Welcher Fisch

  • Regenbogenforelle.

    Falls Katz Fisch auch pur frisst: Sprotte. Mitberechnen und portionsweise 1 x wöchentlich pur füttern. (Sprotten sind Thiaminasehaltig, und sollten deshalb nicht mit im Futter verarbeitet werden.


    Unfischig: Lammherz - Du brauchst aber höhere Mengen.


    Und dann gäbe es noch Vit-D3-Tabletten (Vigantoletten)

    Und Dorschlebertran (bitte nur welchen mit exakt deklariertem Vit. A und D3-Gehalt!)

    Liebe Grüße von SiRu und den Katzingern!
    :computer2: :mkatzen:


    bekennendes Mitglied der BARF-Sekte :boehsebarferz2:



    P.S. Es heißt Supplemente...

  • Der ist dann doch recht teuer

    Wobei sich das "teuer" relativiert.

    Überschlagsmäßig 30 Gramm auf 1 kg Fleisch.

    Lydia mit Janek (geb. 2004?), SDÜ, rechtes Auge fehlt und Bella (geb. 2009?)
    und Felix im Herzen (April 1995 - 22. März 2015), hatte CNI


    Kinder lehren uns Geduld, Katzen testen sie.


    Offizielles Mitglied der Barf-Sekte


    Es heißt EHK (Europäische Hauskatze) nicht EKH (Europäisch Kurzhaar)

  • Ergänzung:

    Es geht auch pazifischer Lachs, das sind, den gibt es in den Tiefkühltruhen

    https://de.wikipedia.org/wiki/Pazifische_Lachse


    Mir ist der sogar sympatischer, da die Lachse aus Zuchtfarmen, die man überwiegend im Handel bekommt, evtl. mit Antibiotika belastet sind.

    Lydia mit Janek (geb. 2004?), SDÜ, rechtes Auge fehlt und Bella (geb. 2009?)
    und Felix im Herzen (April 1995 - 22. März 2015), hatte CNI


    Kinder lehren uns Geduld, Katzen testen sie.


    Offizielles Mitglied der Barf-Sekte


    Es heißt EHK (Europäische Hauskatze) nicht EKH (Europäisch Kurzhaar)