Erstes Rezept für Polly - habt ihr Tipps?

  • Hallo,

    Habe mich mal an mein erstes Rezept gewagt. Vorrangig um den Kalkulator kennenzulernen, aber wenn’s passt, dann würde ich gern bald mit BARF beginnen.

    Was meint ihr?

    Zutaten sind Hühnchen (Keule o.K. m.H., Brust, Herz, Magen), Kaninchenfleisch, Lachs und Putenleber.

    Lieben Dank schon mal :hal:

  • Okay.:thumbup:

    Kalki verstanden.


    Jetzt kommen die Merkzettelpunkte:


    • Nimm zum rechnen alle Nachkommastellen mit - abwiegen tust Du dann auf 2 Stellen genau (kaufmännisch runden).
    • Energiebedarfsdeckung zum Einstieg auf 80 % runter
    • Fettgehalt geht dann auch runter (Kaninchen steht sehr mager im Kalki, als Futterfleisch kriegt man deutlich fetteres)
    • Loses Fett (wie hier das Gänseschmalz) nicht komplett mit untermatschen. Sondern nur zur Hälfte - den Rest gibt's separat auf 'nem Extra-Tellerchen. Wenn Katz das Fett braucht, nimmt sie schon.

    E-Oil? Nicht wirklich, oder?

    Die Allcura-Vit-E-Tropfen stehen im Kalki, da muß nur der Vit-E-Gehalt in der Datenbank auf 36 i.E. geändert werden.


    Seealgenmehl: Bitte gucken, was auf Deiner Dir vorliegenden Packung für'n Jodgehalt angegeben ist, und dann die Datenbank anpassen (Achtung! Auf den Seealgenmehlpackungen steht bei Lilly's Bar z.B. die Angabe in mg/kg - der Kalki braucht µg/100g => an die Zahl vor mg/kg 2 Nullen anhängen gibt die Zahl für die Datenbank)


    Und dann die Jodbedarfsdeckung auf 95 % runter. Ist besser für Katzens Schilddrüse.


    Ca und P auf 100 % - mit allen 3 Nachkommastellen geht das rechnerisch. (Das könnte man so lassen, ist nah genug an der 100. Meine pingelige Ader...:peinlich:)


    Wasser nur soviel, das Du das Futter gut durchmischen kannst.

    Der kalki will auch im wasserfreien Schmalz 75 % Feuchte erreichen - und kippt dementsprechend viel Wasser in's Rezept. (Das schwimmt Dir weg...)

    Liebe Grüße von SiRu und den Katzingern!
    :computer2: :mkatzen:


    bekennendes Mitglied der BARF-Sekte :boehsebarferz2:



    P.S. Es heißt Supplemente...

  • Super, vielen Dank!


    Thema E-Oil

    Ah, das hatte ich vergessen zu sagen. Ich hab die Allcura Tropfen nicht gefunden, deshalb hatte ich erstmal E-Oil genutzt (für die Berechnung) weil das nah genug an 36IE dran war.


    Wie setze ich den Energiebedarf auf 80%? :wacko: Hab auf den ersten Blick keine Prozentangaben gefunden aber wahrscheinlich bin ich nur nachtblind.


    Das mit dem Wasser nehm ich beim Mischen dann nicht so genau, da ich beim Einfrieren Platz sparen will und ich zum Futter eh immer ausreichend Wasser dazu gebe.


    Danke für die viele Hinweise. Da schau ich auf jeden Fall noch mal drüber und dann kann’s losgehen.

  • Erst mal , es sieht ssehr gut aus.

    Die Verhältnisse stimmen.


    Jetzt die Tipps:

    ICH würde Hühner und Kaninchenfleisch in getrennten Mischungen anbieten.

    Da siehst du besser, was gar nicht gemocht oder möglicherweise nicht vertragen wird.


    Nutze bitte bei den Supplementen ALEE DREI Kommastellen,

    Dann kommst du bei Ca und P auf ca. 100 % bei der Bedarfsdeckung.


    JOD ist etwas viel, wir empfehlen hier eine Bedarfsdeckung von 95 %, weil in den letzten Jahren viele Lebens- und auch Futtermittel aufjodiert werden und Katzen auf Jod etwas empfindlich reagieren.


    Bedarfsdeckung Energie runter.

    Der Kalkulator will zuviel Energie.

    Gänseschmalz etwas reduzieren (2/3 bis 3/4 der errechneten Menge)


    Es könnte für den Anfang etwas viel Mägen in der Mischung sein, da frage die Katzen.


    Nachfrage:
    Bist du sicher, dass du Vitamin-E-Oil hast?


    Du hast den Jodgehalt DEINES Seealgenmehls mit dem in der Datenbank verglichen und evtl. angepasst.

    Lydia mit Janek (geb. 2004?), SDÜ, rechtes Auge fehlt und Bella (geb. 2009?)
    und Felix im Herzen (April 1995 - 22. März 2015), hatte CNI


    Kinder lehren uns Geduld, Katzen testen sie.


    Offizielles Mitglied der Barf-Sekte


    Es heißt EHK (Europäische Hauskatze) nicht EKH (Europäisch Kurzhaar)

  • Ah, das hatte ich vergessen zu sagen. Ich hab die Allcura Tropfen nicht gefunden, deshalb hatte ich erstmal E-Oil genutzt (für die Berechnung) weil das nah genug an 36IE dran war.

    Nee, das Oil hat 32 IE, da hast du auf Dauer eine Überversorgung wenn du damit rechnest.


    Wie setze ich den Energiebedarf auf 80%? Hab auf den ersten Blick keine Prozentangaben gefunden aber wahrscheinlich bin ich nur nachtblind.

    In dem du weniger Gänseschmalz reintust und zwischen Rezept und Auswertung hin und herguckst, bis da 80 % stehen.


    SiRu war etwas schneller als ich.

    Lydia mit Janek (geb. 2004?), SDÜ, rechtes Auge fehlt und Bella (geb. 2009?)
    und Felix im Herzen (April 1995 - 22. März 2015), hatte CNI


    Kinder lehren uns Geduld, Katzen testen sie.


    Offizielles Mitglied der Barf-Sekte


    Es heißt EHK (Europäische Hauskatze) nicht EKH (Europäisch Kurzhaar)

  • Vielen Dank für die schnellen Antworten :)


    Also mit dem Vit E hab ich so meine Probleme. Wenn ich das in der Datenbank anpasse, dann funktioniert es plötzlich im Rezept nicht mehr und zeigt mir #NV (das steht dann wahrscheinlich für ‚nicht verfügbar‘?) :ka:

    Was mach ich da falsch?

  • Hast du evtl. versucht, im Namen etwas zu ändern, z. B. 36 IE einzutragen?

    Das darfst du nicht so einfach, lass es besser.

    Ändere nur den Gehalt im entsprechenden Feld.

    Lydia mit Janek (geb. 2004?), SDÜ, rechtes Auge fehlt und Bella (geb. 2009?)
    und Felix im Herzen (April 1995 - 22. März 2015), hatte CNI


    Kinder lehren uns Geduld, Katzen testen sie.


    Offizielles Mitglied der Barf-Sekte


    Es heißt EHK (Europäische Hauskatze) nicht EKH (Europäisch Kurzhaar)

  • Hallo noch mal!

    Rezept Numero 1 war ein voller Erfolg. Polly steht total auf BARF und ich habe mich jetzt mal an ein zweites Rezept (Pute&Rind) gewagt.

    Insgesamt hat Polly überhaupt keine gesundheitlichen Probleme oder Unversträglichkeiten.

    Hier mal mein Rezept.

    Eine Frage habe ich da zum Knochenmehl ... das erscheint mir sehr wenig, obwohl aber das Ca/P in der Auswertung ganz gut aussieht.

    Könnte mal jemand drüber gucken?

  • Ein Hauch Knochenmehl raus oder ein Hauch Ca-Carbonat rein, dann ist das Verhältnis Ca/P genau auf 1,15.

    Es kommt auch auf das Fleisch an. wieviel Knochenmehl man braucht, manches Fleisch hat mehr Phosphor als anderes.


    Sehr gut die Mischung.

    ICH würde noch etwas weniger Seealgenmehl reingeben, damit du näher an 95 % Bedarfsdeckung beim Jod landest.

    Lydia mit Janek (geb. 2004?), SDÜ, rechtes Auge fehlt und Bella (geb. 2009?)
    und Felix im Herzen (April 1995 - 22. März 2015), hatte CNI


    Kinder lehren uns Geduld, Katzen testen sie.


    Offizielles Mitglied der Barf-Sekte


    Es heißt EHK (Europäische Hauskatze) nicht EKH (Europäisch Kurzhaar)

  • Rezept sieht, bis auf die schon genannten Feinheiten gut aus.


    Aber,

    ich weiß ja nicht, was auf deiner Charge Vitamin E Tropfen deklariert ist - mir erscheinen aber 7 Tropfen recht viel.

    Die Fläschen mit dem Vitamin E halten ja sehr lange (daher kann sich gut auch mal wieder der Inhalt/Deklaration verändert haben) , aber bei meinen Rezepten sind es auf drei Kilo so etwas 5 - 6 Tropfen.