauer mit dem Titel "B.A.R.F. Bibel - Ein medizinischer Ratgeber". Der Titel verspricht viel. Erwartet man doch entsprechend viel, wenn sich ein Buch einerseits als "Bibel" und andererseits im Untertitel als "medizinischer Ratgeber" bezeichnet. Auch der Ankündigungstext des Verlages verspricht Großes:

    „Dies ist eines der ersten Bücher auf dem Markt, das das Thema BARFen ausschließlich auf der Basis von gesicherten veterinär-medizinischen Kenntnissen erklärt. So wird eine größtmögliche Sicherheit geboten, den Hund optimal zu ernähren.

    ...

    Veterinärmedizinerin Dr. med. vet. Katja Sauer gibt mit diesem Buch nun endlich eine medizinisch fundierte Anleitung zur Berechnung der Rationen. Ziel dieses

    [Weiterlesen]
  • Goldtier Barf - echt Super
    28 30 Punkten
    1,4
    sehr gut

    Hallo :hal:


    ich habe schon bei einigen Online-Shops bestellt,


    - Elbe Elster

    - Barfers Wellfood

    - Haustierkost

    - Tackenberg

    - Juni Barf

    - Frostfutter Pellberg


    Das Fleisch bei diesen Shops und auch die Preise sind OK (ausser JuniBarf), aber leider ist die Auswahl an Stückfleisch etwas gering.


    Nach langem Hin- und Her, habe ich jetzt endlich mal bei Goldtier Barf bestellt.

    Da man hier alles im Stück- oder als Wolffleisch kaufen kann.


    Mein erster Kontakt am Telefon, war sehr positiv :yes:


    Sie haben zwar kein Biosiegel, aber das Fleisch hat absolute Bioqualität, was sich natürlich auch

    in dem etwas höheren Preisen wiederspiegelt.


    Die Auswahl fand ich für Schlachtfrisches Fleisch auch ziemlich gut.


    Für 9,5 kg Fleisch habe ich mit Versand 80,- Euro bezahlt.

    Bei dieser Qualität, greife ich für meine beiden Schätze auch gerne etwas tiefer in die Tasche.

    [Weiterlesen]