Sammys Wochenplan

  • Hallo liebe Foris , so seit einer Woche lebt mein kleiner Sammy bei mir , bin noch gar nicht dazu gekommen ihn hier vorzustellen , weil der kleine mich ganz schön auf trab hält . letzten Freitag hab ich ihn geholt und hat abends dann auch gleich seine erste Barfmahlzeit bekommen und hat es natürlich mit Leidenschaft gefressen und vertragen ich bin begeistert :barf1: Hier mal mein Futterplan vielleicht könnt ihr mal drüberschaun ob alles passt oder ob ich noch was verbessern kann .


    Sammy wiegt 7 kg und ist jetzt 9 Wochen alt , er bekommt 3 Mahlzeiten am Tag , gerechnet mit 6% .

    da das Fleisch von KV Shop ziemlich mager ist , geb ich immer noch etwas Rinderfett dazu,

    Montag:

    195g Fleisch

    20g Fett

    150g Hühnerhälse

    65g Gemüse /Obstmix

    4ml Öl ( Omega 3,6,9 Von DHN)


    Dienstag:

    195g Fleisch

    20g Fett

    120g Leber

    35g Joghurt, Hüttenkäse oder Quark

    65g Gemüse/Obst mix

    4ml Kokosöl


    Mittwoch:

    195g Fleisch

    20g Fett

    150g Hühnerhälse

    65g Gemüse/Obstmix

    4ml Öl


    Donnerstag:

    195g Fleisch

    20g Fett

    35g Joghurt, Hüttenkäse oder Quark

    195g Gemüse, Obstmix

    4ml Kokosöl


    Freitag:

    195g Fleisch

    20g Fett

    150g Hühnerhälse

    65g Gemüse/Obstmix

    4ml Öl


    Samstag:

    180g Pansen

    120g Milz, Herz, oder Niere

    35g Joghurt, Hüttenkäse, oder Quark

    65g Gemüse/Obstmix

    4ml Kokosöl


    Sonntag:

    180g Pansen

    120g Milz, Herz oder Niere

    65g Gemüse/obstmix

    1 Eigelb

    4ml Öl


    Die erste Woche hab ich nur Huhn und Rind gefüttert und die Innereien halbiert , nächste Woche kommt dann Pute und Kaninchen dazu , kann ich in der zweiten Woche schon mal Kaninchenkarkassen gewolft füttern ?

    Öle gibt's im wechsel Omega 3,6,9 von DHN Shop und Kokosöl .

    Knochen gabs bisher nur HH gewolft

    eine Priese Salz 2- 3x die Woche

    Figur ist gut, gewachsen ist er auch schon , hat in ca 9 Tagen 1,5 kg zugelegt .

    Was meint ihr , passt das so ?

    Danke schonmal

    Liebe Grüße Sonja

    und Ghino für immer in meinem Herzen<3


    :shund: :rhund: :chund:

  • <3

    Der will ja erst noch Hund werden...


    Zum Futter kann ich Dir nicht wirklich helfen - unsere Fachfrau für die Wuffels ist auch deutlich seltener online, als wir Katzenpersonal. (:bäääh:Katz muss nicht Gassi geführt werden... da bleibt automatisch mehr Zeit für :computer2:)

    Liebe Grüße von SiRu und den Katzingern!
    :computer2: :mkatzen:


    bekennendes Mitglied der BARF-Sekte :boehsebarferz2:



    P.S. Es heißt Supplemente...

  • Sorry, es ist Meisterschaftssaison, da sind wir viel auf Reisen :S


    Gibt es einen Grund, wieso du die Knochen nur gewolft gibst?

    Ein GR Welpe hat absolut keine Probleme von Anfang an seine Hühnerhälse zu knabbern.

    Mir wären anderthalb Kilo in einer Woche persönlich zu viel, ich würde die Fettmenge etwas drosseln. Meine persönlichr Obergrenze war immer ein Kilo pro Woche.

    Gerade bei Rassen die zu Gelenkproblemen neigen, wäre ich da einfach sehr vorsichtig.


    Von der Zusammensetzung her sieht der Futterplan nicht schlecht aus.

    Hat das Kokosöl einen besonderen Hintergrund? Ich weiß, dass es zur Zeit relativ angesagt ist und von den Shops auch gerne verkauft wird, aber Kokosöl fällt für mich persönlich eher in die Kategorie "bei Bedarf als Kur füttern".


    Ansonsten würde ich eben nur gerade in dem Alter auf ganze Knochen setzen, an denen Welpe auch mal seine Zähne richtig ausprobieren darf, Hühnerhälse, Hühnerkarkassen, Kaninchenkarkassen (am Stück).

    Liebe Grüße Raphaela - 2. offizielles Mitglied der BARF-Sekte
    Envy the Country that has Heroes? I say, pity the Country that needs them..”
    Denton Van Zan

    :boehsemodz:

  • Ok, vielen Dank Raphaela,

    An ganzen Knochen hab ich mich noch nicht getraut, aber ok , dann fang ich morgen mal mit ganzen Hühnerhälsen an , hab noch eine Packung hier.

    Ob er wirklich 1,5 Kg in der ersten Woche zugelegt hat, kann ich nicht hundert % sagen , da meine alte Waage nicht so genau war , hab jetzt eine neue und da sieht die Sache schon anders aus , er hat von Sonntag bis Donnerstag 600g zugelegt , von gestern auf heute gar nix :ka:er tobt aber auch mehr mit der Nachbarshündin, werde es beobachten .

    Ich geb jetzt kein Kokosöl mehr , sondern das Omega 3-6-9 Öl und Hanföl im Wechsel .

    Übrigens ,seine Zähne probiert er gerade an mir aus :) aber ich geb ihn morgen mal ganze Hühnerhälse , vielleicht lässt er es dann ;)

    Liebe Grüße Sonja

    und Ghino für immer in meinem Herzen<3


    :shund: :rhund: :chund:

  • Hallo ,

    also Hühnerhälse hatte ich ihm gegeben , Probleme hatte er nicht damit , aber geknabbert hat er sie auch nicht ,sondern im ganzen runtergeschlungen :watt: so das ich es jetzt erst mal lasse , er schlingt alles in sich hinein :/zum knabbern gibt's momentan Ochsenziemer und Rinderohren , das geht wunderbar und wenn ich wieder Fleisch bestelle , dann schau ich mal nach etwas größeren Knochen , die er nicht runterschlingen kann .

    Was geht da bei einem 11 Wochen alten Welpen , geht da schon ein schöner großer Fleischiger Rinderknochen ? den ich nach einer weile wieder wegnehme ? Vertragen wird alles ,bisher mit nix Probleme gehabt :thumbsup:

    Ich hab die Futtermenge auf 7 % erhöht , er hatte sonst dauernd Hunger , ich denke es passt , Rippen kann man fühlen aber nicht sehen und zulegen tut er in der Woche ca 1000 - 1200g , denke das passt oder ?


    Lg Sonja

    Liebe Grüße Sonja

    und Ghino für immer in meinem Herzen<3


    :shund: :rhund: :chund: