Katze mit Diabetes barfen

  • Eine meiner Katzen hat seit Januar 2020 Diabetes und dies ist einer der Gründe weshalb ich auf Rohfleisch umstellen möchte. Auf Rindfleisch z.B. reagiert meine Katze mit hohen Werten. Gibt es generell geeignete und weniger geeignete Fleischsorten? Oder muss man dies einfach selber austesten?

  • Moment.

    Auf Rindfleisch in welcher Form reagiert sie mit höheren BZ-Werten?


    Normalerweise macht die Fleischsorte nix am BZ-Wert. Wobei ich nie nicht sowas ausschließen würd. Es gibt immer die eine Katrze, die da anders reagiert, als alle anderen...

    Das einzige, was oft passiert, wenn auf gut gemachtes Barf umgestellt wird: Die Diabetiger remissieren und bleiben dauerhaft auch fremdinsulin-frei.


    Rindfleischfreies barf wäre btw. auch kein Problem. Gibt genug anderes...

    Liebe Grüße von SiRu und den Katzingern!


    Napoleon 17.06.1997 - 27.07.2012 &

    Tiger 17.06.1997 - 02.02.2016 (die Brüder sind 1 Tag nach Weihnachten 2006 hier eingezogen);

    Flocki  17.06.2007 , Einzug Mitte Oktober 2007

    Minka 01.01.1999 - 08.10.2015, eingezogen 25.07. 2012

    Tips 01.04.2002 - 02.07.2016 &

    Taps 01.04.2002 - 12.02.2020 eingezogen sind die Brüder im Juni 2012

    Leonie 01.06. 2009, eingezogen hier 12.03.2016


    :computer2: :mkatzen:


    bekennendes Mitglied der BARF-Sekte :boehsebarferz2:

  • Zitat

    Normalerweise macht die Fleischsorte nix am BZ-Wert. Wobei ich nie nicht sowas ausschließen würd. Es gibt immer die eine Katrze, die da anders reagiert, als alle anderen...


    Hallo SiRu,

    ich habe vor kurzem Rindfleisch pur versucht, um zu testen, ob meine zwei Fellnasen das futtern, weil es als Nassfuttersorte verschmäht wird. Und unser Diabetikerkater hatte drei Stunden nach Insulingabe einen ziemlich hohen Wert gehabt. Ich habe mich dann etwas in Diabetikerforen belesen und da hatten auch andere die Erfahrung gemacht mit Rindfleisch.

  • Ich bin ja nie auf die Idee gekommen, meinen Katern und Kätzinnen Fleisch pur... aber gut, machen viele.

    Hinweis: Fleisch pur schmeckt anders, als Fleisch mit Gewürze aka Barf.

    Heißt auch, das Rind pur gefressen wird heißt noch lange nicht, das Rinderbarf auch geht.


    Rind war hier nie sehr beliebt, von daher gab's das eh selten.

    Und zumindest der völlig ungetigerte schwarz-weiße der beiden Diabetiger (Taps) hatte dann ja auch noch 'ne Lebensgemeinschaft mit seinem Bruder - die Herren teilten sich alles, auch das Futter. Der Bruder war allergisch. Auf Lamm/Schaf und Rind/Kalb. Also gabs's diese Fleische gar nicht für die beiden.


    Langer Rede kurzer Sinn: Ich glaub Dir das. Eigene Erfahrung hab ich da nicht.

    (Bei Tiger hab ich sowas auch nicht festgestellt, aber wie gesagt, Rind war eh ein äusserst unbeliebtes Futter...)

    Liebe Grüße von SiRu und den Katzingern!


    Napoleon 17.06.1997 - 27.07.2012 &

    Tiger 17.06.1997 - 02.02.2016 (die Brüder sind 1 Tag nach Weihnachten 2006 hier eingezogen);

    Flocki  17.06.2007 , Einzug Mitte Oktober 2007

    Minka 01.01.1999 - 08.10.2015, eingezogen 25.07. 2012

    Tips 01.04.2002 - 02.07.2016 &

    Taps 01.04.2002 - 12.02.2020 eingezogen sind die Brüder im Juni 2012

    Leonie 01.06. 2009, eingezogen hier 12.03.2016


    :computer2: :mkatzen:


    bekennendes Mitglied der BARF-Sekte :boehsebarferz2:

  • Zitat

    Ich bin ja nie auf die Idee gekommen, meinen Katern und Kätzinnen Fleisch pur... aber gut, machen viele.

    Erst durch diese immer mal einschobenen kleinen Rohfleischmahlzeiten, welche ein wahrer Gaumenschmaus für unsere Fellnasen sind und meine vergebliche Suche nach hochwertigen Nassfutter, bin ich auf den Barf- Gedanken gekommen.

  • Tja... der eine so, der andere so.:hgs::boxen:


    Hauptsache, Du und Deine Katzen seid überhaupt auf den Geschmack gekommen.

    Liebe Grüße von SiRu und den Katzingern!


    Napoleon 17.06.1997 - 27.07.2012 &

    Tiger 17.06.1997 - 02.02.2016 (die Brüder sind 1 Tag nach Weihnachten 2006 hier eingezogen);

    Flocki  17.06.2007 , Einzug Mitte Oktober 2007

    Minka 01.01.1999 - 08.10.2015, eingezogen 25.07. 2012

    Tips 01.04.2002 - 02.07.2016 &

    Taps 01.04.2002 - 12.02.2020 eingezogen sind die Brüder im Juni 2012

    Leonie 01.06. 2009, eingezogen hier 12.03.2016


    :computer2: :mkatzen:


    bekennendes Mitglied der BARF-Sekte :boehsebarferz2: