BARF-Anfänge: Bezug von Rohfleisch und Supplementen

  • Hallo,


    ich bin gerade im Frühstadium, unseren Humphrey auf BARF umzustellen.


    Eine große Frage, die mir dabei aufkommt: woher beziehe ich die Produkte. Für Muskelfleisch habe ich da einen Metzger in der Nähe, den ich mir mal angucken wollte. Der gibt wohl zumindest Auskunft darüber, von welchen Höfen die Tiere kommen. Supermarktfleisch kommt für uns nicht in Frage.


    Aber wie verhält es sich mit allen anderen "Zutaten". Innereien etc.

    Was habt ihr da für Erfahrungen? Gerne auch mit unterschiedlichen Supplementanbietenden oder natürlichen Supplementen.


    Vielen Dank für eure Unterstützung.

    LG, Johanna

  • Also ich beziehe alles vom Tierhotel. Sowohl Fleisch, als auch Lachs und Leber. Ist da einfach günstiger und bei 800-900€ netto im Monat liegt der Preis bei mir an oberster Stelle (wobei ich natürlich nicht da kaufen würde, wenn das Fleisch vergammelt oder so bei mir ankäme).

  • Für Supplemente, sauber deklariert, gibt's Lilly's Bar.


    Für Bio-Fleisch ... guck mal https://www.fleisch-shop.de/

    Du brauchst aber Lagervolumen!


    Ansonsten ... Elbe-Elster hat sehr gutes Fleisch, Haustierkost hat ebenfalls schönes Fleisch, und beide haben auch Bio-Produkte.


    Für lokal, kannte das Tier im Leben... geht Internet nicht.

    (Es steht fast immer dabei, wir beziehen unser Fleisch von Schlachthöfen der Umgebung. Das dürfte seltenst heißen, die sitzen direkt daneben. Und das dürften auch eher keine kleinen Schlachtereien sein...)

    Liebe Grüße von SiRu und den Katzingern!


    Napoleon 17.06.1997 - 27.07.2012 &

    Tiger 17.06.1997 - 02.02.2016 (die Brüder sind 1 Tag nach Weihnachten 2006 hier eingezogen);

    Flocki  17.06.2007 , Einzug Mitte Oktober 2007

    Minka 01.01.1999 - 08.10.2015, eingezogen 25.07. 2012

    Tips 01.04.2002 - 02.07.2016 &

    Taps 01.04.2002 - 12.02.2020 eingezogen sind die Brüder im Juni 2012

    Leonie 01.06. 2009, eingezogen hier 12.03.2016


    :computer2: :mkatzen:


    bekennendes Mitglied der BARF-Sekte :boehsebarferz2: