Reicht Knochen- und Eierschalenmehl für Kitten?

  • Hallo,


    nachdem ich mir mittlerweile eine Einkaufsliste für die ganzen Suppies erstellt habe (und in der Drogerie schon fleißig shoppen war), noch eine Frage an die Experten hier, bevors ans Bestellen geht:

    Ich hab in diesem Forum gelesen, es reicht grundsätzlich Knochenmehl und Eierschalenmehl fürs Ca und P. Man KANN abwechseln mit Calciumcitrat und Dicalciumphosphat.


    Gilt das auch für Kitten mit 16 Wochen? Oder brauche ich unbedingt Calciumcitrat und Dicalciumphosphat dazu?


    Danke für eure Hilfe

    :yes:

    Liebe Grüße von Alex mit Bonnie, Clyde und Anoushka

    :)

  • Knochen- und Eierschalenmehl reichen, wenn auf ihnen Werte für Ca und P deklariert sind. Denn dann hast du eine ebenso gute Grundlage wie bei den im Labor chemisch hergestellten Varianten wie Dicalciumphosphat sowie Calciumcarbonat oder Calciumcitrat.


    Du kannst abwechseln, aber wirklich müssen, tust du nicht.

    Da nach bisherigem Wissen die natürlichen Supplemente (also die, die einen natürlichen Ursprung haben), besser aufgenommen werden können, bevorzuge ich diese (Ausnahme bildet hier Taurin, das soll synthetisch wohl besser verwertet werden können). Das ist manchmal trotzdem nicht der richtige Weg, entweder durch eine Erkrankung oder weil Katz das einfach nicht mag, dann weicht man halt trotzdem auf die synthetischen aus. Sonst plädiere ich aber immer bevorzugt für die natürlichen. Auch bei Kitten. :)

    Ich komme aus Ironien. Das liegt am Sarkastischen Meer.

  • Da nimm einfach das, was im Kalki hinterlegt ist. Das sind ja Datenbankwerte. Du kannst natürlich mal verschiedene ergooglen und vergleichen, aber ich vermute mal, das wird sich nicht gravierend unterscheiden (ich halte es aber generell nicht für falsch, das in Abständen ab und zu mal zu machen, da es sich ja bei allem um natürliche Dinge handelt, die eben teils sogar großen Schwankungen unterliegen können).

    Ich komme aus Ironien. Das liegt am Sarkastischen Meer.

  • ;)Und im Kalki stehen 2 Datensätze: für Eierschalen und für Eierschalen (bio).

    Bei letzteren ist auch der P-Gehalt (winzig) hinterlegt...)

    Liebe Grüße von SiRu und den Katzingern!


    Napoleon 17.06.1997 - 27.07.2012 &

    Tiger 17.06.1997 - 02.02.2016 (die Brüder sind 1 Tag nach Weihnachten 2006 hier eingezogen);

    Flocki  17.06.2007 , Einzug Mitte Oktober 2007

    Minka 01.01.1999 - 08.10.2015, eingezogen 25.07. 2012

    Tips 01.04.2002 - 02.07.2016 &

    Taps 01.04.2002 - 12.02.2020 eingezogen sind die Brüder im Juni 2012

    Leonie 01.06. 2009, eingezogen hier 12.03.2016


    :computer2: :mkatzen:


    bekennendes Mitglied der BARF-Sekte :boehsebarferz2:

  • (und in der Drogerie schon fleißig shoppen war),

    fast alles auf einmal und mit genau deklarierten Inhaltsstoffen bekommst du die Supplemente hier:

    https://www.lillysbar.de/

    Ebenso eine Feinwaage und das passende Justiergewicht.

    Lydia mit Janek (geb. 2004?), SDÜ, rechtes Auge fehlt und Bella (geb. 2009?)
    und Felix im Herzen (April 1995 - 22. März 2015), hatte CNI


    Kinder lehren uns Geduld, Katzen testen sie.


    Offizielles Mitglied der Barf-Sekte


    Es heißt EHK (Europäische Hauskatze) nicht EKH (Europäisch Kurzhaar)

  • Danke Kuhkatze,

    die Einkaufsliste hab ich eh für diesen Anbieter erstellt :jaha:

    Aus dem DM hab ich nur den VitB Komplex und die Lachsölkapseln. Taurin kommt aus dem Sportbedarf (:peinlich:) und Leberpulver von Amaz**.
    LG


    Edit: nicht Leberpulver, sondern Rinderblutpulver, sorry Oo

    Liebe Grüße von Alex mit Bonnie, Clyde und Anoushka

    :)

    Einmal editiert, zuletzt von Bonnie&Clyde ()

  • ^^:thumbup:

    Liebe Grüße von SiRu und den Katzingern!


    Napoleon 17.06.1997 - 27.07.2012 &

    Tiger 17.06.1997 - 02.02.2016 (die Brüder sind 1 Tag nach Weihnachten 2006 hier eingezogen);

    Flocki  17.06.2007 , Einzug Mitte Oktober 2007

    Minka 01.01.1999 - 08.10.2015, eingezogen 25.07. 2012

    Tips 01.04.2002 - 02.07.2016 &

    Taps 01.04.2002 - 12.02.2020 eingezogen sind die Brüder im Juni 2012

    Leonie 01.06. 2009, eingezogen hier 12.03.2016


    :computer2: :mkatzen:


    bekennendes Mitglied der BARF-Sekte :boehsebarferz2:

  • Gutes Stichwort!


    Ich hab jetzt mal im Kalki mein erstes Rezept versucht, nur probehalber, und wollte dafür die Werte der Supplemente anpassen. Könnt ihr mir hierbei kurz helfen?


    Vit-B-Komplex ist folgendermaßen angegeben:

    Zusammensetzung je Kapsel

    B1 3,3mg

    ...

    Biotin 150ug (finde das Zeichen grad nicht, entschuldigung Oo)


    Das heißt, ich trage in den Kalki bei Vit B1 ein 330mg und bei Biotin 15000ug, oder? Mir kommen nur die Zahlen komisch vor, im Vergleich zu den bereits vorhandenen Werten. Kann das so stimmen?


    Bei den Lachsölkapseln ist eine Zusammensetzung von "mit Omega-3-Fettsäuren, davon EPA... davon DHA..." angegeben. Ist euch das ein Begriff? Oder sind das jetzt meine lecker Fischkapseln?:peinlich:


    Danke :)

    Liebe Grüße von Alex mit Bonnie, Clyde und Anoushka

    :)

    Einmal editiert, zuletzt von Bonnie&Clyde ()

  • Bei den Lachsölkapseln ist eine Zusammensetzung von "mit Omega-3-Fettsäuren, davon EPA... davon DHA..." angegeben. Ist euch das ein Begriff? Oder sind das jetzt meine lecker Fischkapseln?

    Lachsöl gibt man nur pauschal 1 g Lachsöl auf 1 kg Fleisch.

    Lachsöl ist KEIN Fettsupplement.

    Es dient zum Ausgleich des ungünstigen Fettsäurenverhältnis, wenn man konventionell produziertes Fleisch füttert.


    Die Werte des Vitamin-B-Komplexes würde ich auch nicht verändern, sondern beim nächsten Mal den einer anderen Firma kaufen.


    Da halte ich mich aber auch aus den Umrechnungen raus, denn die Maßeinheiten der B-Vitamine wechseln zwischen mg (MIlligramm) und µg (Mikrogramm).

    Beachte, dass bei den B-Vitaminen den Geahlt von 100 Stück Kapseln angeben musst.


    Ganz ganz ganz ganz wichtig ist der Jodgehalt des Seealgenmehls und der Vitamin-E-Gehalt der Vit.-E-Tropfen.

    Den Jodgehalt des Seealgenmehls musst du jedesmal anpassen, wenn du neues Seealgenmehl kaufst.

    Lydia mit Janek (geb. 2004?), SDÜ, rechtes Auge fehlt und Bella (geb. 2009?)
    und Felix im Herzen (April 1995 - 22. März 2015), hatte CNI


    Kinder lehren uns Geduld, Katzen testen sie.


    Offizielles Mitglied der Barf-Sekte


    Es heißt EHK (Europäische Hauskatze) nicht EKH (Europäisch Kurzhaar)

  • Kuhkatze

    Waaah, vor lauter Lesen und Denken und Testen hab ich mich grad selber verwirrt. War ein Denkfehler meinerseits, tut mir leid.

    Ich hab ja beim Fett Schweineschmalz eingegeben. Ich schreib mir das jetzt auf die Packung der Kapseln drauf, dass die nur pauschal aufs Fleisch kommen, wenns keine Weidehaltung ist.

    :thumbsup:


    Danke für die Hinweise auf Seealgenmehl und Vitamin E :yes:

    Liebe Grüße von Alex mit Bonnie, Clyde und Anoushka

    :)

  • Woher kommt mir das bekannt vor.:id:


    Wir waren alle mal Anfänger.:cool:

    Lydia mit Janek (geb. 2004?), SDÜ, rechtes Auge fehlt und Bella (geb. 2009?)
    und Felix im Herzen (April 1995 - 22. März 2015), hatte CNI


    Kinder lehren uns Geduld, Katzen testen sie.


    Offizielles Mitglied der Barf-Sekte


    Es heißt EHK (Europäische Hauskatze) nicht EKH (Europäisch Kurzhaar)