Beiträge von Hillarystep

    Bisher barfe ich mit Felini Complete. Aber jetzt wirds Zeit für den Ernstfall! :D


    Da Tom ein Struvitchen ist, nehme ich:


    statt Knochenmehl Dicalciumphosphat,
    statt Eierschale oder Calciumphosphat Calciumcitrat,
    statt Bierhefe Vit.-B-Komplex und
    keine Spirulinaalgen.


    Hier habe ich mal meinen Anfänger-Einkaufszettel für Supplis zusammengestellt:


    Fleisch ohne Knochen
    Leber
    Calciumcitrat
    Dicalciumphosphat
    Taurin
    Lachs
    Vit.-E-Tropfen/Weizenkeimöl
    Jodiertes Speisesalz mit Fluor und Folsäure
    Fortain
    Seealgenmehl
    Vit.-B-Komplex
    Gänseschmalz natur
    Lachsölkapseln


    Ist was zuviel? Fehlt was?

    Ich weiß, ich weiß, ich barfe ja mit Felini Complete...!


    Den Threat kenne ich auch...


    Ich dachte, man kann FC als Fertig-Suppli in der Liste anwählen und dann sieht man, wos hapert. Aber ich muss FC wohl doch zerpflückt eingeben.


    ...Wenn ichs schaffe... ?(


    ...Muss mal nachdenken... ?( ?(


    Heute bin ich übrigens das Skript vom Seminar mal genau durchgegangen. 8)

    Ich glaub, ich weiß, um welchen Threat es geht (hab selber mitgeschrieben...), aber das hilft mir gerade auch nicht viel.


    Da ist ja alles aueinandergepfriemelt (tolles Wort, gell!?) eingegeben worden, aber ich kann wenig damit anfangen!
    Muss ich jetzt auch alles von FC in Einzelteilen eingeben? So weit bin ich leider noch nicht mit meinen Kenntnissen. Ich hatte eher gehofft, FC wär schon in der Fertig-Supplis-Liste zum Auswählen mit drin... ?(

    Nee, ich hab nicht angerufen... Das war wer anders...


    Aber das Seminar hat trotzdem um 10 Uhr angefangen und war wirklich schön! Ein großes Lob an Peter und alle MitgestalterInnen! Es ist wirklich empfehlenswert!


    Und einen Gruß an alle TeilnehmerInnen ausm Forum: Felixbär, blackrocket und HeidivondrAlm!


    PS: Genieß die Einsamkeit! Ohne Mann kann man sooo viel machen, was man schon immer tun wollte... :D

    So, heute hat mir meine türkische Nachbarin das günstigste Rindfleisch von Frisch-Lamm mitgebracht. Jetzt kann ich eine genaue Preisangabe machen:


    3,99 Euro pro Kilo!!! Tata!


    Nicht zu Fett, super Fleisch! Abfälle hätts auch gegeben, aber die waren fetter. Perfekt oder!?


    Das macht bei 5 Tagesrationen pro Kilo Fleisch genau 80 Cent + Supplis! Ich find das genial! Das lohnt sich doch!


    PS: Ich bin da nicht angestellt... :D

    Wir haben schon einen elektrischen Fleischwolf (weil wir, glaube ich, eh ALLES an Küchenausstattung haben). Es ist ein Moulinex HV3 (falls es jemanden interessiert), mit 150 Watt.


    Ist das genug zum Barfen? Wie weit komme ich damit? Nur Hackfleisch? Oder Knöchelchen? Oder sogar Knochen? Habe leider keinen Schimmer.


    Und noch eine Frage: Gewolftes Fleisch - das ist doch süddeutsches Hackfleisch, oder?

    Es klappt! :hu:
    Tom frisst Rindergulasch mit Felini Complete - häppchenweise zwar, aber immerhin! Hackfleisch ist bäh, na gut...


    Bloß das mit den 2 El Wasser ist blöd! Dann ist viel FC im Wasser, und das Fleisch ist nicht recht paniert. Genau das Fleisch angelt er aber raus! Das mach ich anders...

    Zitat

    Original von c.kue
    Hallo karin,
    hab doch schon geschrieben, du mußt nichts mitbringen, funktioniert hier alles.


    Also bis dann, wir hören nochmal vorher, ja?


    Grüßle
    christel


    Klar, gerne!
    War nicht ganz ernst gemeint mit dem Mitbringen :D :D :D


    DAS MIT DEM STUHL ABER SCHON :frc:


    Grüßle zruck!

    Zitat

    Original von c.kue
    Wir machen am 29.04. ein Treffen bei mir, muss aber gestehen, dass ich so langsam an meiner Stuhlkapazität angekommen bin. Kannst Dich ja mal melden.


    :D :D


    Ich krieg aber nochn Stuhl! Ich bin schon angemeldet! :hu:


    Nur Sprudel, Brezel und Wasser für die Klospülung bring ich selber mit, gell, Christel! :D


    Hi!


    Hühnerklein liegt in der TK-Truhe, so flache Schalen, nicht allzu groß, blickdicht eingeschweißt, unscheinbar, ebenso die Leber. Von "Gräfendorfer". Aber Achtung: mit Knochen! Einfach kleiner gehacktes Huhn! (Wollt nur nochmal drauf hinweisen!)


    Ich wohne in Degerloch!


    Hallo Sarah!


    Cool, ich konnte jemandem helfen! :hu:


    Danke!!!


    Ich bin doch selbst noch neu hier. Aber schön, dass Du da bist! Ich fühl mich sehr wohl hier!


    TK-Geflügel habe ich gestern bei Netto (war vorher Plus) gekauft: Hühnerklein (mit allem dran, Stücke etwa so groß wie Flügel) 500g für 0,59 Eu und Hühnerleber, 500 g für 1,15 Eu. Frisches Putenbrustfilet gabs bei Lidl, 1kg für 5,29 Eu. Find ich okay!


    Felini Complete kam heute mit der Post. Es reicht für 10 kg Fleisch und kostet mit Porto 18,99Eu.


    Ich finde, die Kosten halten sich in Grenzen.

    Zitat

    Original von Jaded
    Das mit den Würmern bzw. Wurmeiern und dem einfrieren stimmt wohl.
    Allerdings sind in dem Fleisch ja keine Würmer 8o 8o


    Bei Fisch sollte man wohl lieber welchen aus der TK-Abteilung nehmen oder eben frischen für einige Wochen einfrieren. Ich nehm allerdings eh nur den TK-Lachs :D


    Nein, in dem Fleisch sind keine Würmer!
    Aber manchmal in Kindern... Wir hatten da mal eine Infektion ausm Kiga. Dann hab ich zwar nicht die Kinder tiefgekühlt :D, aber so manches, was nicht waschbar ist.


    Das nur so am Rande...

    Zitat

    Original von loveoflabs
    @hillary step :ot: warst du schon mal auf dem mount everest ??


    :ot:
    Ich hab mich schon gefragt, wann das kommt...


    Klar, viele Male! ...Im Geiste... Ich, die früher noch nicht mal das Wort "wandern" in den Mund genommen hat, gehe heute gerne in die Berge, sommers wie winters, und besteige dort eher niedrige Hügel... :schü:


    ABER: Ich bin ja Bibliothekarin! Und was machen die so...? Eben! In jedem Südtirolurlaub ist die passende Literatur dabei und zwar die ganz heftige über den Mount Everst, die Eiger-Nordwand, den K2 etc. Als Kompensation für die Hügelchen sozusagen... Tja, und da ist dann auch der Hillarystep genau beschrieben!


    Außerdem hat DEN Nicknamen sonst noch keiner... 8)


    Ein Tipp noch für den Umgang mit Bibliothekarinnen: Wir wissen ja nix, aber wir wissen immer, wos steht! :D

    Gerade kamen übrigens das Felini Complete und die Topomol-Waage. Dann beginnt jetzt also die nächste Runde!


    Ich habe die Waage in 0,01-Gramm-Schritten bis 80 g genommen, denn die fand ich ordentlich und noch bezahlbar.


    Frau Frieß von Futterado hat noch getr. Hähnchenbrust als Leckerlie beigelegt. Da ist mein Katerchen total ausgeflippt! Bisher gabs im Fummelbereich immer den "Rest" Hills s/d (Urinary), aber das ist ja eine echte Alternative für Struvitchen! Trocken ist es, kein Getreide und gut kauen muss man -> prima!