Beiträge von c_cat

    Danke Kuhkatze!!


    :) hab den Punkt 1.3 nicht ausgefüllt! Dachte, ich muss das nur ausfüllen wenn Schwanger, Säugend oder bei Kitten!
    An den Standardsatz hab ich natürlich nicht gedacht bzw. komplett überlesen ;)


    Danke für den Hinweis!!

    Hallo Barfgemeinschaft,


    Hoffe, mir kann geholfen werden.


    Ich habe 2
    1 Jahr alte Katzen (also keine Kitten mehr)
    sie haben beide ca. 4kg (+/- 0,2g)


    Fleisch:
    Gulaschfleisch: 1266g
    Rinderhack: 500g
    Hühnermägen: 349g
    Hühnerherzen: 247g


    Supplemente:
    Vit-A: 1600IE zu viel
    Lachs: 0g
    Seealgenmehl: 0g
    Bierhefen: 4, noch was :)
    Fortain: 0g
    Fett (Schweineschmalz): 0g
    Phosphor: 0g
    Kalzium (GAC): 16, noch was
    Salz: 4, noch was
    Taurin: 0g
    Ballaststoffe: 119g
    Wasser: ca. 500g


    Hab das Dokument nicht abgespeichert, deswegen weiß ich jetzt die exakten Werte nicht mehr.


    Es kommt mir ziemlich spanisch vor. Wenn ich auf Auswertung geh, dann hab ich auch überall 0%
    Habe 2 Versionen des Kalki und es zeigt mir überall das gleiche an.


    Ist der Unterschied zwischen Kitten und Katzen denn so groß, von den Suppis her???


    Bitte um Hilfe ?( ?( ?(


    Danke schon mal im Vorraus!!


    Liebe Grüße Katrin

    Danke :)


    Fortain hab ich mit Absicht mehr gemacht, da laut Blutbild zu wenig in der Katz ist ;)



    Meine Mädls sind etwas skeptisch... 2-3 Brocken hab sie ja wohl gekostet, aber schmecken tut's anscheinend nicht so wirklich *ggg* .. es wird gerade "vergraben" :(

    Danke schön, liebe Lydia!


    das mit den 98% C war mir klar ;)


    verstehen tu ich's trotzdem nicht, warum auf einmal so wenig angezeigt wird... wie gesagt, der Anteil war ansonsten immer höher... :ka:


    naja... ran an's Fleisch :kochen2: *hihi*


    könntest du vielleicht trotzdem mal schnell drüber gucken? Bitte, Danke!! :rolleyes:

    Hallo Dagmar,


    danke für die Info. Ich hab leider nur ein kleines TK-Fach im Kühlschrank und leider keinen Platz für einen großen TK-Schrank :( sonst hätt ich mich wahrscheinlich eh schon um größere Mengen umgeguckt... :)


    ach ja... heut war ich wieder beim Merkur *ggg* (-25% Geflügel)


    @mein letzter Beitrag: 1/2 kg Rinderwangen (Merkur TK) 2,49 .. gibts auch Kopffleisch (ist mir Entfallen) und Kutteln 4,49.

    ohhhhhh mann.... das hatte ich eeeeeeeeeeecht noch nie...


    jetz hab ich hier ein Rezept mit "nur" Hühnchen machen wollen... jetzt zeigt mir der Kalki einen minimalen Betrag beim Phosphor an - 0,78 wenn ich Trixis Knochenmehl auswähle. Wenn ich nix auswähle hab ich einen Phosphoranteil von 96% ?( *dummguck*
    hab dieses Rezept schon öfter gemacht, aber noch nie hatte ich so einen kleinen Wert beim Phosphor... das ist doch zuviel für die kleinen, oder nicht??



    ansonsten sagte der Kalki immer was zwischen 8 und 9g an... den ich dann auf 75% Ph/C - Anteil verringert hab.



    1014 g Putenbrust
    310 g Hühnerherzen
    310 g Hühnermägen


    3,5kg - Kitten - bis 40 Wo - normal aktiv



    hoffe mir kann jemand helfen ;(


    edit: es ändert sich aber auch nix dran, wenn ich Herz weglasse :(

    @ naschen... *gggg* mein Frechdachs klaut auch immer... ich kann gaaaar nix stehen lassen... nicht mal in Alufolie oder Frischhaltefolie eingepackt... auch nicht wenn ich ne Schüssel über einen Teller stülpe (zB Mehlspeisen) - keine Ahnung wie die da immer dran kommt... :nudelholz:


    als Leckerlies hab ich eigentlich die von Cosma... oder generell Trockenfutter. Da brauch ich nur mit der Dose/Säckchen rütteln und die 2 stehen "habt acht"


    Lana ist probierfreudiger als Gina. Bei Joghurt ist ist Lana iiiiiiiimmer voll dabei - Gina gar nicht... die fährt auf Kuchen(brösel) voll ab ... mehr gibts nicht :bäääh:


    meinte ja auch nicht dass ich ihnen direkt jetz Schoki oder ähnliches Dosi-Naschzeug reinstopfe oder eben als Leckerli gib. Ab und zu gibts mal eben den letzten Rest aus dem Joghurtbecher... oder die übrig gebliebenen Brösel vom Kuchen am Teller :whistling: oder auch mal eine gute Wurst... zu Küken komm ich hier leider nicht - würd ich auch gerne mal ausprobieren


    Ich würde erst einmal beim BARFEN bleiben und mir keine Sorgen um deine Katzingers machen

    Daaaaaaaaaas mach ich auf alle Fälle, da wird mich auch keiner davon abbringen können... nur die Paste werd ich weitergeben... jemanden, der damit auch was anfangen kann (Tierheim oder ähnliches)


    so. ab morgen gibts dann neues Futter :kochen2: hoffe es schmeckt ihnen... und @Loopy261109 nächstes Jahr werden wir dann auch umziehen... freu mich schon total, vor allem was es dann für die Fellnasen alles geben wird *schwärm* - und endlich ein Balkon.


    Wünsch euch noch eine Gute Nacht... und schöne Träume

    Vielen vielen dank für eure Worte... :) ich dachte, ich hol halt mal eure Meinung dazu ein bevor... :nudelholz: zum TA geh *lol*


    ich hab die Paste bisher nur 2 mal gegeben und davon auch nur einen klecks... da ich bedenken wegen der Inhaltsstoffe hatte...


    da ich (leider) erst nach dem ersten "geschlecke" (so schnell wie sonst nix... ausser joghurt *ggg*) am Finger mich über die Inhaltsstoffe informiert hab und ich Zucker las :wuetend: dachte ich: "danke Herr Tierarzt - da kann ich ja gleich Dosen kaufen gehen... ;) " ... man sollte doch auf die Tiere ein Auge haben und nicht auf den Geldbeutel... andererseits ist es wieder der Vertrauenstierarzt vieler die ich hier kenne... momentan bin ich halt ein bissl sketptisch ihm gegenüber...


    für das Blutbild hab ich ca. 70,-/Katz gelööööhnt... ich weiß allerdings nicht ob das jetzt viel oder wenig/normal ist...



    Laut Hersteller: Calo-Pet (Vétoquinol)



    Öle und Fette, Getreide, Zucker, Mineralstoff-Vitaminvormischung


    Rohfett 19,6%, Rohprotein 1,5%, Rohasche 1,5%, Rohfaser 0,5%,


    Zusatzstoffe pro kg:
    Vitamin A 200 000 IE, Vitamin D3 8 500 IE, Vitamin E-acetat 1 200 mg, Vitamin B1 400 mg, Vitamin B2 40 mg, Vitamin B6 200 mg, Vitamin B12
    400 µg, Biotin 50 000 µg, Calcium-D-pantothenat 400 mg, Nikotin-säureamid 400 mg, Taurin 4 000 mg, Eisen 100 mg, Jod 100 mg, Mangan 200 mg, Konservierungsstoffe: EWG-Zusatzstoffe
    Energiegehalt: 20,1 MJ/kg (4800 kcal/kg)






    uuuuuund... der Zucker... einerseits schreckts mich ab, aber andererseits.... "naschen" den eure nix mit euch mit :peinlich: *hihi*

    Danke für die Antworten... werd bei den nächsten malen sowieso etwas an meinen Rezepten verändern... Suppi-Soße ist nämlich grad nicht der Renner bei meinen 2 Nasen...


    Gut dass ich mir keine Sorgen machen muss... also kann ich dann bedenkenlos die Vitamin-Paste weglassen?!?!?

    Hallo Leute,


    vielleicht kann mir jemand was dazu sagen, bzw. ich weiß jetz nicht genau in welchen Threat das wirklich gehört.


    Mein TA meinte, das Blutbild sei untypisch... eben, weil die Werte so "verstreut" sind... und gab mir nur eine Vitamin-Paste... mehr Tipps hatte/wusste er nicht (vielleicht sollte ich mal zu nem anderen gehen)


    aber kann/könnte man die Werte mit dem Barf wieder "angleichen"?? Ich kenn mich da leider so gar nicht aus...


    links die Werte von Gina und rechts (neben der "Tabelle") Lana




    ach ja... wegen den 21,18mmol/L bei den Glukosewert... meine Maus war ziemlich aufgeregt (gestresst) ... dieser Wert wurde nochmal extra eingereicht (Fruktosamin/Diabetes) ... NEGATIV :thumbsup:

    ich hab deinen fehler gefunden....wähl im rezept-blatt beim kalki mal beim phosphorsuppi gar nichts aus...du hast da noch das von trixi drin....

    ja, das hab ich jetz bewusst so gemacht...



    Mach das eigentlich immer so, wenn ich mit Rindfleisch unterwegs bin.
    Normalerweise hab ich dann meist 1,5kg Rindfleisch ... hab diese Woche bewusst nicht mehr gemacht, eben damit ich dann am Freitag gleich neues Fressen machen kann, damit's nächste Woche bestimmt nicht ausgeht, wenn wir auf Urlaub sind...


    Wusste nicht, dass hier soviel Phosphor enthalten ist... jetzt bin ich wieder schlauer...

    und phosphor ist zuviel...calcium ist auch zuviel...ist nur bei um ein halbwegs vernünftiges verhältnis hinzubekommen...dein Mg/P - verhältnis ist auch erschreckend....ich würde weniger herz nehmen...dann klappt es besser mit dem rezept.

    ich weiß, dass die Wert viel zu hoch sind, deswegen hab ich eben dann das Felline genommen und natürlich mit weniger Herz...


    ich dachte halt mein Kalki spinnt vielleicht, weil das bis jetzt auch noch nie vorgekommen ist, dass irgendwo ein Minus bei "Vorschlag" stand.... :whistling:


    Vielen dank... :)


    das nächste Rezept klappt dann ganz bestimmt auch mit Hilfe von euren Tipps... werd das mit der Suppe auf alle Fälle gleich mal ausprobieren...
    muss doch die Blutwerte wieder in den "Griff" bekommen ;)

    Wenn du Felini complete verwendest, sollst du aber KEINE Knochen und keine Calcium-Supplemente dazugeben.

    nönö... mach ich nicht... war diesmal nur eine Ausnahme mit dem Felline... ich wollte es zuerst mit dem Kalki ganz normal machen, der mir dann einen Strich durch die Rechnung macht mit dem Minus beim Phosphor --> deshalb Felline (hab das Felline eigentlich für meine Oma bestellt, die das noch immer nicht bei mir abgeholt hat)


    kannst du mal bitte die eingaben ganz oben im kalki nennen (was du da eingibst)..also gewicht, alter etc.

    3,5 kg
    Kitten
    bis 40Wo

    ?( ?( ?(


    Hab mir sogar den Kalki nochmal runter geladen, weil ich dachte mit meinem "alten" stimmt was nicht...
    Hab's jetzt nochmal versucht... aber hatte jetzt nun wieder das Minus vorm Phosphor... ?( ?( ?( nun aber beim Kalzium nicht mehr...


    keine Ahnung... aber vielen Dank

    ohhhh mann oh mann... sooooo viele Antworten... :thumbsup:


    danke für eure Tipps...

    • dass mit der Mühle für die Eierschalen werd ich mir auf jeden Fall mal zu Herzen nehmen. Ich dachte wenn ich das GAC Kalzium nimm, dann ist's gut!
    • den Tipp mit der Brühe und mit dem Pürieren, werd ich gleich bei der nächsten Zubereitung ausprobieren... mal sehen ob es ihnen schmeckt --> dazu noch eine Frage: ich bin nächste Woche auf Urlaub und meine Freundin füttert die Beiden... sollte ich mit was neuem noch warten oder gleich mal ausprobieren...


    Da ich mit meinen Beiden jetzt beim Kastrieren war, hab ich auch gleich noch ein Blutbild machen lassen...


    Die Werte waren zwar alle im Normalbereich jedoch für den TA relativ gestreut.
    Bei Gina war der Leberwert ziemlich nieder (zwar nix aufregendes meinte er), aber dennoch nicht "normal" hat mir dann auch gleich eine Vit-Paste angedreht... die auch noch Zucker enthält (hab ich erst später raus gefunden)...


    Naja, der Bluttest hat mich halt ein bisschen zum Grübeln gebracht...


    und gleich noch eine Frage... ich hab letztens Futter gemacht - allerdings diesmal nicht mit natürlichen Suppis sonder mit dem Felline Complete. Der Grund dafür war jener, dass ich alle Werte eingegeben hab und plötzlich beim Phosphor (Trixi Knochenmehl) ein Minus bei dem Vorgegebenen Wert stand und auch beim Kalzium :ka:


    Hatte 850g Rindergulasch und 350g RInderherz


    Bei der Auswertung

    • 101% Phosphor
    • 108% Kalzium


    ohne dass ich was eingegeben hab...


    hab mich nicht getraut, deshalb das Felline Complete genommen, bei Kitten sollte der Wert ja bei in etwa 75% liegen... SO: die Spachteln das neue Fressen weg wie nix... vorher war's grad nicht so der Renner mit den natürlichen Suppis... hab dann bei dem Felline natürlich dann weniger Herz genommen (laut Beipackzettel)


    in meine Fresssäcke geht alles ganz rein... Hühnerherzen, Rinderherz, Hühnermägen, Krägen, Flügerl... halt einfach alles... :bäääh:

    Hallo Leute,


    irgendwie hab ich den dreh mit dem Kalzium noch immer nicht ganze raus...


    • Eierschale: bekomm ich mit dem Mörser nicht wirklich zu Mehl --> folgedessen.. kleine Stückchen die sich am Boden absetzten (werden nicht gefressen)
    • GAC Calzium Plus: bekomm ich in der Suppi-Soße auch nicht aufgelöst... gibts da einen TRICK, ?( oder hab ich da was nicht mitbekommen--> setzt sich auch am Boden ab (mal ausgeschleckt, mal nicht, aber eher nicht)

    • Kalziumcarbonat aus der Apotheke: selbiges wie beim GAC


    füttere ca. alle 2 Wochen mal Hendlflügerl/Hühnerkrägen dazu... wird meist ganz verputzt...


    @ Suppi-Soße ... mixe zuerst die ganzen Suppis dann alles ins lauwarme Wasser und verrühr das... alles zusammen über das "geölte" Fleisch

    ich krame mal den alten Thread wieder aus *ggg*


    Bei Merkur gibt es eingefroren: Kopffleisch und noch etwas anderes (weiß nicht mehr genau - ich glaube Pansen) ... ist schon geschnitten und in 0,5kg und 1kg Wurstform abgepackt!! Wenn ich mich jetzt nicht ganz täusche kostet das kg ca. 3,-- (kann auch weniger sein)


    Es steht auch "Alleinfuttermittel" für Hunde drauf


    Für meine Miezis:
    Hühnchen: Keule, Flügerl, Krägen (Merkur), Herz/Magen (Billa) --> meist wos grad am günstigsten ist *ggg*
    Rindfleisch: Aktionsgroßpackung beim Merkur ca. 7,5/kg oder wo sonst im Angebot
    Rinderherz, Niere, Leber: Merkur (wo anders noch nicht gesichtet)


    Ab und zu mal Ente.. die kauf ich auch beim Merkur, aber leider etwas teuer...


    Eintagsküken würd ich gern mal probieren... aber leider hier in Leoben weiß ich keine Quelle...

    Bist Du Dir sicher, dass da nix anderes als Schlämmkreide drin ist? Ich hab bei unserem DM auch schon mal nach Kalziumkarbonat gesucht und nur solches mit Vitamin- oder anderen Zusätzen gefunden. Darum bin ich dann in die Apotheke.

    An und für sich (denke ich) schon... zumindest steht ansonsten nix drauf. Das was du meinst, ist glaub ich von "DoppelHerz" oder "Abtei" oder ähnliches. Bei unserem DM gibts da so ein Glasschränkchen, welches verschlossen ist und da stand das drin.



    Hab versucht den Hersteller anzurufen! Aber da hebt niemand ab. Bin jetz wieder auf die Eierschalen umgestiegen, solange ich nichts genaueres weiß.


    Liebe Grüße und schöne Feiertage

    Hallo nochmal...


    kann ich vielleicht davon ausgehen, dass das soooo läuft wie bei dem aus der Apotheke? Sprich auf den Beitrag auf der 2. Seite mit dem 100%igem....


    Dass bei dem dann 40% Calcium-Anteil drin sind??

    Danke schon mal... aber wieviel von dem könnt ich glaubts geben...


    Bei Sodbrennen steht da 1TL in Wasser aufschlemmen...


    Mist... sollt ich das lieber lassen??


    Liebe Grüße

    Hallo Leute,


    hab heute dieses Karbonat gekauft nun wollte ich es untermischen ABER hier steht keine %-Wert auf der Dose!!


    Hersteller: Bio Garten --> Google findet nix :(


    und nun lies ich: Gefälltes (Schlämmkreide) bei Sodbrennen


    kann ich das nun verwenden oder eher weniger???


    Kann hier jemand helfen???


    Vielen Dank schon mal...


    Liebe Grüße Katrin