Selbst hergestelltes Komplettsupplement

  • Hallo,


    Ich würde gerne wieder (mehr) barfen. Derzeit mache ich das mit Felini Complete. Auf Dauer nicht optimal, ich weiß. Aber vom Zeitaufwand her machbar.


    Ich versuche derzeit in meinem Kopf einen Weg zu finden, bei wenig Zeit möglichst gutes Barf herzustellen und habe nun beim recherchieren festgestellt, dass es mittlerweile bei lillys bar trockenblut und Trockenleber gibt. Unter Verwendung von d3 Tabletten müsste man damit mit dem kalki für verschiedene fleischsorten jeweils passende "Komplettsupplemente" errechnen können. Das dann entsprechend für größere Mengen vorgemischt, bedeutet beim barfen dann quasi den gleichen Aufwand wie FC einzurühren plus dem hinzufügen von Vitamim E Tropfen und lachsöl.

    Im Prinzip müsste man so sogar Mischungen herstellen, die zb auch für CNI geeignet sind.


    Wenn das ein gangbarer Weg wäre, würde es mir das Leben sehr vereinfachen. Was ist die expertenmeinung? Übersehe ich etwas oder habe ich einen Denkfehler?

  • Geht.

    Du kannst Deine Vormischungen sogar speziell auf die von Dir verwendeten Fleisch abstimmen, also 1 Mischung für Huhn, 1 für Pute, 1 für Kaninchen etc. (Ich würde, so möglich, relativ viele Fleischsorten einer Tierart verwenden, das wird dann "harmonischer".)


    Berechnen musst Du trotzdem einmal - und immer wieder dann, wenn Du Zutaten nachkaufen musstest (Seealgenmehl, Knochenmehl)


    Mengen musst Du Dir dann auch aufschreiben (Klebeetiketten), damit Du auch später noch weißt, wieviel von der Mischung je kg Fleisch zuzugeben ist, und für welches Fleisch Du berechnet hattest.

    Auch so Sachen wie CNI-Anpassung solltest Du Dir draufschreiben.

    (Bei mir gäb das dann was wie "CNI (1,5)/ Huhn, x,y g/kg, angemischt am ..." oder "Kaninchen 1,15, y,x g/kg, angemischt am...". Oder halt "Pute Shiyuu, x,y g/kg, gemischt am" und "Ziege Flocki, x,y g/kg, gemischt am...")

    Liebe Grüße von SiRu und den Katzingern!


    Napoleon 17.06.1997 - 27.07.2012 &

    Tiger 17.06.1997 - 02.02.2016 (die Brüder sind 1 Tag nach Weihnachten 2006 hier eingezogen);

    Flocki  17.06.2007 , Einzug Mitte Oktober 2007

    Minka 01.01.1999 - 08.10.2015, eingezogen 25.07. 2012

    Tips 01.04.2002 - 02.07.2016 &

    Taps 01.04.2002 - 12.02.2020 eingezogen sind die Brüder im Juni 2012

    Leonie 01.06. 2009, eingezogen hier 12.03.2016


    :computer2: :mkatzen:


    bekennendes Mitglied der BARF-Sekte :boehsebarferz2: