Beiträge von Chrissy

    Hallihallo,
    sodele, jetzt hab ich mich durch den ganzen Beitrag gelesen - echt viel :S aber sehr interessant!


    Zur Fresswut von Anfissa hab ich auch eine Idee: Kauf dir doch lieber so ein Plastikfummelbrett (anstatt es selber zu basteln) und füll ihr das Nassfutter da rein. Dann ist sie damit beschäftigt, sich ihr Futter zu angeln und wird sich wahrscheinlich nicht bis zum Umfallen vollfressen können. Wenn sie dann auch noch genug zur Verfügung hat über den Tag verteilt, könnte es ja auch sein, dass sie dann das Fressen von deinem Kater in Ruhe lässt.


    Das Fummelbrett kannste spülen und mittlerweile gibt es mehrere Varianten davon, damit es nicht langweilig wird. Kostet dann auch nur einen Bruchteil von einem Futternapf mit Chip.

    Meine Finni bekommt jetzt seit knapp zwei Jahren Guardacid - 4-5 Stück pro Tag, je nachdem, was sie frisst. Nach Leckerlis - egal ob reines Fleischtrockenfutter oder Dreamies - ist der Ph-Wert immer höher, als ohne Leckerlis.


    Hast du es mal mit mehr Tabletten versucht? Und, gibst du die Guardacid auf einmal?


    Finni bekommt zwei in der Früh und zwei am Abend und bei fünf Tabletten dann noch eine dazwischen oder wenn ich ins Bett gehe. Ich stell mir halt vor, dass die Tabletten immer nur gard den aktuellen Urin ansäuern und nicht den, der Stunden später gebildet wird.
    Bis jetzt hat es gut geholfen.

    Ich kümmere mich bei meiner Finni - außer bei selber gemischtem Barf - nicht mehr darum, ob das Futter speziell für bzw. gegen Struvit geeignet ist. Da sie sowieso Guardacid bekommt und ich regelmäßig den PH-Wert messe, richtet sich die Dosis nach dem PH-Wert und wenn er bei mind. 2 Messungen zu hoch ist, wird eben die Dosis angepasst. Allerdings sind bei Finni für einen erhöhten PH-Wert eher die Leckerchen zuständig. Konnte ich wirklich messen.

    Könnte es nicht auch an der Menge liegen? Hühnchen und Pute sind ja leicht zu verdauen - im Gegensatz zu anderen Fleischsorten. Vielleicht frisst der Kater zu schnell zu viel und dann ist der Magen zu voll. Bei meinen Katzen ist das schon mal so, vor allem jetzt im Herbst/Winter. Da wird reingehauen und anschließend gespuckt.

    Du musst dir einfach eine dicke Haut zulegen. Bei meinen drei ist es auch mal so und mal so. Mal fressen sie zusammen, mal nur einzeln. Mal liegen alle drei zusammen auf dem Bett, ein anderes Mal gibt es Gefauche und Geknurre. Katzen sind auch nur Menschen und hin und wieder zickig und schlecht gelaunt.
    Bis es hier einigermaßen erträglich war, hat es fast ein Jahr gedauert. Aber leider muss ich zugeben, dass es ganz erheblich an mir lag, weil ich mich zu oft eingemischt habe und selber nicht entspannt war. Mittlerweile ist es wie mit Kindern oder Jugendlichen. Es gibt Streit und Mama mischt sich erst ein, wenn es gar nicht anders mehr geht. Und siehe da, die drei haben sich weitestgehend arrangiert - und zwar so, dass alle zufrieden sind.

    Du könntest beim nächsten Mal eine Decke mit dem Geruch deiner Mädels mit ins Tierheim nehmen und eine Decke vom Tierheim mit zu deinen Mädels. Das ist - glaube ich - besser als ein paar Härchen. So kennen die drei zumindest schon mal den Geruch voneinander...

    Hallo Grit,


    ob eine Katze Struvit bekommt, liegt wohl auch an der Veranlagung. Wenn du Guardacid gibst - besonders bei einem akuten Fall, musst du unbedingt oft und regelmäßig den Ph-Wert messen. Struvitsteine lösen sich bei einem Ph-Wert zwischen 6,0 und 6,5 auf. Also brauchst du wahrscheinlich in dieser Phase mehr Guardacid. Der Wert sollte auf Dauer nicht unter 6 und nicht über 7 liegen.


    Ich versuche meine Finni - seit einem Jahr keine Steine mehr - zwischen 6,5 und 6,8 zu halten. Das sind mal 4 und mal 5 Tabletten - je nachdem, ob es mehr Leckerlis gibt, oder nicht. Und dann gibt es zum Barf gaaanz viel Fleischsaft mit Wasser verdünnt. Je mehr Flüssigkeit um so besser. Weshalb das RC-Trockenfutter eigentlich kontraproduktiv ist bei Struvit. Warum sollte einem Barfer hinlänglich bekannt sein.


    Im RC-Futter ist aber auch nix anderes drin als DL-Methionin und ich bezweifle, ob die Futtermenge ausreicht, um die Struvitsteine aufzulösen, wenn es 4 Guardacid nicht schaffen. Was mich total nervt, sind Tierärzte, die mit Blasenruption, Katheter etc. die Leute ganz verunsichern, nur um noch ein Geschäft mit dem RC-Sch... zu machen.


    Übrigens: Ich habe den RC-Urinary-Trockenfuttersack aufgebraucht mit Klickern und als Leckerlis. Da ist es auch nicht schlechter oder besser als anderes Zeugs mit Getreide.


    Ich drück deinem Zeus die Daumen, dass er die Steine schnell los wird.

    Evtl. gaanz oben rechts, da kannst du Foren ausblenden.


    Die Einstellung gibt es im Forum, nicht aber im Dashboard, und ist - wie Lydia schon schrieb - oben rechts über dem Avatar. Gilt dann auch für's Dashboard, soweit ich feststellen konnte.


    :kaf:

    Also, die Smilies funktionieren auch in der direkten Antwortfunktion :jaha: - siehe Menü zweite Reihe über dem Eingabefeld.
    Warum meldet ihr euch denn ab? Wenn ich den Browser schließe, bin ich automatisch abgemeldet...