Rinderblutpulver wird verschmäht..

  • Huhu,

    Ich habe ein kleines "Problem".

    Als Eisensupplement nutze ich normalerweise Fortain. Nun hab ich zuletzt ein Rezept mit Rinderblutpulver von Tierhotel zubereitet und bis auf eine Katze (Vielfraß Lucky:lach:) verschmähen es alle anderen und mäkeln rum:ka:.

    Dieses Problem hatte ich mit Fortain nie..nur ist mir Fortain zu teuer, da es super schnell leer ist und das Rinderblutpulver von TH ist erheblich günstiger.

    Hatte jemand evtl dasselbe Problem oder habe ich plötzlich besondere Mäkelkatzen:watt:?

    Konnte in der Suchfunktion nichts vergleichbares finden.

    Hier gibts daher momentan wieder hochwertige Dose, da nur Lucky das Barf mit dem neuen Suppi frisst:ka:

  • Nö, das kenn ich so nicht.

    Eher umgekehrt: Das Vollblutpulver geht besser in alle Katzen hier, als das Fortain.


    Du könntest es mit Eisentabletten versuchen.

    Entweder nur, oder in Kombination.

    Liebe Grüße von SiRu und den Katzingern!
    :computer2: :mkatzen:


    bekennendes Mitglied der BARF-Sekte :boehsebarferz2:



    P.S. Es heißt Supplemente...

  • Es ist halt schon merkwürdig..vorher wurden die Portionen inhaliert und nun nicht mehr.

    Oder ob das allgemeine Mäkelei ist:ka:.

    Hab ja außer Rinderblutpulver dieselben Suppis.

    Katzen sind manchmal komisch:id:.

    Aber ich hab noch ein Ass im Ärmel..ich hab vom neuen Rezept ja noch nicht alle Portionen an Lucky verfüttert.

    Ich biete sie daher morgen nochmal an...ich meine Lucky frisst es ja wenigstens.

    Wenn es dann immer noch nicht gegessen wird, weiß ich es auch nicht.

    Evtl liegts auch am Fleisch:ka:

    Das war Putenoberkeule und Putenschnitzel vom Kaufland.

    Wird eigtl gerne gegessen.

  • Nö, das kenn ich so nicht.

    Eher umgekehrt: Das Vollblutpulver geht besser in alle Katzen hier, als das Fortain.


    Du könntest es mit Eisentabletten versuchen.

    Entweder nur, oder in Kombination.

    Noch gebe ich mich ja nicht geschlagen.

    Denn Dosi siehts nicht ein wieder das teure Fortain zu bestellen.:faxen:

    Mal sehen ob die Herrschaften es morgen essen nachdem es nun länger eingefroren war:kaffee2:

  • Es ist halt schon merkwürdig..vorher wurden die Portionen inhaliert und nun nicht mehr.

    Oder ob das allgemeine Mäkelei ist

    Ausschlag gebend könnte die Jahreszeit sein,

    es wird allmählich Frühjahr,

    bei uns im Garten sind die Schneeglöckchen,

    die Spitzen der Märzbecher und Osterglocken zu sehen,

    das bedeutet für unsere Mieze, dass im Frühjahr wie jedes Jahr,auf eine Bikinifigur hin bearbeitet wird,

    im Sommer beträgt das Gewicht von Lea 4,00 Kg

    und im Winter 5,00 Kg.

    Zur Zeit ist es mal wieder soweit,

    Lea frisst manchmal nur die Hälfte an Futter,

    lässt mal eine Mahlzeit ausfallen,

    damit sie was im Bäuchlein hat, bekommt sie ab und zu Naßfutter, nach ein paar Tagen findet sie wieder zur ihrem Barf zurück,

    sie ist ein Freigänger, mit einem uneingeschränkten Auslauf,
    liebe Grüße,

    Gernot und Lea die 1.:hal::skatze:

  • Ich kann mich SiRu anschließen: bei uns ist das TH Blutpulver der absolute Renner, Fortain wurde mit dem Hintern nicht angeschaut.


    Was unsere auch sehr gerne fressen, sind die Eisendragees von Ferro Sanol - die haben allerdings eine Orangennote und bringen halt noch verschiedenen chemischen Zubehör mit, da für Menschen gedacht.

  • Eisendragees von Ferro Sanol

    daher besser Eisentabletten verwenden.

    Sind im Kalkulator hinterlegt.

    Lydia mit Janek (geb. 2004?), SDÜ, rechtes Auge fehlt und Bella (geb. 2009?)
    und Felix im Herzen (April 1995 - 22. März 2015), hatte CNI


    Kinder lehren uns Geduld, Katzen testen sie.


    Offizielles Mitglied der Barf-Sekte


    Es heißt EHK (Europäische Hauskatze) nicht EKH (Europäisch Kurzhaar)

  • Noch gebe ich mich ja nicht geschlagen.

    Denn Dosi siehts nicht ein wieder das teure Fortain zu bestellen.


    Noch gebe ich mich ja nicht geschlagen.

    Denn Dosi siehts nicht ein wieder das teure Fortain zu bestellen.

    CutePoison .... hast du mal das Tockenblut... vom Elbe- Elster schon ausprobiert ?

    Britisch Shorthair Fan






    Liebe Grüße von Isabella mit, Alice, Benedikt,Gustav

  • Huhu,


    Ja das könnte auch mit ein Grund sein.

    Hier gibts ja auch BARF und Hochwertiges Nassfutter im Mix,weil ja nicht alle Barf essen:ka:.


    CutePoison .... hast du mal das Tockenblut... vom Elbe- Elster schon ausprobiert ?

    da ich bei EE nie bestelle, bisher nicht.


    Aber leider kann ich seit Blackys Tod auch bei TH nicht mehr bestellen,denn er fraß mehrere Sorten Fleisch von da.

    Die anderen nur Känguruh.

    Alles andere wird verschmäht..hach Blacky.

    Seinetwegen begann ich das Barfen.

    Er liebte es so sehr.

    Ich vermisse ihn.