Erste Rezepte von Odin

  • Letztes Rezept (Beitrag 19)


    etwas mehr Calzium und etwas mehr Phosphat. Da werden schon die 100% der Auswertung angestrebt.

    (machst dir leichter -.gib erst das Knochenmehl/Dicalziumphosphat bei und dann das Carbonat.

    Knochenmehl als auch Dicalziumphosphat verändern sowohl den Phosphatgehalt, als auch den Calziumgehalt.

    Dicalziumphosphat lässt sich einfacher rechnen, weil der Kalki das sofort genau ausrechnet. Knochenmehl *eine Marotte des Kalkis* gibt er pauschal - da muss man immer nachjustieren. Genauso wie bei Bierhefe).


    Fett kann weniger, da reicht eine Deckung von 80% ganz locker aus - 80% ist meinen zu fettig, die streiken da und wollen weniger fettiges Futter...


    Seealgenmehl bitte auch weniger, da reicht eine Bedarfsdeckung von 95% völlig aus.

    Seit der Erstellung des Kalkis sind viele Jahre vergangen, und die Aufjodierung der Lebensmittel findet sich letztlich auch schon im Tierfutter wieder, was den Jodgehalt des Futterfleisches natürlich auch erhöht...

  • :hal: Danke für deine Hilfe und Tipps.

    ich habe das eben mit dem Knochenmehl zuerst eingegeben, dann kommt Vorschlag 2,001

    dann das Carbonat der Vorschlag 7,437 - was mich stutzig macht ist, das wenn man die Menge eingibt der Vorschlagswert auf Null springt, da es ja stimmt. Beim Knochenmehl bleibt der Wert im Vorschlag stehen. Habe das heute schon mal ausgeteste, ist das normal oder?


    lg

    * Livi * 26.06.2013 Pastor Garafiano Einzug 15.01.2015

    * Odin * 16.03.2013 Perser-Mix Einzug 29.01.2020

  • Ja, das ist an der Stelle normal.

    Genauso wie der Vorschlagswert bei der Bierhefe stehen bleibt...


    Setlich gibt's das Feld fehlendes P und fehlendes Ca - in beiden sollte ein Wert 0,000 oder extremst nahe an 0 stehen.

    Liebe Grüße von SiRu und den Katzingern!


    Napoleon 17.06.1997 - 27.07.2012 &

    Tiger 17.06.1997 - 02.02.2016 (die Brüder sind 1 Tag nach Weihnachten 2006 hier eingezogen);

    Flocki  17.06.2007 , Einzug Mitte Oktober 2007

    Minka 01.01.1999 - 08.10.2015, eingezogen 25.07. 2012

    Tips 01.04.2002 - 02.07.2016 &

    Taps 01.04.2002 - 12.02.2020 eingezogen sind die Brüder im Juni 2012

    Leonie 01.06. 2009, eingezogen hier 12.03.2016


    :computer2: :mkatzen:


    bekennendes Mitglied der BARF-Sekte :boehsebarferz2:

  • was mich stutzig macht ist, das wenn man die Menge eingibt der Vorschlagswert auf Null springt, da es ja stimmt. Beim Knochenmehl bleibt der Wert im Vorschlag stehen. Habe das heute schon mal ausgeteste, ist das normal oder?

    liegt an der Kalki - marotte, daß er Knochenmehl (und auch Bierhefe) pauschal zur Fleischmenge gibt, und die nicht nach den Formeln nachrechnet.

    Er ist eben doch nur ein Taschenrechner.

    Dicalziumphosphat lässt sich einfacher rechnen, weil der Kalki das sofort genau ausrechnet. Knochenmehl *eine Marotte des Kalkis* gibt er pauschal - da muss man immer nachjustieren. Genauso wie bei Bierhefe).


    Aber grundsätzlich macht der Kalki seine Arbeit prima, wenn man darauf achtet, daß

    Energie bei höchstens 80%,

    Jod bei 95%,

    liegen soll


    und Bierhefe, sowei Knochenmehl immer pauschal vom Kalki dazukommen.


    Dann sagt dir auch nicht, das Eigelb allein nichtg wirklich gut ist um Vitamin A zu decken (es sei denn, du hast einen Eierfarm und kannst mit den Unmengen von übrigbleibendem Eiklar was anfangen)

    oder Lachsöl definitiv KEIN Fettsupplement ist und Weizenkeimöl besser in deinem Salat aufgehoben ist...



    ...aber dafür gibt es eben hier dieses Forum.

  • :lach: na dann nehme ich den für den Salat

    ich bekomme die Krise... alles geht ldie Werte habe ich bis auf Knochenmehl Caliumcarbonat, das will einfach nicht.... Ich mach hier mein Examen :sp:

    Ja, das ist an der Stelle normal.

    Genauso wie der Vorschlagswert bei der Bierhefe stehen bleibt...


    Setlich gibt's das Feld fehlendes P und fehlendes Ca - in beiden sollte ein Wert 0,000 oder extremst nahe an 0 stehen.

    geh jetzt aber in die Heia, morgen wieder.

    * Livi * 26.06.2013 Pastor Garafiano Einzug 15.01.2015

    * Odin * 16.03.2013 Perser-Mix Einzug 29.01.2020

  • :hal: So auf ein Neues, in der Hoffnung ich nerve euch nicht zu sehr :schü:

    Mein Rezept bekomme ich nun soweit hin, allerdings liege ich jetzt bei Calsium 100,62 %, ist das von belang ? und ist mein Tüffteln mittlerweile etwas erfolgreicher :lach:?


    Ich habe aus der Tabelle Dicalciumphosphat (25,5/18) genommen, da ich bei Lillys Bar Dicalciumphosphat Werte:Calcium 27,0 %, Phosphor 18,0 %, Natrium 1 % nicht finde und ich zu dumm bin das in die Datenbank zu bekommen.


    Das heist ich habe es eingeschrieben, aber wo genau muss ich das einschreiben das es auch abgespeichert ist und ich es zur Berechnung nehmen kann.

    Kann ich die Spalte eigenen Supplemente umbenenen? Wenn ich das letztendlich in die Datenbank bekomme :ka:


    Sorry, aber ich will das unbedingt schaffen. Für *Odin* ist mir die Mühe allemal wert.

    Auch ist das gutes Hirntraining :lach:

    Dateien

    • Pute.pdf

      (130,95 kB, 5 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    * Livi * 26.06.2013 Pastor Garafiano Einzug 15.01.2015

    * Odin * 16.03.2013 Perser-Mix Einzug 29.01.2020

  • allerdings liege ich jetzt bei Calsium 100,62 %

    Ein Rundungsfehler im Kalökulator, den du vernachlässigen kannst.

    Das Verhältnis Ca/P ist wichtiger und das ist mit 1,15 richtig.

    Habe ich doch geschrieben, man braucht etwas Übung, dann geht es mit dem Kalkulator leichter.



    Werteänderung in der Datenbank ist für ungeübte knifflig, aber nicht unmöglich.

    Zuerst solltest du die Spalte mit den Namen und die Zeile mit den Maßeinheiten fixieren.

    Dazu gehst du in das Feld in der Tabelle mit der Zeile 3 und der Spalte B.

    Da steht drin "100 g Lebensmittel enthält".

    Dann Bearbeitungszeile von Excel ganz oben die Befehle "Fenster" anklicken und dort "Fixieren".

    Dann sollte die erste Zeile der Tabelle und die Spalte mit den Namen stehen bleiben, wenn du dich in der Tabelle bewegst.

    Lydia mit Janek (geb. 2004?), SDÜ, rechtes Auge fehlt und Bella (geb. 2009?)
    und Felix im Herzen (April 1995 - 22. März 2015), hatte CNI


    Kinder lehren uns Geduld, Katzen testen sie.


    Offizielles Mitglied der Barf-Sekte


    Es heißt EHK (Europäische Hauskatze) nicht EKH (Europäisch Kurzhaar)

  • :hal:Danke dir, mit der Wertänderung probiere ich mein Glück :boxen:

    * Livi * 26.06.2013 Pastor Garafiano Einzug 15.01.2015

    * Odin * 16.03.2013 Perser-Mix Einzug 29.01.2020

  • Ich bin mit der Erklärung noch nicht zuende.

    Doch probiere das oben beschriebene erst mal.

    Lydia mit Janek (geb. 2004?), SDÜ, rechtes Auge fehlt und Bella (geb. 2009?)
    und Felix im Herzen (April 1995 - 22. März 2015), hatte CNI


    Kinder lehren uns Geduld, Katzen testen sie.


    Offizielles Mitglied der Barf-Sekte


    Es heißt EHK (Europäische Hauskatze) nicht EKH (Europäisch Kurzhaar)

  • Bei Excel findest du es in der Ansicht.

    Guck mal hier:

    https://praxistipps.chip.de/ex…und-spalten-fixieren_2835

    Lydia mit Janek (geb. 2004?), SDÜ, rechtes Auge fehlt und Bella (geb. 2009?)
    und Felix im Herzen (April 1995 - 22. März 2015), hatte CNI


    Kinder lehren uns Geduld, Katzen testen sie.


    Offizielles Mitglied der Barf-Sekte


    Es heißt EHK (Europäische Hauskatze) nicht EKH (Europäisch Kurzhaar)

  • Bei Excel findest du es in der Ansicht.

    Guck mal hier:

    https://praxistipps.chip.de/ex…und-spalten-fixieren_2835

    :sp:habs mittlerweile gefunden

    Habe die Werte auf Calcium auf 27000,00 und Phosphor 18000,00 ist auch schwarz, nur Natrium zeigt mir der Wert 1000,00 nur rot an, da war vorher auch keine Wert angelegt, ich gehe mal davon aus das er das nicht rechnet?

    Wenn der Wert nun abgeändert ist, berechnet der Kalki nun nach diesem Wer automatisch? oder muss ich da noch was tun?

    * Livi * 26.06.2013 Pastor Garafiano Einzug 15.01.2015

    * Odin * 16.03.2013 Perser-Mix Einzug 29.01.2020

  • Nein, der Kalkulator rechnet nun automatisch.

    Die Farben in der Datenbank haben für uns Nutzer nichts zu bedeuten.


    Hast du beim Seealgenmehl schon den Jodwert geändert.

    Und bei den Vitamin-E-Tropfen den Gehalt an Vitamin E.


    Wenn nicht bzw. wenn du beides noch nicht im Hause hast, vergiss es nicht.

    Aber morgen ist auch noch ein Tag.

    Lydia mit Janek (geb. 2004?), SDÜ, rechtes Auge fehlt und Bella (geb. 2009?)
    und Felix im Herzen (April 1995 - 22. März 2015), hatte CNI


    Kinder lehren uns Geduld, Katzen testen sie.


    Offizielles Mitglied der Barf-Sekte


    Es heißt EHK (Europäische Hauskatze) nicht EKH (Europäisch Kurzhaar)

  • Ich danke dir sehr, hast mir gut weitergeholfen. :sp:Ich habe es jetzt geschafft. Ich habe soviel ausprobiert, verglichen,:computer2: Wertänderung hat auch funktioniert, der Kalki hat mich nun auch akzeptiert da er weis ich check es nun:lach: ich und er wissen jetzt wo es lang geht.

    Die Mühe hat sich gelohnt, nun kann ich Rezepte anfangen, welche Supplemente ich genau nehme entscheide ich noch, aber ich habe mich bei Lillys Schop registriert und werde da einkaufen.

    Nun bekommt Odin tägliche Abwechslung :barf1:, genau ausgerechnet.


    Muss schon sagen, meine Tiere leben besser wie ich. Ich nehme es nicht so genau mit meiner Versorgung.


    So schon wieder so spät... jetzt in die Heia :cool:

    * Livi * 26.06.2013 Pastor Garafiano Einzug 15.01.2015

    * Odin * 16.03.2013 Perser-Mix Einzug 29.01.2020

  • welche Supplemente ich genau nehme entscheide ich noch

    Vorschlag Einkaufsliste Supplemente

    Lydia mit Janek (geb. 2004?), SDÜ, rechtes Auge fehlt und Bella (geb. 2009?)
    und Felix im Herzen (April 1995 - 22. März 2015), hatte CNI


    Kinder lehren uns Geduld, Katzen testen sie.


    Offizielles Mitglied der Barf-Sekte


    Es heißt EHK (Europäische Hauskatze) nicht EKH (Europäisch Kurzhaar)

  • :hal: morgen will ich die ersten Mahlzeit nach Kalki bereiten. Nun muss ich noch mal fragen, könnte das so gehen ?

    Habe in der Datenbank Werte von Vitamin E Tropfen abgeändert, auch Knochenmehl, es steht da nur in der Spalte der Name.

    Bei den Vitaminen bin ich 0,1 etwas darüber, Jod nur 93,38 reicht das trotzdem?

    Calsium ist auch 100,62 wäre das auch aktzeptabel?

    Wäre sehr lieb wenn ihr das noch mal anschaut und mir :schü: grünes Licht geben könnt.

    Wenn nicht - ein Tipp wo ich das bei einem Supplement beheben könnte.


    lg

  • Ach noch was...

    Beim Knochenmehl habe ich Grau Knochenmehl Protein 0,600, Fett 0,300, Calcium 22600,000 und Phosphor 17700,000 eingetragen, richtig oder fehlt etwas?

    Bei den Vitamin E Tropfen habe ich alccura 36,000, fehlt hier auch noch was ? Ich habe Angst das das nicht so in Ordnung ist. Ich komm da noch nicht ganz klar mit der Abänderung der Werte.

    * Livi * 26.06.2013 Pastor Garafiano Einzug 15.01.2015

    * Odin * 16.03.2013 Perser-Mix Einzug 29.01.2020

  • Calcium 22600,000 und Phosphor 17700,000 eingetragen, richtig oder fehlt etwas?

    Bei den Vitamin E Tropfen habe ich alccura 36,000,

    Das sind die wichtigen Werte.

    Dann noch beim Seealgenmehl das Jod.

    Alle anderen Werte in den Supplementen kann man vernachlässigen.



    Das Rezept sieht sehr gut aus, auch bei Energie und Jod.

    Calscium ist auch 100,62 wäre das auch aktzeptabel?

    dazu habe ich dir weiter oben schon geschrieben.

    Erste Rezepte von Odin


    Nur die 36 g Eigelb wollte ich gerade anmeckern.

    Das sind 2 Eigelbe und du hast oben geschrieben, dass du die gern extra füttern willst.

    Lydia mit Janek (geb. 2004?), SDÜ, rechtes Auge fehlt und Bella (geb. 2009?)
    und Felix im Herzen (April 1995 - 22. März 2015), hatte CNI


    Kinder lehren uns Geduld, Katzen testen sie.


    Offizielles Mitglied der Barf-Sekte


    Es heißt EHK (Europäische Hauskatze) nicht EKH (Europäisch Kurzhaar)