Unter was im Kalki Rind Hochrippe??

  • Abwechslung in die Vitamine bekommst du nicht, ;) , Vit E is nunmal Vit E.
    Ich mache es aus gesundheitlichen Gründen, meine Jungs haben beide eine CNI.
    Ich könnte zwar auch easy B.a.r.F. verwenden, aber irgendwie konnte ich mich bis heute nicht so richtig damit anfreunden :D

    " Der Mensch ist das einzige Geschöpf, das erzogen werden muß"


    Immanuel Kant




    In Erinnerung. mein Sternenkater Marley


    :boehsebarferz:

  • Ah ok.
    Hab gerade gesehen, dass die nat. Supp. irgendwie auch billiger sind. Das ist gut.
    Bevor ich meine Bestellung demnächst rausschicke schreib ich nochmal. Nicht dass ich dann etwas vergessen haben sollte.


    Ja oder eigentlich könnte ich meine Liste ja auch gleich jetzt mal reinkopieren.


    Calcium Carbonat (grob)
    Taurin
    easy B.a.r.F
    Knochenmehl (naturrein)
    Fortain
    Meersalz
    Fortain Gratisprobe
    Justiergewicht 50g Edelstahl
    Uhrglasschale
    Allcura Vitamin E Tropfen 30ml
    Seealgenmehl
    Bierhefe, natur
    Probierset Fleisch 50g
    Color Kurzhaar-Fellmaus mit Federschwan 2 Stück


    Fehlt da noch etwas? Oder könnte ich ein Produkt durch ein besseres ersetzen?

  • Zitat

    Original von Elfengleich
    Na das ist doch auch eine tolle Idee. Aber da komme ich schon wieder total in Verwirrung? Ich denke man soll so viel wie möglich Abwechslung nicht nur ins Fleisch sondern auch in die Vits bringen??


    Jein :D
    Mit der natürlichen Supplementierung und easyBARF (+ ein paar Natürliche) erreicht man ansich schon die perfekten Bedarfswerte. Vorher haben wir auch immer viel mit Vitakalk/Aufbaukalk, Nekton/Catfortan und vor noch längerer Zeit auch mit Centrum gearbeitet. Hierbei kam man nie so auf einen ganz grünen Zweig. Irgendein Bedarfswert ist immer "ausgerissen", zudem gab es ja noch nicht so gute Kalkulatoren (nich Katrin ;) ). Das konnte man mit ABwechslung relativ gut ausgleichen.
    Wenn man die natürliche Supplementierung allerdings richtig anwendet, genau wie easyBARF, finde ich Beide zur ausschließlichen Fütterung akzeptabel ;)


  • Super :up:
    Statt einer Uhrenglasschle nehme ich einen Einweg-Pappbecher ;)

  • dankeschön. :tongue:


    ich hab hier so tupperdöschen, aber die wiegen alleine schon 60g und die waage machts doch nur bis 80g. deswegen dachte ich das glas wäre nicht schlecht.
    also fehlt nix weiter? dann ist ja gut. dann kann ich demnächst getrost bestllen.
    schade, dass sie die katzenstreu nicht mehr hat.

  • Huhu :hal:


    Das mache ich auch so, aber trotzdem kann die Waage nicht mehr als 80g insgesamt wiegen. Abzüglich der Dose also nur noch 20g. Hab es ausprobiert. Nachdem sie einmal nicht mehr weiterwiegen wollte und nur noch komische Zeichen machte.
    Vielleicht besorge ich mir auch einfach nur ein leichteres Döschen. ;) Ging ja auch eher darum ob ich bei den Suppies alles auf der Liste hab. =)


    LG
    Johanna

    Einmal editiert, zuletzt von Elfengleich ()

  • Aehem, nein, Johanna,
    wenn du das Doeschen erst auf die Waage stellst und dann einschaltest, wird es nicht mitgewogen, d.h. du hast die ganzen 80g zur Verfuegung. Und die sollten doch ausreichen fuer das Abwiegen der Suppis? ?(
    Lg Anke

  • Komisch .... *grübel* das muss ich nochmal ausprobieren. Bei mir war das wirklich wie beschrieben gewesen.

  • Zitat

    Original von PhilippS


    Hm, Passierte Tomaten aus der Dose würde ich nicht nehmen, die enthalten immer eine Menge Zusatzstoffe. Es gibt bei Rewe einfach konzentriertes Bio-Tomatenmark. Ich würde lieber das verwenden, kommt hier sehr gut an ;)


    Ich muss noch mal nachfragen.
    Philipp bist du sicher das da kein Salz dran ist.
    Ich habe im Supermarkt 4 verschiedene Sorten Tomatenmark angeguckt.
    Da war überall Salz dran ?(

    Lydia mit Janek (geb. 2004?), SDÜ, rechtes Auge fehlt und Bella (geb. 2009?)
    und Felix im Herzen (April 1995 - 22. März 2015), hatte CNI


    Kinder lehren uns Geduld, Katzen testen sie.


    Offizielles Mitglied der Barf-Sekte


    Es heißt EHK (Europäische Hauskatze) nicht EKH (Europäisch Kurzhaar)