Beiträge von ebander

    Kuh. :faxen:


    Wenn er dunkle, rote Fleische bevorzugt: Teste mal vorsichtig (kleine Menge, nech?!) Hirsch, Reh und Lamm an. Pferd wäre dann auch noch 'ne Überlegung wert.


    Und wenn Dein Kater das nächste halbe Jahr nur Rind frisst, dann ist das auch okay

    Hi dann werde ich mal was drunter mogeln?. lamm pur, mag er zb nicht?. Ist ihm zu fett.er mag gerne zartes mageres fleisch. der tipp ist super ?? danke?

    Hi, einer meiner Fellnasen ist total Abwechslungsresitent<X. Er frisst nur unterschiedliche Rindvariationen. Wenn er richtig hunger hat, dann auch schon mal Hähnchen oder Pute. Schwein habe ich auch versucht, keine Chance:D. Welches Fleisch schmeckt so in der Art wie Rind? Bin echt am verzweifeln:S. Danke :*

    Allerdings entspricht das hinsichtlich des Vit. A-Gehaltes der Angabe von Frau Fiedler (ob nun 25 g Pulver 100 g frischer Leber entsprechen oder 1 g Pulver 4 g Leber, in beiden Fällen sind es 25 %, also 1/4).


    Wie gesagt, bei Leber halte ich das generell für vernachlässigbar, weil der Spielraum riesig ist. Und es ist Rinderleber, das heißt, man kennt die Tierart (und muss nicht noch die Schwankungen zwischen diesen einkalkulieren).

    Liebe Kuro , könnte man die Leber auch weg lassen? oder meinst du damit es ist egal ob frisch oder Pulver. Lg

    Hi ich habe das Problem das meine beiden Fellis überhaupt keine Leber mögen. Ich habe mir das Lebermehl von

    LillysBar gekauft und bin total zufrieden damit. Bin super zufrieden damit.


    Hier mal der Link:

    http://www.lillysbar.de/epages…/de_DE/?ObjectID=77401948


    Einzelfuttermittel ohne jegliche Zusätze (grobkörnig)

    Das Lebermehl ist eine gute Alternative zu frischer Leber (Vitamin A), wenn Ihre Katze diese als „überhaupt nicht genießbar“ deklariert, oder Sie aus diversen Gründen gerade keine frische Leber zur Hand haben.

    1g Lebermehl entsprechen ca 4g frischer Leber.

    Analytische Bestandteile

    Rohprotein 57,1%

    Rohasche 5,5%

    Rohfett 24,2%

    Wasser/Feuchte 3,3%

    Die Leber wird im Herstellungsprozeß zerkleinert und getrocknet. Nach der Trocknung werden die Proteine herausgefiltert und erneut zerkleinert. So können Sie sicher sein, dass es sich um ein sortenreines Produkt ohne weitere Fremdstoffe handelt. Unsere Katzen fressen eigentlich anstandslos frische Leber, aber der Test mit dem Lebermehl ist sehr positiv ausgefallen. Das Pulver wurde uns quasi aus der Dose geklaut. Die Akzeptanz ist also sehr gut. :-)


    Das Lebermehl wird von meinen beiden sehr gut angenommen. Fand ich schon sehr interessant, da sie echte Leber total ablehnen. Lieben Gruß Elke


    Hi ich habe bei Tackenberg verschiedene Fleischsorten bestellt, damit etwas Abwechslung rein kommt.

    Lamm-, Schlund- und Truthahnfleisch sowie ganze Putenherzen. Alle Fleischsorten haben einen Fettgehalt von 18 - 23 %. Jetzt habe ich mit fettarmen Sorten gemischt um einen Fettgehalt von ca. 10-12 % zu bekommen. Eine Katze frisst dieses fette Fleisch einfach nicht. Sie mag am liebsten ihr mageres Fleisch mit 4 g Fett. Ich biete ihr immer Fett dazu an, weil Sie es nicht mag wenn ich es unter das Futter mische. Was könnte ich den noch versuchen, damit sie ihre Energie bekommt. Kann ihr ja auf Dauer nicht immer dieses magere Fleisch füttern. Werde jetzt auch mal Schwein versuchen, da das etwas fetter ist. Danke für Eure Tipps. Danke und lieben Gruß Elke:hal:

    Konventionelle Zucht und Mast in D, Ö...

    Danke für die Antwort :*. Das bedeutet ich kann im Norma bzw. auch im Real Schweinefleisch kaufen. Da steht auf der Packung Deutsche Schlachtung! Oder wenn der Metzger Fleisch verkauft aus der Region! Möchte nur sicher gehen, dass ich das auch richtig verstanden habe:st:. Lg

    Hallo Peter, ich würde meinen Fellis auch gerne zusätzlich Schweinefleisch füttern, habe mich aber bis jetzt nicht getraut:peinlich: welches zu kaufen. Worauf muss ich beim Kauf von Schweinefleisch achten? bzw. wonach muss ich fragen:schü:? Dankeschön. Lg Elke

    1000 g Muskelfleisch FeliniComplete 10 g
    CalciumCarbonat 3 g
    Taurin 2 g
    Lebermehl 5 g
    Ballaststoffe 50 g
    Lachsöl 1 g


    Darf ich FeliniComplete eigentlich auch mit dem Kalki anpassen? Das kommt raus, wenn ich die Werte mit FC anpasse, oder soll man FC lieber pur nutzen? Lg

    Hi, also der Kleine hier auf dem Foto war der TroFu Junkie schlecht hin. Habe Anfangs auch TroFu drüber gestreut und es immer weniger werden lassen. Dann hat er eine Zeit lang nur Fleisch gegessen und wollte auf einmal wieder sein Trockenfutter. Hat dann auf einmal sein Futter stehen gelassen und wenn überhaupt nur ein .. zwei Stücke um den Stoffwechsel ans laufen zu halten gefuttert. Habe mir sorgen gemacht und wollte zum Doc. Meine Ärztin meinte der möchte Sie testen und hat so eine Phase.. Ich bin fast gestorben vor Sorge, aber ich bin wegen dem Tipp meiner Ärztin stark geblieben. Er hat dann 2 Tage nichts gefuttert und nach den 2 Tagen noch keine 60 g Fleisch am Tag.

    Habe mir dann auf Rat meiner Ärztin ein weiteres FertigSuppi gekauft und Kinderglas Kürbis unter das Futter als Ballaststoff gemischt... und siehe da .... auf einmal hat er gefuttert als wäre nix gewesen. Lg Elke

    Also erst Mal: super Idee! Aber irgendwie kapier' ichs im Moment noch nicht so ganz? :/


    Geht es jetzt darum, ohne selbst viel rumrechnen zu müssen, das Grundrezept der jeweiligen Fleischmengen anzupassen?

    Hi es geht darum nicht viel rumrechnen zu müssen, da ich 300 g Tagesration für beide immer frisch zubereite und mein Mann etwas überfordert ist bzw. keinen Bock darauf hat, noch groß rumzurechnen :P.Leider sind die beiden Herren :boxen: etwas nörgelig und essen kein gefrorenes Suppi-Fleisch. Die Wochenration dient als Rechengrundlage für die Berechnung der Tagesration. Das FeliniComplete habe ich mit dem Kalkulator angepasst. Wäre schön, wenn mir einer sagen könnte, dass das OK so ist. Lg<3

    Hi Leute :hal: ich habe mal für meinen Mann :kon: und natürlich auch für mich eine kleine Tabelle mit Fertigsupplementen und Ergänzungssupplementen (mit Eurem Kalki und Euren Grundrezepten) erstellt. Hier kann die Fleischmenge eingetragen und direkt die Suppi-Menge berechnet werden. Möchte diese Tabelle natürlich gerne mit Euch teilen. Anregungen und wie es besser geht, gerne .. her damit:jaha:. Lg Elke

    Die Wassermenge finde ich viel zu hoch. Daher habe ich das Wasser im Rezept weg gelassen und gebe es zur Ration. Lg

    Hi Leute :hal: ich habe mal für meinen Mann :kon: und natürlich auch für mich eine kleine Tabelle mit Fertigsupplementen und Ergänzungssupplementen (mit Eurem Kalki und Euren Grundrezepten) erstellt. Hier kann die Fleischmenge eingetragen und direkt die Suppi-Menge berechnet werden. Möchte diese Tabelle natürlich gerne mit Euch teilen. Anregungen und wie es besser geht, gerne .. her damit:jaha:. Lg Elke

    Es sind nur Richtwerte - das bedeutet nicht, daß sie starr und einzig einzuhalten sind.

    Jepp am Anfang haben die beiden 180 g verdrückt. Wurde aber immer weniger. Ein Kater ist aber übergewichtig und Frau Wurth von Lillis Bar meinte ich soll ihn mal auf 150 g Fleisch setzten, damit er langsam abnimmt. Aber jetzt bin ich beruhigt und mache mir keine Sorgen wenn mein Fellkissen 8o mal weniger ist als 160 g. Dankeschön :*

    Hi mal eine Frage zur Fleischmenge! Der Kalkulator spukt eine Fleischmenge von 165 g Katze / Tag aus.

    Einem Kater ist das viel zu wenig (aber der ist auch eine Fressmaschine ^^) und der andere schafft gerade mal ca. 150 g (oder weniger). Reichen 150 g Fleisch je Katze oder ist das zu wenig? Lg:kaffee2:

    Hi Leute :hal: da mein Mann die Katzen auch barfen muss, wenn ich mal nicht da bin, habe ich mir EasyBarf, Rinderleberpulver (da die beiden keine frische mögen) und Dicalciumphosphat 24/18,2 sowie CalciumCarbonat 37% besorgt. Die Tabelle wurde von mir entsprechend angepasst. In der Anlage ist mein erstes Rezept:schü:.

    Jetzt meine Frage, ist das Rezept soweit OK? und was mir unter den Nägeln brennt8|... In der Kalkulation steht oberhalb von Ballaststoffen und Wasser noch ein Taurinwert (Weitere Zutaten). Muss ich da noch zusätzlich Taurin zufügen?


    Danke und lieben Gruß:*<3

    Hi, Fragen über Fragen :peinlich:.

    Ich wollte heute bei ElbeElster bestellen und das Fleisch ist ja auch super mit Rohfettangaben verzeichnet.

    Bei der Katze sollte man doch nach Möglichkeit einen Fettgehalt von ca. 10% erreichen, richtig:st:?

    Wenn ich jetzt mal Fleisch füttere wo der Gehalt etwas niedriger ist, sagen wir 7 %, wäre das noch OK?

    Ich habe mal gelesen Fettgehalt zwischen 6 und 15 %.


    Ich möchte gerne verschiedene Fleischsorten füttern, damit die Süßen<3 etwas Abwechslung haben.

    Danke für Eure Antwort:thumbsup:

    Ich wollte dir noch sagen, dass es zwar am besten ist die Suppis mit dem Kalki selbst anzupassen. Dass aber trotzdem empfohlen wird auch ab und zu (glaube sogar jedes 3. Rezept oder so?) mit einem Fertigsupplement zu machen, weil da ja auch noch so Mineralstoffe wie Kupfer, Mangan etc. drin sind.


    Viele Grüße!

    :hal: darf ich die Suppis den direkt zum Fleisch geben und mit einfrieren? oder lieber frisch supplementieren? Zur Zeit benutze ich FeliniComplete und TC Premix und gebe es frisch zur Mahlzeit. Wenn ich es mit einfriere mögen meine Tiger das Fleisch nicht mehr:rolleyes:. Keine Ahnung warum..Lg<3

    Hi, hatte mich vertan. Meine Waage ist 0,01 g genau und kann max. bis 500 g. Ob ich die justieren kann, keine Ahnung:ka:. Lg