Beiträge von Ghinomaus

    Hallo ,

    also Hühnerhälse hatte ich ihm gegeben , Probleme hatte er nicht damit , aber geknabbert hat er sie auch nicht ,sondern im ganzen runtergeschlungen :watt: so das ich es jetzt erst mal lasse , er schlingt alles in sich hinein :/zum knabbern gibt's momentan Ochsenziemer und Rinderohren , das geht wunderbar und wenn ich wieder Fleisch bestelle , dann schau ich mal nach etwas größeren Knochen , die er nicht runterschlingen kann .

    Was geht da bei einem 11 Wochen alten Welpen , geht da schon ein schöner großer Fleischiger Rinderknochen ? den ich nach einer weile wieder wegnehme ? Vertragen wird alles ,bisher mit nix Probleme gehabt :thumbsup:

    Ich hab die Futtermenge auf 7 % erhöht , er hatte sonst dauernd Hunger , ich denke es passt , Rippen kann man fühlen aber nicht sehen und zulegen tut er in der Woche ca 1000 - 1200g , denke das passt oder ?


    Lg Sonja

    Ok, vielen Dank Raphaela,

    An ganzen Knochen hab ich mich noch nicht getraut, aber ok , dann fang ich morgen mal mit ganzen Hühnerhälsen an , hab noch eine Packung hier.

    Ob er wirklich 1,5 Kg in der ersten Woche zugelegt hat, kann ich nicht hundert % sagen , da meine alte Waage nicht so genau war , hab jetzt eine neue und da sieht die Sache schon anders aus , er hat von Sonntag bis Donnerstag 600g zugelegt , von gestern auf heute gar nix :ka:er tobt aber auch mehr mit der Nachbarshündin, werde es beobachten .

    Ich geb jetzt kein Kokosöl mehr , sondern das Omega 3-6-9 Öl und Hanföl im Wechsel .

    Übrigens ,seine Zähne probiert er gerade an mir aus :) aber ich geb ihn morgen mal ganze Hühnerhälse , vielleicht lässt er es dann ;)

    Hallo liebe Foris , so seit einer Woche lebt mein kleiner Sammy bei mir , bin noch gar nicht dazu gekommen ihn hier vorzustellen , weil der kleine mich ganz schön auf trab hält . letzten Freitag hab ich ihn geholt und hat abends dann auch gleich seine erste Barfmahlzeit bekommen und hat es natürlich mit Leidenschaft gefressen und vertragen ich bin begeistert :barf1: Hier mal mein Futterplan vielleicht könnt ihr mal drüberschaun ob alles passt oder ob ich noch was verbessern kann .


    Sammy wiegt 7 kg und ist jetzt 9 Wochen alt , er bekommt 3 Mahlzeiten am Tag , gerechnet mit 6% .

    da das Fleisch von KV Shop ziemlich mager ist , geb ich immer noch etwas Rinderfett dazu,

    Montag:

    195g Fleisch

    20g Fett

    150g Hühnerhälse

    65g Gemüse /Obstmix

    4ml Öl ( Omega 3,6,9 Von DHN)


    Dienstag:

    195g Fleisch

    20g Fett

    120g Leber

    35g Joghurt, Hüttenkäse oder Quark

    65g Gemüse/Obst mix

    4ml Kokosöl


    Mittwoch:

    195g Fleisch

    20g Fett

    150g Hühnerhälse

    65g Gemüse/Obstmix

    4ml Öl


    Donnerstag:

    195g Fleisch

    20g Fett

    35g Joghurt, Hüttenkäse oder Quark

    195g Gemüse, Obstmix

    4ml Kokosöl


    Freitag:

    195g Fleisch

    20g Fett

    150g Hühnerhälse

    65g Gemüse/Obstmix

    4ml Öl


    Samstag:

    180g Pansen

    120g Milz, Herz, oder Niere

    35g Joghurt, Hüttenkäse, oder Quark

    65g Gemüse/Obstmix

    4ml Kokosöl


    Sonntag:

    180g Pansen

    120g Milz, Herz oder Niere

    65g Gemüse/obstmix

    1 Eigelb

    4ml Öl


    Die erste Woche hab ich nur Huhn und Rind gefüttert und die Innereien halbiert , nächste Woche kommt dann Pute und Kaninchen dazu , kann ich in der zweiten Woche schon mal Kaninchenkarkassen gewolft füttern ?

    Öle gibt's im wechsel Omega 3,6,9 von DHN Shop und Kokosöl .

    Knochen gabs bisher nur HH gewolft

    eine Priese Salz 2- 3x die Woche

    Figur ist gut, gewachsen ist er auch schon , hat in ca 9 Tagen 1,5 kg zugelegt .

    Was meint ihr , passt das so ?

    Danke schonmal

    Hallo liebe Foris , so seit einer Woche lebt mein kleiner Sammy bei mir , bin noch gar nicht dazu gekommen ihn hier vorzustellen , weil der kleine mich ganz schön auf trab hält . letzten Freitag hab ich ihn geholt und hat abends dann auch gleich seine erste Barfmahlzeit bekommen und hat es natürlich mit Leidenschaft gefressen und vertragen ich bin begeistert :barf1: Hier mal mein Futterplan vielleicht könnt ihr mal drüberschaun ob alles passt oder ob ich noch was verbessern kann .


    Sammy wiegt 7 kg und ist jetzt 9 Wochen alt , er bekommt 3 Mahlzeiten am Tag , gerechnet mit 6% .

    da das Fleisch von KV Shop ziemlich mager ist , geb ich immer noch etwas Rinderfett dazu,

    Montag:

    195g Fleisch

    20g Fett

    150g Hühnerhälse

    65g Gemüse /Obstmix

    4ml Öl ( Omega 3,6,9 Von DHN)


    Dienstag:

    195g Fleisch

    20g Fett

    120g Leber

    35g Joghurt, Hüttenkäse oder Quark

    65g Gemüse/Obst mix

    4ml Kokosöl


    Mittwoch:

    195g Fleisch

    20g Fett

    150g Hühnerhälse

    65g Gemüse/Obstmix

    4ml Öl


    Donnerstag:

    195g Fleisch

    20g Fett

    35g Joghurt, Hüttenkäse oder Quark

    195g Gemüse, Obstmix

    4ml Kokosöl


    Freitag:

    195g Fleisch

    20g Fett

    150g Hühnerhälse

    65g Gemüse/Obstmix

    4ml Öl


    Samstag:

    180g Pansen

    120g Milz, Herz, oder Niere

    35g Joghurt, Hüttenkäse, oder Quark

    65g Gemüse/Obstmix

    4ml Kokosöl


    Sonntag:

    180g Pansen

    120g Milz, Herz oder Niere

    65g Gemüse/obstmix

    1 Eigelb

    4ml Öl


    Die erste Woche hab ich nur Huhn und Rind gefüttert und die Innereien halbiert , nächste Woche kommt dann Pute und Kaninchen dazu , kann ich in der zweiten Woche schon mal Kaninchenkarkassen gewolft füttern ?

    Öle gibt's im wechsel Omega 3,6,9 von DHN Shop und Kokosöl .

    Knochen gabs bisher nur HH gewolft

    eine Priese Salz 2- 3x die Woche

    Figur ist gut gewachsen ist er auch schon , hat in ca 9 Tagen 1,5 kg zugelegt .

    Was meint ihr , passt das so ?

    Danke schonmal

    Vielen Dank Raphaela , ich habe mir deinen Welpenfutterthread mal angeschaut , finde ihn sehr Interessant , und hilfreich ,werde einiges übernehmen :)Nächste Woche werd ich mal mit der Züchterin telefonieren und sie mal fragen wieviel er schon wiegt und mich mal dransetzen und einen Futterplan erstellen , wäre Supi wenn ihr mal drüberschaun könnt :barf1: muss ja alles perfekt sein wenn der kleine kommt :yes:

    Hallo liebe Foris :hal:

    Vielen Dank schon mal , Knochen wird's geben , ich wollte nur 2-3 Tage überbrücken , weil ich dachte ich gib ihm jeden Tag was neues dazu .

    ok Lebertran lass ich weg , und wie schauts mit Seealgen wegen Jod und Vitamin D aus ? Fisch steht momentan nicht auf dem Speiseplan , weil ich nicht weiß welchen Fisch man noch bedenkenlos füttern kann :ka:.

    Danke für den link , den Welpenfutterthread schau ich mir an .

    Noch eine Frage , sollte beim Welpen auch der Fettanteil vom Fleisch ca 20% haben ?

    Hallo Zusammen ,:hal:

    Ich war ja in letzter Zeit nicht mehr so oft hier , weil mein Ghino ,für immer unvergessen im März mit fast 15 für immer eingeschlafen ist :tra:

    aber nun ist es wieder soweit , nächsten Freitag zieht wieder ein Welpe bei mir ein , es ist wieder ein Goldy und wird Samy heißen:) ich will ihn sofort auf Barf umstellen , Ghino hatte ich ja 11 Jahre gebarft , aber einen Welpen hab ich noch nicht mit Barf aufgezogen , drum hab ich da noch einige Fragen und hoffe ihr könnt mir helfen. Mit wieviel % fängt man an einen Plan zu erstellen 5 oder gleich mit 6 % anfangen ?

    Welche Zusätze sind wichtig für einen Welpen ? Öl ist klar , wie schauts mit Lebertran ,Salz und Seealgen aus ?

    Fleisch hab ich vom KV Shop bestellt , ist allgemein sehr mager drum werde ich Fett ergänzen , wieviel Fettgehalt sollte das Fleisch haben 20% ? Ich will ihn auch langsam an die verschiedenen Fleischsorten gewöhnen und die ersten Tage noch keine Knochen füttern , kann ich mit Eierschale oder Algenkalk ergänzen ? Beim Züchter bekommt er zur zeit Josera , ich will ihn sofort umstellen . Wenn ich den Plan fertig habe , stell ich ihn mal hier rein , zum drübergucken .:)

    Danke schon mal


    LG Sonja

    Hallo,
    So, jetzt hab ich das Buch auch mal gelesen und ich finde es sehr gut , vieles wusste ich ja sowieso schon , es geht schon in den meisten TA Praxen so zu , vieleicht nicht alle ,aber da muss man schon suchen , ich kenne auch einige Fälle , die aus den Fallbeispielen ähnlich waren.
    Ich würde es sogar als Pflichtlektüre für jeden Hunde und Katzenbesitzer sehen ;) Gut geschrieben und schön zu lesen :yes:



    Sorry ,ich wollte nicht ungeduldig rüber kommen , ich fragte nur , weil ich mir zur überbrückung was beim Metzger holen musste und ich nicht wusste wieviel ;)
    Was muss ich bei meiner bestellung denn beachten ,dass es das nächste mal klappt ?