Wie war das nochmal Barfen und Nieren

  • Hallo,brauche mal eure Hilfe. Barfe ja schon seid Ewigkeiten und früher auch schon meinen Kater der CNI hatte.

    Nun ist der Verdacht das Moody beginnende Nierenprobleme hat,darum schon mal schlau machen.

    Aber nun habe ich irgendwie kein Plan ob das Rezept was ich erstellt habe stimmt.Könnt ihr mal bitte drüber schauen.

    Danke schön

    Liebe Grüße von Andrea und Moody

    Dateien

    • Moody.pdf

      (131,32 kB, 12 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Sieht so weit ganz gut aus.

    Doch deshalb

    Nun ist der Verdacht das Moody beginnende Nierenprobleme hat

    gefällt mir das Verhaltnis Ca/P von 1,28 nicht.

    Erst wenn die Diagnose CNI wirklich fest steht, solltest du am Verhältnis Ca/P was ändern.

    Vorher lasse es bei 1,15.


    Und da gibt es hier eine Informationsquelle:

    Barf für Katzen bei CNI

    Lydia mit Janek (geb. 2004?), SDÜ, rechtes Auge fehlt und Bella (geb. 2009?)
    und Felix im Herzen (April 1995 - 22. März 2015), hatte CNI


    Kinder lehren uns Geduld, Katzen testen sie.


    Offizielles Mitglied der Barf-Sekte


    Es heißt EHK (Europäische Hauskatze) nicht EKH (Europäisch Kurzhaar)

  • Sehe ich auch so. Das klingt erstmal sehr vage. Erzähl doch mal, was bisher gemacht wurde, dass dieser Eindruck entstanden ist und zeig die Untersuchungsergebnisse. Einfach auf Verdacht das Futter anzupassen, ist nicht ratsam.

    Im Artikel ist anfangs ein zweiter erwähnt, der sich überhaupt erstmal mit CNI beschäftigt und warum die genaue Abklärung im Vorfeld wichtig ist, ich habe den Eindruck, der ist für dich gerade noch wichtiger als der zum tatsächlichen CNI-Barf.

  • Vor zwei Jahren etwa fing es an mit dem Verdacht. Es wurde vorm Zähne machen(Zahnstein) ein Blutbild gemacht,da war Kreatinin und Harnstoff erhöht. Meine TÄ wollte das ich sofort Nierenfutter gebe,was ich aber nicht tat ,weil Katze nicht nüchtern war.Im Laufe der Zeit wurden immer wieder mal Blutbilder gemacht und immer war der Crea etwas erhöht.Nun sind mal wieder die Zähne dran,da er sehr schnell immer wieder Zahnstein bekommt und die TÄ meinte Blutbild.Ich meinte er ist aber nicht nüchtern,egal tut dem Wert nichts.Das stimmt aber nicht das weiß ich. Crea bis 1,9 ok er hat 2,6.

    Klar lasse ich erstmal die Zähne machen und dann etwas später noch mal Blut.

    Letztens hatte ich hier auch den Tipp bekommen ein UPC Test oder wie der hieß.Ergebniss hatte ich damals reingestellt.

    Habe das Rezept nochmal überarbeitet und so könnte ich es auch meinen anderen Katzen mit füttern

    P.S.Der Kater von damals ist schon lange über die Regenbogenbrücke gegangen aber nicht durch seine Nieren.

    LG Andrea

  • So, ich habe noch mal kurz über den alten Thread drüber geschaut und bleibe bei dem, was ich da gesagt habe, wenn sich seitdem nichts anderes ergeben hat. Ist ja immerhin auch schon fast 1,5 Jahre her.


    Meine Shiyuu hat erst seit der CNI überhaupt mit Zahnstein zu tun, weil sie kein stückiges Fleisch mehr fressen kann, das ihr die Zähnchen schrubbt. Nun hatte sie die erwiesene CNI vorher, sodass wir wissen, dass erhöhte Blutwerte zur Zahnsteinentfernung eben nicht nur allein davon kommen, aber ich habe eben auch die entsprechenden Untersuchungen machen lassen.


    Generell ließe sich noch ein bisschen Feintuning im Rezept betreiben, aber insgesamt wäre das was, was ich selbst geben würde (außer vielleicht der hohe Energiegehalt).

  • Guten morgen, danke für deine Antwort. Ich warte nachher mal ab was bei den Zähnen passiert, wie zb ziehen. Dann würde ich in einem Monat nochmal ein BB machen lassen und eventuell weitere Untersuchungen anstreben. Nur dazu müsste ich mir dann ein neuen TA suchen, den meine ist da etwas altmodisch Blut reicht um eine CNI festzustellen und Barf, naja ist auch nicht so ihr Ding.

    Wie bekomme ich die Energie runter?

    Mageres Fleisch dazu oder es müsste auch reichen, dass Fett von den Putenkeulen zu entfernen.

  • Einen Teil der Haut vom den Putenkeulen nicht mitverwenden.

    (Normalerweise... ist Putenkeule nicht sooo fettig.

    Was hast Du ausgewählt?)

    Liebe Grüße von SiRu und den Katzingern!
    :computer2: :mkatzen:


    bekennendes Mitglied der BARF-Sekte :boehsebarferz2:



    P.S. Es heißt Supplemente...

  • Habe Pute mit Haut genommen. Meine Katzen haben leider ein Problem mit anderen Fleischsorten. Bestelle auch bei Tierhotel.

    Hatte letztens Ganz, Büffel und Känguru. Nur das Känguru wird von ein paar Katzen gefressen.

    Ich lese unterschiedliche Ca/P Werte.

    1,5 : 1 oder 1,15 : 1 was ist jetzt richtig. Bei mir im Kalki war die ganze Zeit 1,5:1 eingestellt.

  • Nur dazu müsste ich mir dann ein neuen TA suchen, den meine ist da etwas altmodisch Blut reicht um eine CNI festzustellen und Barf, naja ist auch nicht so ihr Ding.

    Du bist doch der zahlende Kunde. Also, sicher, neu suchen kann nicht schaden, denn ich wäre mit so jemandem auch nicht zufrieden und würde dann auch nicht auf den Rest vertrauen. Außer sie hat da bereits bewiesen, dass sie gut ist, dann würde ich mich durchsetzen. Weil ich zahle ja, also kann ich auch den Auftrag vorgeben.


    1,5 : 1 oder 1,15 : 1 was ist jetzt richtig. Bei mir im Kalki war die ganze Zeit 1,5:1 eingestellt.

    Voreingestellt bekommst du den Kalki mit 1,15:1. Wenn er bei 1,5:1 steht, hast du ihn selbst umgestellt. Wie schon gesagt, ohne gesicherte CNI kein Nierenbarf.

  • Habe mich schon nach ein neuen Tierarzt umgesehen.Habe da auch schon einen in Aussicht. Den rufe ich an und frage mal wie er das so handhabt eine eventuelle CNI festzustellen. Ob bei ihm auch nur Blut reicht.

    Zähne sind gemacht bei Moody , noch ist er etwas wackelig.

    Kalki habe ich umgestellt auf 1,15 : 1.

    BB kann ich nicht einstellen, er sagt immer datei zu groß

  • Und vergiss nicht, ihn zu fragen, ob die Katze zur Blutabnahme nüchtern sein soll.


    Wenn er nein sagt, brauchst du dich ja nicht danach richten.

    Obwohl, ICH würde mal ganz unverbindlich zur Sprechzeit in die Praxis gehen und mich umsehen.

    Lydia mit Janek (geb. 2004?), SDÜ, rechtes Auge fehlt und Bella (geb. 2009?)
    und Felix im Herzen (April 1995 - 22. März 2015), hatte CNI


    Kinder lehren uns Geduld, Katzen testen sie.


    Offizielles Mitglied der Barf-Sekte


    Es heißt EHK (Europäische Hauskatze) nicht EKH (Europäisch Kurzhaar)