250ml Dosen - wieviel Fleisch passt rein?

  • Hallo zusammen,

    Kann mir vielleicht jemand von euch aus der Praxis sagen, wieviel Fleisch ca. in 250 ml Dosen passt? :peinlich:


    Hier gibt es stückiges Fleisch und Wasser gebe ich nur soviel dazu, dass sich das Pulver ordentlich löst. Der Rest kommt beim servieren dazu.


    Tagesbedarf für meine 3 wären 474g, a drei Mahlzeiten von je 158g plus Suppies.


    Da ich neue Dosen kaufen muss, dachte ich da an 250ml. :ka:


    Danke und LG Steffi

  • Bin grad am überlegen, was bei uns das Maximum mal war in der Anfangszeit (nutzen 250ml Feinkostbecher:/. Aktuell sind bei uns immer ca 160g insgesamt drin, da ist aber noch Luft für etwas mehr (bis vllt 180g mit allem drum und dran, wenn nur soviel Wasser benutzt wird, das alles am Fleisch mehr oder weniger haftet:/:ka:).


    Das mehr an Futter ist aber nur ne Schätzung. Haben übrigens auch 3 Katzen und verfüttern 3 Dosen davon am Tag.

    Liebe Grüße von Alexiel und Ihren Flauschingern:mkatzen:

  • :peinlich:

    Ich verwende leergefutterte Feinkostdosen - Leberwurst z.B.

    Da waren mal 175 g feine oder auch grobe Leberwurst drin - ich kriegt da 100 g Fleisch + Suppies rein. (Also fertiges Futter für 2 nicht gefräßige Katzendamen mit insgesamt 8,5 kg Katzenmasse und 1/2 Tag)


    In die Fleisch und/oder Heringssalatdosen - 250 g Salat - geht mehr. Mindestens für eine Fressfaulekatzenportion zusätzlich reicht's.


    Ich würde mal einige wenige Dosen zum Testen besorgen. Und dann mal füllen.

    (Rein vom Gefühl her müsste das passen. Aber nagel mich nicht drauf fest. Sicher wissen tu ich's nicht...)

    Liebe Grüße von SiRu und den Katzingern!


    Napoleon 17.06.1997 - 27.07.2012 &

    Tiger 17.06.1997 - 02.02.2016 (die Brüder sind 1 Tag nach Weihnachten 2006 hier eingezogen);

    Flocki  17.06.2007 , Einzug Mitte Oktober 2007

    Minka 01.01.1999 - 08.10.2015, eingezogen 25.07. 2012

    Tips 01.04.2002 - 02.07.2016 &

    Taps 01.04.2002 - 12.02.2020 eingezogen sind die Brüder im Juni 2012

    Leonie 01.06. 2009, eingezogen hier 12.03.2016


    :computer2: :mkatzen:


    bekennendes Mitglied der BARF-Sekte :boehsebarferz2:

  • Ich verwende schon seit Jahren Gefrierdosen von 0,2 l also 200 ml Inhalt.

    Da passt 1/2 Tagesportion für 2 Katzen zu 9 kg Gesamtgewicht rein.

    Stückig.

    Da ich gerade in den letzten Tagen mal gewogen habe, sind das ca. 170 bis 180 g Futter gewesen.

    Mit reltiv wenig Wasser.

    Und es wären evtl. sogar noch Platz für ca. 10 g gewesen.

    Man könnte ja ein bissel fester zusammendrücken.

    drei Mahlzeiten von je 158g plus Suppies.

    Da passt 1 Teilportion auf jeden Fall in 200 ml.

    Lydia mit Janek (geb. 2004?), SDÜ, rechtes Auge fehlt und Bella (geb. 2009?)
    und Felix im Herzen (April 1995 - 22. März 2015), hatte CNI


    Kinder lehren uns Geduld, Katzen testen sie.


    Offizielles Mitglied der Barf-Sekte


    Es heißt EHK (Europäische Hauskatze) nicht EKH (Europäisch Kurzhaar)

  • Ich habe in 250-ml-Dosen so 220 g Barf bekommen, aber mit kompletter Wassermenge. Wobei das Gewicht ja egal ist hinsichtlich der Wassermenge. Also auch wenn ich 220 g inklusive nur ein bisschen Wasser gehabt hätte, wäre es nicht nennenswert anders gewesen.

    Ich komme aus Ironien. Das liegt am Sarkastischen Meer.