Zwei neue Rezepte-Bitte um Kontrolle

  • Huhu,

    ich bin noch ziemlich neu beim barfen, hab jetzt aber mal versucht zwei Rezepte zu erstellen. Könnte da mal jemand drüber schauen?


    Ach ja, wie ist das wenn ich statt Gänseschmalz Hühnerfett verwenden möchte? Das ist ja nicht im Kalkulator hinterlegt, kann ich das dann einfach 1:1 übernehmen?

  • Allgemein: Fleischknochenmehl ist zum Ausgleich des Verhältnisses Ca/P etwas knifflig.

    Bei der nächsten Suppelemntenbestellung bestelle mal anderes Knochenmehl. (Empfehlung.)

    Bedarfsdeckung beim Jod bitte so bei etwa 95 % halten.

    Katzen reagieren empfindlich auf Jod und die meisten Lebens- und futtermittel werden aufjodiert.


    Rezept Huhn:

    Verhätlnis Ca/P stimmt, beim Verhältnis K/Na noch ne Kleinigkeit ändern. Soll 2,1 sein.

    Verwende mal bitte bei den Supplementen ALLE 3 Kommastellen.

    Hier betrifft es das Salz.

    Du hast sehr viel Energie im Rezept, nimm mal etwas Gänseschmalz raus, so dass du auf etwa 80 % Energie kommst.


    Rezept Kaninchen:

    Das Verhältnis K/Na ist grauenhaft.

    Siehe oben, es soll 2,1 sein.

    Jod ist gut, Energie auch.


    Ja, du kannst statt Gänseschmalz Hühnerhaut verwenden.

    Normal fast die gleiche Menge, ich würde eher weniger als die errechnete Menge geben.

    Und nicht alles ins Rezept mischen, sondern lieber noch etwas Fett neben dem futter geben.


    Der Kalkulator will zuviel energie und nicht immer mögen die Katzen viel fett.

    Außerdem geht es auf den Frühling zu, das denken sie schon wieder an die Bikinifigur.


    Lydia mit Janek (geb. 2004?), SDÜ, rechtes Auge fehlt und Bella (geb. 2009?)
    und Felix im Herzen (April 1995 - 22. März 2015), hatte CNI


    Kinder lehren uns Geduld, Katzen testen sie.


    Offizielles Mitglied der Barf-Sekte


    Es heißt EHK (Europäische Hauskatze) nicht EKH (Europäisch Kurzhaar)