"Übergangs-BARF"?

  • Guten Abend,


    wie in meiner Vorstellung bereits geschrieben, meine kleine Luna hat leider einige Probleme mit "normalem" Katzenfutter aus der Dose. Ich habe ein Futter gefunden, dass uns keine dünne Verdauung beschert. Leider ist sie nicht so der Fan davon, aber Roh ist toll und wird auch gut vertragen.


    Nun habe ich überlegt, bis ich in diesem Thema etwas mehr durchsteige, ein "Übergangs-BARF" zu geben, damit sie hoffentlich endlich den halben Durchfall los wird.

    Wenn ich alles richtig verstanden habe, kann ich rohes Fleisch mit z.B. easy-BARF bestreuen/mischen und ihr das geben. Dadurch wären alle benötigten Vitamine, etc. für eine gewisse Zeit gesichert, richtig?


    Wie lange könnte ich das so ungefähr machen?

    Ich brauche bestimmt noch 2 bis 4 Wochen, bis ich alles beisammen habe und mich vor allem auch daran traue.


    Diese Frage, oder auch ähnlich, ist bestimmt schon öfter gestellt worden. Ich lese hier rauf und runter, mir schwirrt so der Kopf. Sorry


    Liebe Grüße

    Melanie

  • Wie lange könnte ich das so ungefähr machen?

    Ich brauche bestimmt noch 2 bis 4 Wochen, bis ich alles beisammen habe und mich vor allem auch daran traue.

    Warum verwendest du nicht unser Grundrezept?

    Das ist für einige Zeit durchaus geeignet.

    Sowohl das mit natürlichen Supplementen als auch mit easyBARF (basic).

    Grundrezepte Natürliche Supplemente, easyB.A.R.F basic und Instinct TC (geändert)

    und hier gleich noch eine Hilfe beim Einkauf:

    Vorschlag Einkaufsliste Supplemente


    Wenn du versuchst, kleine Mischungen zu 1 oder 2 kg Fleisch von unterschiedlichen Tierarten zu machen wäre das auch mit Grundrezept machbar und du könntest gleich testen, welches Fleisch MIT Supplementen sie mehr oder weniger mag.


    Deine Tiere sind erwachsen, als brauchst du im Moment nicht weiter zu beachten als dass sie fressen und was sie mehr mögen.

    Video Katzenfutterherstellung nach Grundrezept

    Lydia mit Janek (geb. 2004?), SDÜ, rechtes Auge fehlt und Bella (geb. 2009?)
    und Felix im Herzen (April 1995 - 22. März 2015), hatte CNI


    Kinder lehren uns Geduld, Katzen testen sie.


    Offizielles Mitglied der Barf-Sekte


    Es heißt EHK (Europäische Hauskatze) nicht EKH (Europäisch Kurzhaar)