Inhaltsstoffe Fleischknochenmehl - bitte helft.

  • Hallo,


    das Fleischknochenmehl aus Lillys Bar hat eine Änderung - da dort jedoch einige andere Angaben stehen, als ich sie im Kalkulator finde, weiß ich nicht was ich tun soll?

    Fleischknochenmehl (13,6/13,9) 0,000 49,000 8,000 7,000 0,000 0,000 0,000 0,000 0,000 13600,000 13900,000 26,000 64,000

    Ich habe auf der PAckung aber nur Protein - kann ich wechseln, Phosphor, Fettgehalt, Rohasche und Calcium und alles in %, nicht in mg.


    Ich übernehme gerne eine fertig geprüfte Zeile - vor allem auch einen Hinweis über die unterschiedlichen Inhaltsstoffe.


    DANKE!

  • Das ist in meinem Kalki genau so drin?

    Was möchtest du denn ändern?

    ________________________


    :schleck:
    Viele Grüße von Allesamt mit Mogli (*2012) und den zwei Mädels (*2017).
    Wir denken an unser Sternchen Momo (2012-2017).


    ________________________

  • Du brauchst da eh nur Calcium und Phospat. Ca und P.


    Und Prozent heißt je 100.


    13,6 % sind also 13,6 von 100

    Und von Gramm auf Milligramm ist einfach: 1 g fasst genau 1000 mg.

    Liebe Grüße von SiRu und den Katzingern!
    :computer2: :mkatzen:


    bekennendes Mitglied der BARF-Sekte :boehsebarferz2:



    P.S. Es heißt Supplemente...

  • Hi,


    hm, aus meiner Sicht verstehe ich momentan Bahnhof - leider ... es mag sein, wenn man seit Jahren sich mit den Rechnungen auseinander gesetzt hat, dass dann alles klar ist. Für mich heißt es als Laie erstmal prüfe die Zeile zu dem Suppl. in dem Kalkulator. Dort steht zum Fleischknochenmehl das, was ich oben kopiert habe.

    Das FKM hat nun aber andere Zusammensetzungen - wovon ich nicht weiß, was der Kalkulator sich aus der Datenbank zieht und was nicht. Und ich weiß auch nicht, was wie wichtig ist und ob andere Bestandteile vielleicht eine andere negative Wirkung haben. .. also suche ich erst einmal alle Werte, wo ich schon scheitere.


    Ich weiß auch nicht warum in dieser Zeile z.B. 13600 mg Ca stehen - die Grundlagen sind für mich nicht herleitbar (braucht es auch nicht, wenn ich den Kalkulator einfach verwende) aber nun steht hier neu Ca 12,6 % - nach obiger Angabe bezieht es sich auf g - woher kommt die Aussage? Und warum wird manches in mg und manches in g ausgedrückt? Wenn ich selber rechnen soll, muss ich das alles wissen.


    Analytische Bestandteile: -> siehe Lillys Bar


    Rohprotein 50,3%

    Rohfett 12,6%

    Phosphor 5,9%

    Calcium 12,6%

    Rohasche 27,4%


    Ich möchte hier nicht kritisieren, denn hier wird eine super Leistung erbracht, für die ich sehr dankbar bin.

    Auf der anderen Seite möchte ich aber auch nicht der Laie sein, der wild irgendwas ändert, denn ohne dass ich offenbar Profi werde, ist das ein heißes Eisen für meinen Kater.


    Wenn ich jetzt alles falsch verstanden habe, was sein kann, da es nur per KMs geht, sagt es mir.


  • ch weiß auch nicht warum in dieser Zeile z.B. 13600 mg Ca stehen - die Grundlagen sind für mich nicht herleitbar (braucht es auch nicht, wenn ich den Kalkulator einfach verwende) aber nun steht hier neu Ca 12,6 % - nach obiger Angabe bezieht es sich auf g - woher kommt die Aussage?

    Die Werte im Kalkulator beziehen sich auf 100 g. (Steht im Feld 3B (100 g Lebensmittel enthält))

    Dazu kommt noch die Maßeinheit über der jeweiligen Spalte.

    Bei Ca und P sind es jeweils mg (Milligramm).


    Die anderen Werte kannst du im Fall von Fleischknochenmehl vernachlässigen, weil sie hierbei unwichtig sind und du Fleischknochenmehl in relativ geringer Menge verwenden wirst.


    Und nun noch die Umrechnung von Gramm in Milligramm.


    Vllt. hilft es: das vorherige Knochenmehl hatte 13,6 % Ca auf 1 kg und 13,9 % P.

    DAS sind die Werte, die umgerechnet in den Felder 166M und 166N in der Datenbank stehen.

    Lydia mit Janek (geb. 2004?), SDÜ, rechtes Auge fehlt und Bella (geb. 2009?)
    und Felix im Herzen (April 1995 - 22. März 2015), hatte CNI


    Kinder lehren uns Geduld, Katzen testen sie.


    Offizielles Mitglied der Barf-Sekte


    Es heißt EHK (Europäische Hauskatze) nicht EKH (Europäisch Kurzhaar)

  • Am Knochenmehl sind die entscheidenden Bestandteile Calcium und Phosphor. Nur die brauchst du zu ändern. Den Rest lasst du lieber unangetastet im Kalki und hat auf die Berechnung so gut wie keine Bedeutung.


    Bei Prozentwerten kommt es darauf an wovon und das wird auch darüber stehen. Hier ist es das Gewicht. Prozente sagen nur "so und so viele Teile von 100 Teilen". 12,6% heißt also 12,6 Gramm von 100 Gramm. Im Kalki wird das meiste auch auf 100 Gramm-Anteil angegeben.

    Es sind also 12,6 g, leider wird Calcium zwar pro 100 Gramm angegeben, aber in mg. Darum musst du noch mal 1000 rechnen, weil 1000 mg sind ein ganzes Gramm. 12,6 -> im Kali 12600.


    Was KMs sind weiß ich leider nicht.

    :sp:

    ________________________


    :schleck:
    Viele Grüße von Allesamt mit Mogli (*2012) und den zwei Mädels (*2017).
    Wir denken an unser Sternchen Momo (2012-2017).


    ________________________

  • Danke!


    Das heißt aber, dass ich besser alle Abweichungen die ich habe, hier hinterfrage.

    Meistens musst du nur den Stoff ändern, für den das Supplement verwendet wird.


    Bei Seealgenmehl bspw. Jod.


    Und fragen kannst du wirklich immer, das ist kein Problem.

    ________________________


    :schleck:
    Viele Grüße von Allesamt mit Mogli (*2012) und den zwei Mädels (*2017).
    Wir denken an unser Sternchen Momo (2012-2017).


    ________________________

  • Was KMs sind weiß ich leider nicht.

    Evtl. eine nicht offizielle Abkürzung für Knochenmehl?:ka:

    Ich finde solche Abkürzungen sehr verwirrend.

    Vor allem wenn man daran denkt, dass jemand wesentlich später die Beiträge liest.:cool:

    Lydia mit Janek (geb. 2004?), SDÜ, rechtes Auge fehlt und Bella (geb. 2009?)
    und Felix im Herzen (April 1995 - 22. März 2015), hatte CNI


    Kinder lehren uns Geduld, Katzen testen sie.


    Offizielles Mitglied der Barf-Sekte


    Es heißt EHK (Europäische Hauskatze) nicht EKH (Europäisch Kurzhaar)