Rinderblut - Pulver von Barfgold,

  • Zitat
    ANALYTISCHE BESTANDTEILE
    • Rohprotein 92%
    • Rohasche 3,5%
    • Rohfett ≤1%
    • Rohfaser 0,3%
    • Eisen 2890 mg/1000g

    Quelle: https://barfgold.de/produkt/rinderblut-pulver-250g/


    Setze im Kalkulator bei eigene Supplemente das Pulver ein.

    Eisengehalt 2890 mg/1000 g entspricht

    289 mg auf 100 g. Große Zahl 289 im Feld Eisen eingeben, speichern und dann rechnen lassen.

    Lydia mit Janek (geb. 2004?), SDÜ, rechtes Auge fehlt und Bella (geb. 2009?)
    und Felix im Herzen (April 1995 - 22. März 2015), hatte CNI


    Kinder lehren uns Geduld, Katzen testen sie.


    Offizielles Mitglied der Barf-Sekte


    Es heißt EHK (Europäische Hauskatze) nicht EKH (Europäisch Kurzhaar)

  • *grins* Du kannst dem Kalki die Berechnung von Blutpulver beibringen.


    Entweder... Du legst Blutpulver als eigenes Suppie an. (Das ist die unhandlichere Version...)

    Oder Du überschreibst Fortain, so das der Kalki statt Fortain eben Vollblutpulver berechnet. Dabei kannst Du dann auch die ganzen Mengen- und Spurenelemente mitbeachten, die außer dem Fe noch so in dem "Saft" bzw. dessen trockenen Resten rumschwirren...


    ( Oder Du lässt es bei Fortain, der Mengen-Unterschied beim Eisen ist nicht so wirklich bemerkenswert.)

    Liebe Grüße von SiRu und den Katzingern!


    Napoleon 17.06.1997 - 27.07.2012 &

    Tiger 17.06.1997 - 02.02.2016 (die Brüder sind 1 Tag nach Weihnachten 2006 hier eingezogen);

    Flocki  17.06.2007 , Einzug Mitte Oktober 2007

    Minka 01.01.1999 - 08.10.2015, eingezogen 25.07. 2012

    Tips 01.04.2002 - 02.07.2016 &

    Taps 01.04.2002 - 12.02.2020 eingezogen sind die Brüder im Juni 2012

    Leonie 01.06. 2009, eingezogen hier 12.03.2016


    :computer2: :mkatzen:


    bekennendes Mitglied der BARF-Sekte :boehsebarferz2:

  • Überschreiben kenne ich, habe ich mit meinem Knochenmehl schon gemacht.


    Aber Fortain nutze ich auch immer mal, das wäre ungünstig zu überschreiben. Zusätzlich zum Rinderblutpulver möchte ich auch Geflügelblutpulver nehmen.

    Aber wenn ich das pi mal Daumen bei Fortain lassen kann, ist das die einfachste Lösung.