Ziegenblut statt Rinderblut

  • Hallo zusammen

    Habe mich ja schon ewig nicht mehr gemeldet aber das kommt davon dass es gut läuft , ich lese aber fleißig mit 😁.Jetzt hab ich aber ne Frage habe gerade festgestellt dass ich statt Rinderblut Ziegenblut bestellt habe und da ich morgen dringend matschen muss bleibt mir nichts über als es zu verwenden. Jetzt gibt es im Kalki kein Ziegenblut kann ich es einfach wie Rinderblut verwenden oder weiß wer wie ich das berechnen muss. ich glaub zwar nicht dass sie wegen einem Monat (ich mach immer soviel im voraus und das Fleisch ist schon am aufdauen) nicht aus den Latschen kippen hoff ich halt mal.

    Würde mich auf eine Antwort bis morgen Vormittag riesig freuen

    Christa mit Simba und Felix:schleck::spkatze:

  • Wow Kuro das ging schnell vielen Dank für die rasche Antwort auf euch kann man sich einfach immer verlassen.😍 Dann werd ich es einfach verwenden wie das Rinderblut


    Christa


    Ich bekomme da übrigens eine komische Fehlermeldung und hoffe es geht alles gut durch

  • Alles gut. :tr:

    Die Technik tückt mal wieder.

    Und beim Blut bin ich ganz bei Kuro : Nimm das Rind, und gut. (Man kriegt eh keinen Analysedaten, die wirklich was taugen, für andere Blute. (Mensch eventuell noch... und auch da ist nicht wirklich was anders.;))

    Liebe Grüße von SiRu und den Katzingern!
    :computer2: :mkatzen:


    bekennendes Mitglied der BARF-Sekte :boehsebarferz2:



    P.S. Es heißt Supplemente...