Beiträge von PommisLady

    Hallo,
    wenn du die Lizenzen vor dem Mai 2014 erworben hast, hängt das mit der Software Umstellung zusammen.


    Schick mir bitte ne PN mit deinem realen Vor- und Zunamen und der Mailadresse, unter der du bestellt hast. Dann suche ich deine Bestellung und richte dir händisch einen Account im neuen System ein und die Zugangsdaten kommen per Mail.


    Bitte etwas Geduld, kann ein bisschen dauern.


    Liebe Grüße,
    Isabelle

    Othello weiß auch, dass er nicht auf den Tisch darf... Manchmal sitzt er dann doch hinter dem Blumenstrauß, sehr hübsch und dekorativ anzuschauen....und sein Blick sagt: "Du siehst mich nicht...ohhhm...du siehst mich nicht!"

    Hi,
    also ich komm nicht weiter. Auf meinem PC, wo ich angemeldet bin, kann ich alles problemlos, vom Handy aus geht gar nix. Technik...


    Da muss jetzt mal mein Technikheld ran . Bisschen Geduld bitte noch, der Peter ist im Moment viel unterwegs.


    Liebe Grüße,
    Isabelle

    Hallo,
    PNs von Usern werden von uns nicht gelöscht. Ich hab jetzt auch keine weitere Idee, gehe der Sache aber bei Gelegenheit mal auf den Grund.
    Liebe Grüße,
    Isabelle

    @EagleEye Danke, Heike.


    @Tierfreundlich Wir sind ein Forum zum Austausch und du hast selbst geschrieben, wie toll du das findest. Wir haben hier aber auch Regeln und an die wird sich bitte gehalten. Dazu gehört auch, dass man keine Mittel empfielt, die nur in die Hände von Sachkundigen gehören. Punkt. Du bist hier Gast, also respektiere unsere "Hausordnung" und komm nicht immer mit einem "ja, aber" um die Ecke. Das ist ja wie im Kindergarten!


    Ich guck mir das echt nicht mehr lange an. Andere haben ihre Sorgen mit ihren Tieren oder wollen sich einfach austauschen und du knallst da ständig dazwischen. Mag ja sein, dass es dir nicht bewusst ist. Es haben dich aber jetzt schon genug Leute darauf hingewiesen. Also bitte... genug jetzt!

    Das von dir erwähnte Mittel kenne ich nur als homöopathisches Mittel oder als Pflanze. Laut unseren Forenregeln sind Empfehlungen dieser Art nicht gestattet, da diese Mittel genau auf das Tier abgestimmt von einem erfahrenen Therapeuten ausgesucht werden sollten. Anderenfalls kann das für das betroffene Tier erhebliche Folgen haben.

    Hallo,


    auch Frontline ist ein Nervengift und sowohl dieses als auch die Wirkstoffe in den Halsbändern werden beim Hund zusätzlich zur Aufnahme durch Abschlecken auch über die Haut aufgenommen und über die Blutbahn im gesamten Hund verteilt. Von all diesem Zeug rate ich persönlich ab. Wir haben ebenfalls gute Erfahrung mit Bierhefe im Futter, Bierhefetabletten als Leckerli und mit dem tic-Clip (beim Hund) und dem tic-Spray (bei den Katzen) von Anibio gemacht. Alle drei Sachen brauchen aber eine Weile, bis sie wirken.


    Liebe Grüße,


    Isabelle

    Hallo,


    du hast erstmal zwei gute Tipps gegeben und ich würde das Ergebnis der Umsetzung abwarten. Bei einer Futterumstellung wirst du aber in ein paar Tagen noch keine Veränderung merken. Ansonsten würde ich auch Training, Beschäftigung, Auslastung sowohl körperlich als auch geistig empfehlen. ich vermute, da seid ihr aber auch selbst schon drauf gekommen. Aus der Ferne ist es schwer, da viel dazu zu sagen.


    Liebe Grüße,


    Isabelle