Grünlippmuschelpulver

  • Guten Morgen :hal:

    Gerade beim Stöbern im Lunderland-Shop bin ich auf Grünlippmuschelpulver gestoßen. Ist das Pulver eventuell auch gut geeignet zur Taurin-Supplementierung. Im Shop wird ein Wenig durch die Blume dazu geraten, da Taurin aus der Apotheke wohl ätzend und für Laien nicht geeignet ist.


    Jetzt bin ich am überlegen was ich davon halten soll. :ka:


    In den Rezepten des Petra-von-Quillfeldt-Buchs wird ja nur mit Grünlippmuschelpulver ergänzt. Da stimmen aber wohl die Werte nicht. Zudem sind das ja schon Unmengen an Pulver, die dann zugegeben werden müssen.


    Nehmt ihr das Pulver?


    LG

    Steffi

  • Nö. Denn es braucht eben sehr viel davon, weil der Tauringehalt gering ist.


    Mein bisheriger Wissensstand ist ohnehin, dass nicht natürliches Taurin sogar hinsichtlich der Bioverfügbarkeit besser verwertet wird, was eine Ausnahme darstellt. Und ätzend ... sorry. Ja, der Hinweis steht immer dabei. Das gilt aber nur, wenn das Pulver absolut pur direkt auf die Schleimhäute kommt. Allein die Feuchtigkeit am Fleisch lässt diese Möglichkeit gar nicht zu, hinzu kommt Wasser, vielleicht auch Blut, was definitiv verhindert, dass das Pulver pur und somit ätzend ist.


    Und die Rezepte aus dem Buch ... ignorieren. Das ist ganz ehrlich der sinnvollste Weg. Denn jede Zutat in exakt dieser Weise und Menge zu bekommen, das ist schon Aufwand, der absolut sinnbefreit ist. Dazu die dreiseitige Anleitung, was man nicht alles beachten muss. Barfen können tut nach dem Buch niemand, der es nicht schon konnte. Nur irgendwelche Rezepte zusammen mischen. Aber das ist dasselbe, wie sich beim Ernährungsberater Rezepte erstellen zu lassen und sie umzusetzen. Mit Können und Wissen hat das nur eben nichts zu tun.


    Also ja, ich habe das Pulver immer verwendet. Ich hatte nie etwas anderes zur Taurinversorgung im Futter.

    Ich komme aus Ironien. Das liegt am Sarkastischen Meer.

  • Einzig zur Begleittherapie von Arthrosen macht Grünlippmuschelpulver eventuell Sinn - wenn Katz denn auf miefigen Fisch steht.

    Das zeug müffelt nämlich deutlich.


    Und auch bei der Arthrosebegleitung gilt: Den Wirkstoff gibt's auch als standartisierte Zubereitung und dann ohne Mief - gesicherte Wirkstoffmenge in Nasenfreundlich und deshalb eher akzeptierter Form.


    Zur Taurinmitversorgung - nur falls Du eine der wenigen katzen hast, die auf künstliches Taurin allergisch reagieren.

    Und dann hilft Dir möglichst schlachtfrisches Fleisch schon deutlich mehr, als das Muschelmehl.

    Liebe Grüße von SiRu und den Katzingern!


    Napoleon 17.06.1997 - 27.07.2012 &

    Tiger 17.06.1997 - 02.02.2016 (die Brüder sind 1 Tag nach Weihnachten 2006 hier eingezogen);

    Flocki  17.06.2007 , Einzug Mitte Oktober 2007

    Minka 01.01.1999 - 08.10.2015, eingezogen 25.07. 2012

    Tips 01.04.2002 - 02.07.2016 &

    Taps 01.04.2002 - 12.02.2020 eingezogen sind die Brüder im Juni 2012

    Leonie 01.06. 2009, eingezogen hier 12.03.2016


    :computer2: :mkatzen:


    bekennendes Mitglied der BARF-Sekte :boehsebarferz2:

  • Wenn du mal Zeit hast, suche doch mal hier im Forum nach "Grünlipp".

    Wir haben öfter mal drüber geschrieben, jedoch eher bei den Hunden.


    Es gibt aber, wie SiRu oben schon schrieb Tabletten von den Zeuchs, die hat MEIN Kater damals gern gefressen,

    Lydia mit Janek (geb. 2004?), SDÜ, rechtes Auge fehlt und Bella (geb. 2009?)
    und Felix im Herzen (April 1995 - 22. März 2015), hatte CNI


    Kinder lehren uns Geduld, Katzen testen sie.


    Offizielles Mitglied der Barf-Sekte


    Es heißt EHK (Europäische Hauskatze) nicht EKH (Europäisch Kurzhaar)

  • Frage zum Jodgehalt:

    Wieviel Grünnlippmuschelpulver darf täglich und wielange gegeben werden, ohne dass die Gefahr einer Schilddrüsenüberfunktion entsteht? Bei SDÜF-Patienten darf es z.B. gar nicht gegeben werden.

    Und, es ist gut Magnesium enthalten, was Katzen nicht zusätzlich bekommen sollten?

  • Selber ausrechnen.

    Lydia mit Janek (geb. 2004?), SDÜ, rechtes Auge fehlt und Bella (geb. 2009?)
    und Felix im Herzen (April 1995 - 22. März 2015), hatte CNI


    Kinder lehren uns Geduld, Katzen testen sie.


    Offizielles Mitglied der Barf-Sekte


    Es heißt EHK (Europäische Hauskatze) nicht EKH (Europäisch Kurzhaar)

  • logisch, oder?

    Lydia mit Janek (geb. 2004?), SDÜ, rechtes Auge fehlt und Bella (geb. 2009?)
    und Felix im Herzen (April 1995 - 22. März 2015), hatte CNI


    Kinder lehren uns Geduld, Katzen testen sie.


    Offizielles Mitglied der Barf-Sekte


    Es heißt EHK (Europäische Hauskatze) nicht EKH (Europäisch Kurzhaar)

  • Und auch nicht, wieviel Jod in dem ins Auge gefassten Pulver drin ist.

    Lydia mit Janek (geb. 2004?), SDÜ, rechtes Auge fehlt und Bella (geb. 2009?)
    und Felix im Herzen (April 1995 - 22. März 2015), hatte CNI


    Kinder lehren uns Geduld, Katzen testen sie.


    Offizielles Mitglied der Barf-Sekte


    Es heißt EHK (Europäische Hauskatze) nicht EKH (Europäisch Kurzhaar)

  • Mit zur Abwechslung etwas freundlicher Nachfrage, ist solch vergessene Angabe zumindest bei den Supplementen, sehr leicht beantwortbar (- weil hier einzige Jodquelle; Fisch wird nicht gefressen, egal welcher):


    Felini Supplemente enthalten in 1 Kg = 32 mg Jod. (Ca-Jodat).

    Das hier im Threat bereits erwähnte Lunderland-Produkt als Grünlippvariante (100 % Perna Canaliculus), hat leider selbst auf der Vertreiberwebsite keine Jod-Angaben?

    Genau aus diesem Grund habe ich heute hilfesuchend meine Frage dazu im Forum eingestellt, um es schlussendlich und auch logischerweise berechnen zu können.

  • Frage zum Jodgehalt:

    Wieviel Grünnlippmuschelpulver darf täglich und wielange gegeben werden, ohne dass die Gefahr einer Schilddrüsenüberfunktion entsteht? Bei SDÜF-Patienten darf es z.B. gar nicht gegeben werden.

    Und, es ist gut Magnesium enthalten, was Katzen nicht zusätzlich bekommen sollten?


    Das hier im Threat bereits erwähnte Lunderland-Produkt als Grünlippvariante (100 % Perna Canaliculus), hat leider selbst auf der Vertreiberwebsite keine Jod-Angaben?

    UND WO sollen wir den Jodgehalt her kriegen?


    Dein Hinweis auf möglichen Jodgehalt ist ja gut.

    Doch wer das Pulver wirklich verwenden will, kann sich auch kümmern.

    Lydia mit Janek (geb. 2004?), SDÜ, rechtes Auge fehlt und Bella (geb. 2009?)
    und Felix im Herzen (April 1995 - 22. März 2015), hatte CNI


    Kinder lehren uns Geduld, Katzen testen sie.


    Offizielles Mitglied der Barf-Sekte


    Es heißt EHK (Europäische Hauskatze) nicht EKH (Europäisch Kurzhaar)

  • Ihr SuperMods vermittelt im gesamtem Forum und in all Euren Antworten immer den Eindruck, dass Ihr wirklich Allwissend seid.

    Das ist nicht nur mein Eindruck vom querlesen.

    Damit kann auch ich davon ausgehen, dass diese winzige Frage doch hier im Austausch leicht beantwortet werden kann.

  • Ach, warst du das nicht, die alles besser eiß?


    Vergiss es.:baby2:

    Lydia mit Janek (geb. 2004?), SDÜ, rechtes Auge fehlt und Bella (geb. 2009?)
    und Felix im Herzen (April 1995 - 22. März 2015), hatte CNI


    Kinder lehren uns Geduld, Katzen testen sie.


    Offizielles Mitglied der Barf-Sekte


    Es heißt EHK (Europäische Hauskatze) nicht EKH (Europäisch Kurzhaar)

  • Ganz sicher ich Nicht.


    Nicht gleich wieder mit Steinen werfen, auch mal was stehen lassen können.


    In einem anderen, ganz aktuellen Thema hat eine Userin genau diese Problematik sehr ausführlich, offen, realistisch dargelegt. Sehr treffend, gut formuliert, nichts fehlt.


    PS: 

    Ergänzend - lassen wir das Thema - Jod & Co.; ich setze mich mit Lunderland in Verbindung. Frau L. ist eine sehr freundliche, hilfsbereite, uneigennützige Geschäftsfrau, die mir sicher schnell und kompetent weiterhelfen wird.

    Nun echt Ende mit Thema - Grünlipp in diesem Forum.