Rezepte für Katze (ohne Struvit) und Kater mit Struvit

  • Hallo allerseits,


    ich möchte morgen gern wieder eine Portion Fleisch machen. Das ist die erste Fuhre, die ich dann speziell auch für/gegen Struvit zubereite. Daher möchte ich gern, dass ihr mal drüber schaut.


    Ich habe drei Rezepte:


    * Rind/Huhn mit Easy Barf nach dem Struvit-Grundrezept (hauptsächlich für Miyagi: 20191106_RindHuhn-Miyagi.pdf)

    * Rind mit Vitamin B Komplex (für beide: 20191106_Rind-MiyagiAmaya.pdf)

    * Rind/Lamm (hauptsächlich für Amaya: 20191106_RindLamm-Amaya.pdf)


    Meine zubereiteten Futterfuhren reichen immer sehr viel länger, als sie es laut Kalki eigentlich sollten, obwohl sie bereits auf "wenig aktiv" stehen. Bei einem der letzten Rezepte sollte es z.B. für 32 Tage reichen, ich musste aber erst nach ca. 2 Monaten neues Fleisch bereiten. Beide Katzen haben zu der Zeit aber auch zusätzlich immer noch Brekkies haben wollen. Der Kater kriegt jetzt aber gar keine mehr.


    Die drei Rezepte habe ich aktuell für das Aktivitätslevel "wenig aktiv" angelegt.


    Was meinen die Experten dazu?

    Vielen Dank und liebe Grüße von Miyagi und Amaya :jaha:

  • Meine zubereiteten Futterfuhren reichen immer sehr viel länger, als sie es laut Kalki eigentlich sollten, obwohl sie bereits auf "wenig aktiv" stehen.

    Wenn du den Rechner auf "wenig aktiv" stelsst, will der Kalkulator mehr Fett.

    Und von mehr fett werden Katzen eher satt.

    Stelle den Kalkulator auf normal aktiv.


    Die Rezepte für Amaya sehen sehr gut aus.


    Das Rezept für Miyagi ist eine Katastrophe.

    Warum hast du da nur je kanpp 70 % Calcium und Phosphor drin.

    Beides wird nicht mal bei CNI sooo stark reduziert.

    Und schon gar nicht bei Struvit.

    Bei Struvit muss der Urin angesäuert werden, dass erreich man durch Gabe von Guardacid oder einem anderen Medikament(Nahrungsergänzungsmittel mit Methionin drin.

    Lydia mit Janek (geb. 2004?), SDÜ, rechtes Auge fehlt und Bella (geb. 2009?)
    und Felix im Herzen (April 1995 - 22. März 2015), hatte CNI


    Kinder lehren uns Geduld, Katzen testen sie.


    Offizielles Mitglied der Barf-Sekte


    Es heißt EHK (Europäische Hauskatze) nicht EKH (Europäisch Kurzhaar)

  • Jepp.

    Aber wenn man eb schon durch den Kalki jagd, dann kann man genau da auf bessere Werte kommen.


    Bei 3,5 kg Fleisch müssten es 35 g EB und mind. 35 g Ca-Citrat sein.

    Und ein P-Suppie dazu...


    In den Auswertungen tauchen speziell beim Vit A ######## auf. Bei Energiegehalt und - bedarf hat's das auch, bei methionin hab ich's auch gesehen.

    Zieh mal die Felder breiter, könnte sein, das die Zahl länger als der Platz in der Spalte ist.

    Und kontrollier, ob Du in der Datenbank keine Eintragsfehler hast.

    Liebe Grüße von SiRu und den Katzingern!
    :computer2: :mkatzen:


    bekennendes Mitglied der BARF-Sekte :boehsebarferz2:



    P.S. Es heißt Supplemente...

  • Für das EB-Rezept habe ich mich an das EB-Struvit-Grundrezept hier im Forum gehalten... Ich gehe mal wieder zurück zu meiner "normalen" Methode und stelle das mal ein. Sekunde. Das dauert einen Moment.

  • So, anbei das neue Rezept für Miyagi: 20191106_RindHuhn-Miyagi2.pdf.

    Ist das ok, dass Vitamin E zu hoch ist?

    Guardacid-Tabletten bekommt er von mir, also angesäuert ist er aktuell.


    Ich gebe in den Rezepten nicht mehr Fett dazu, da ist genauso viel Fett drin, wie ich bei "normal aktiv" hinzugegeben hätte, nämlich nur das Fett vom Fleisch. Mehr nehmen die beiden von mir eigentlich nie.


    Soll ich die Rezepte trotzdem auf "normal aktiv" umstellen?


    Katze dankt :)

  • Kuhkatze das liegt daran, das sie da Easy Bary nutzt

    Nicht nur.

    Sondern speziell deshalb


    Warum hast du da nur je kanpp 70 % Calcium und Phosphor drin.


    Soll ich die Rezepte trotzdem auf "normal aktiv" umstellen?

    Ja.

    Wie sagt SiRu immer.

    Die Aktivität hat erst mal nichts mit der Aktivität der Katze zu tun, sondern mit ihrem Fressverhalten.

    Und viele Menschen denken, ihre Katzen wären faul, wenn sie so ca. 18 Stunden am Tag schlafen oder dösen.

    Is nicht, das ist für Katzen normal.

    Lydia mit Janek (geb. 2004?), SDÜ, rechtes Auge fehlt und Bella (geb. 2009?)
    und Felix im Herzen (April 1995 - 22. März 2015), hatte CNI


    Kinder lehren uns Geduld, Katzen testen sie.


    Offizielles Mitglied der Barf-Sekte


    Es heißt EHK (Europäische Hauskatze) nicht EKH (Europäisch Kurzhaar)

  • So, anbei das neue Rezept für Miyagi: 20191106_RindHuhn-Miyagi2.pdf.

    Ist das ok, dass Vitamin E zu hoch ist?

    Ja, das ist normal, wenn du easyBARF verwendest.

    (Ich hoffe, es ist easyBARF basic.)

    Frau Wurth geht von etwas anderen Bedarfswerten aus.

    Und nicht nur Vitamin E ist recht hoch, sondern auch Vitamin D.

    Dazu ist das Verhältnis K/Na auch anders.

    Lydia mit Janek (geb. 2004?), SDÜ, rechtes Auge fehlt und Bella (geb. 2009?)
    und Felix im Herzen (April 1995 - 22. März 2015), hatte CNI


    Kinder lehren uns Geduld, Katzen testen sie.


    Offizielles Mitglied der Barf-Sekte


    Es heißt EHK (Europäische Hauskatze) nicht EKH (Europäisch Kurzhaar)

  • Gut, alle Rezepte sind jetzt auf normale Aktivität umgestellt. Und ich habe mit der Aktivität tatsächlich die Fresslust/-unlust gemeint ;)


    Aber vielen Dank an alle! Habe das EB jetzt auch erstmal auf natürliche Supplements umgestellt, beim nächsten Mal gibt es dann wieder EB für den Kater.

  • Und du kannst für den Kater ruhig auch Calciumcarbonat verwenden.

    Es schwirren zwar immer noch Aussagen im Netz, dass Calciumcitrat den Harn ansäuert.

    Das stimmt jedoch nicht.

    Doch es kann sein (ganz sicher wissen wir es nicht), dass das Calcium aus dem Citrat etwas besser vom Körper verarbeitet wird.


    EasyBARFbasic eigentlich besser nach Grudnrezept verwenden.


    WENN man ein CNIchen hat, oder CNI im Anmarsch ist, kann man den Kalkulator bei easyBARF zur Feinabstimmung von Calcium und Phosphor verwenden.

    easyBARF bringt Vitamine und Spurenelemente mit, die man mit der natürlichen Supplementierung schlecht ergänzen kann.

    Daher darf ruhig auch die Katze immer mal easyBARF bekommen.

    (Abwechslung)

    Lydia mit Janek (geb. 2004?), SDÜ, rechtes Auge fehlt und Bella (geb. 2009?)
    und Felix im Herzen (April 1995 - 22. März 2015), hatte CNI


    Kinder lehren uns Geduld, Katzen testen sie.


    Offizielles Mitglied der Barf-Sekte


    Es heißt EHK (Europäische Hauskatze) nicht EKH (Europäisch Kurzhaar)