Erstes Kitten Rezept

  • Bitte stelle die Auswertung dazu ein.

    Sonst kann man nicht viel dazu sagen.

    ________________________


    :schleck:
    Viele Grüße von Allesamt mit Mogli (*2012) und den zwei Mädels (*2017).
    Wir denken an unser Sternchen Momo (2012-2017).


    ________________________

  • Hübsch.

    Zeigst Du uns davon (und auf die Art, das ist nämlich lesbar) dann bitte auch die Auswertung?


    Fleischknochenmehl 13,9/13,9? Ernsthaft?


    Ersetz auf Dauer das Sonnenblumenöl durch Vit-E-Tropfen.

    Beim Seealgenmehl muss regelmäßig überprüft werden, ob der hinterlegte Jodgehalt noch stimmt - und dann entsprechend geändert werden.


    Herz und Magen könnte zum Einstieg etwas viel sein - Du hast kein kg Fleisch und dafür dann 250 g dieser beiden dadrin...


    Und: mach Sortenrein.

    1 Lamm-, 1Rind-Rezept

    Und 2 mit Huhn - eins mit Herz, eins mit Mägen.

    Gibt Abwechslung im Napf, und Du siehst, was sie mögen und was nicht.


    (Tiefgefrieren des fertig angematschten Futters ist das Zauberwort.

    In kleinen Portionen - 50 oder 100 g-weise.

    Das taut auch relativ schnell dann auf, so das Du schnell mal nachlegen kannst, wenn Deine 2 grad zu schwarzen Futterlöchern mutieren. Und wenn dann die Suppenkaspartage anstehen, wirfst Du wenig bis nichts weg, weil erst gar nicht soviel rumsteht.

    Zwischenlagern nach dem Tiefkühler geht im Kühlschrank auch noch mal für mindestens 24 Stunden.)

    Liebe Grüße von SiRu und den Katzingern!
    :computer2: :mkatzen:


    bekennendes Mitglied der BARF-Sekte :boehsebarferz2:



    P.S. Es heißt Supplemente...

  • Danke für die Antwort

  • In der Auswertung passt so einiges nicht. Versuch bitte im Kalki die Werte so zu verändern, dass rechts nicht mehr - oder - angezeigt wird.

    ________________________


    :schleck:
    Viele Grüße von Allesamt mit Mogli (*2012) und den zwei Mädels (*2017).
    Wir denken an unser Sternchen Momo (2012-2017).


    ________________________

  • Da passt ja so gut wie gar nix...


    (Und, bitte: Zitier weder eine komplette Antwort, wenn Du eh direkt drunter antwortest, und wenn Du einen neuen Anhang posten willst, nachdem Du auf den alten eine Reaktion bekommen hast: mach 'nen neuen Beitrag dafür.

    Ich les nicht jedes mal auf's neue den kompletten Thread...)

    Liebe Grüße von SiRu und den Katzingern!
    :computer2: :mkatzen:


    bekennendes Mitglied der BARF-Sekte :boehsebarferz2:



    P.S. Es heißt Supplemente...

  • Kuhkatze

    Hat den Titel des Themas von „Erstes kitten Rezept“ zu „Erstes Kitten Rezept“ geändert.