Fleisch Sorten - welche Kombinationen gehen bei euch am besten?

  • Hallo zusammen :hal:

    Bisher habe ich immer sortenrein gefüttert,zum auszuprobieren welches Fleisch gemocht wird.


    Beim nächsten Mal möchte ich nun gerne auch mal verschiedene Sorten mischen, auch um mageres mit fettem mischen zu können und nicht immer extra Fett hinzuzufügen.


    Bevor ich wild rumprobiere, dachte ich, ich frag mal welche Kombinationen bei euch am besten gehen und welche man lieber lassen sollte.


    Freue mich auf eure Tipps und Meinungen.


    LG Steffi

  • Rein vom mitlesen: Huhn mit Pute neigt zum Rückwärtsgang.

    Ansonsten gibt's da höchstens individuelle geht gut/geht gar nicht.


    :ka:Ich misch ja eh nur verschiedene Fleischteile einer Tierart. Hat bislang für meine Katzinger gepasst.

    Liebe Grüße von SiRu und den Katzingern!
    :computer2: :mkatzen:


    bekennendes Mitglied der BARF-Sekte :boehsebarferz2:



    P.S. Es heißt Supplemente...

  • Bei Mischungen nehme ich meistens ein Fell- und ein Federtier. Das passt auf jeden Fall dann.

    Bei der Mischung achte ich darauf, dass der Fettgehalt durch die Fleischmischung passt.


    Meine fressen am liebsten mageres Geflügel- und Kaninchenfleisch. Da wird dann auch Rind oder unbeliebteres dazu gemischt und gefressen.

    ________________________


    :schleck:
    Viele Grüße von Allesamt mit Mogli (*2012) und den zwei Mädels (*2017).
    Wir denken an unser Sternchen Momo (2012-2017).


    ________________________

  • Danke für eure Rückmeldungen.


    Bei meinen Drei ist es nämlich so, das Huhn und Pute am liebsten gefressen wird.

    Schwein geht auch noch ganz gut, bei Pferd, Rind und Kaninchen kommt es drauf an,wo es gekauft wurde.


    Ich dachte daher daran, in Zukunft eben Huhn und Pute immer als Basis zu nehmen und dazu jeweils ein anderes Tier zu kombinieren.

    Auch um die Akzeptanz von anderen Sorten zu erhöhen, so meine Hoffnung.


    Wäre das so möglich?

  • bei Pferd, Rind und Kaninchen kommt es drauf an,wo es gekauft wurde.

    kommt mir sehr sehr bekannt vor.

    Gilt bei meinen manchmal sogar bei Huhn und Pute.:cool:

    Lydia mit Janek (geb. 2004?), SDÜ, rechtes Auge fehlt und Bella (geb. 2009?)
    und Felix im Herzen (April 1995 - 22. März 2015), hatte CNI


    Kinder lehren uns Geduld, Katzen testen sie.


    Offizielles Mitglied der Barf-Sekte


    Es heißt EHK (Europäische Hauskatze) nicht EKH (Europäisch Kurzhaar)

  • Hier gibts auch immer Fell- und Federtier, in der Regel Rind oder Karnickel mit Hund und Pute in Stücken oder

    Huhn, Pute, Schwein und Rind gewolft.


    Unsere Tiger fressen zum Glück Huhn mit Pute ohne Rückwärtsgang :).


    Viele Grüße

    Marc

  • Sorry wenn der jetzt völlig OT ist aber

    Hier gibts auch immer Fell- und Federtier, in der Regel Rind oder Karnickel mit Hund und Pute in Stücken oder

    Huhn, Pute, Schwein und Rind gewolft.

    mir tut der Hund leid...:lach::lach::lach:




    Jetzt wieder zum Thema:

    Wenn sie es vertragen ist es so auch völlig in Ordnung.



    Bei uns ändert sich bei "leckeren" Fleischsorten auch immer mal wieder die Beliebtheit.

    Eine Zeit lang ist Pute voll lecker, dann wieder nicht so wirklich uns so weiter...


    ...aber ich hab auch selber immer mal Zeiten zu denen mir irgendetwas besser schmeckt und anderes nicht so - daher versuche ich ein wenig an den Geschmack anzupassen.

    Also dann eben fünf Hühnerrezepte im Froster und nur zwei drei mit Pute z.B.


    Ganz selten mische ich mal Feder- mit Felltier. Das ist aber eher dem geschuldet, wie ich den Froster sortiere

  • Hallo Sheep2045 , :hal:


    Frieda ist Einzelkatze, daher bestelle ich nicht im Internet sondern kaufe das Fleisch im Supermarkt.

    Frieda mag auch Ente und Gans. Da diese recht fett sind werden diese mit fettarmen Fleisch gemischt.


    Auch bei der Leber kannst Du wechseln: Gänse-, Enten-, Puten-, Hühner-, Rinder-,Schweine- und Kalbsleber kann man im Supermarkt bekommen. Da sollte man auch wechseln.


    Wobei ich jetzt feststellte: Putenleber ist nicht so der Hit. Wunderte mich in letzter Zeit warum hier nicht so gefuttert wird. Dann stellte ich fest das wohl die Putenleber schuld daran ist.:boxen:


    Viel Spaß beim probieren.....


    Petra mit Katzendame Frieda

  • Hab ja hier erst wieder angefangen zu barfen. Pascha mag Huhn und Rind, auch gemischt. Ente.....nein danke. Werde demnächst mal Lamm servieren, mochte er früher sehr gerne, mal sehen obs immer noch mundet.

    LG, Inga

    Wie oft schlägt Ungeduld Türen zu, die gerade aufgehen wollten.
    (Louise Hodeck)