Gewicht meiner Katze noch im Rahmen?

  • Hallo zusammen :sp:


    Hab mein Trio eben mal gewogen.

    Lucky, der kleine, hat 1,6 kg.

    Die beiden Großen,Mila und Monty, haben beide 5,2 kg.


    Die Jungs liegen beide im Rahmen, Lucky ja sowieso, weil er eben noch ein Kitten ist. :st:


    Nur bei Mila bin ich mir unsicher, ob das Gewicht für sie noch ok ist?

    Im Vergleich zu ihrem Bruder, der genau die richtige Statur hat, ist sie schon deutlich kräftiger, sowohl optisch als auch beim anfassen.

    Nun sind die beiden ja aber gerade erst 1 Jahr alt geworden, pendelt sich das dann noch ein?


    Würde ja auch gerne Fotos anhängen zur Beurteilung,nur muss ich dafür erstmal ein vernünftiges machen können und dann wissen, ob und wie das mit Handy geht?:ka:


    Wäre lieb, wenn mir jemand hier weiterhelfen kann.


    LG Steffi

  • Rein von der Zahl her: Jo, passt.


    Ich hab aktuell eine Kätzin mit 3,5 kg, eine mit 4,5 kg - ich hab aber auch schon eine Kätzin gehabt, die mit massiver Fettleibigkeit hier einzog - 12 kg. Und hier dann ganz gemütlich auf ihre 6,5 kg abgespeckt hat. Meine Moppel-Minka...

    Bei den Katern war von 4,5 bis 8 kg auch schon alles dabei.


    Anders ausgedrückt: Die Zahlen sagen gar nix.



    Wenn Katzen gutes Futter immer so haben, das sie satt werden, und das immer (und von Anfang an, wenn möglich), dann regeln die sich automatisch auf ihr optimales gewicht ein. Das kann jahreszeitlich schwanken... Aber wegen irgendeiner Zahl auf Reduktionsdiät setzen: Nee. Absolut nicht.

    ... nur bei exzessiver Süßkramverteilung durch's Dosi. Und dann werden Leckerchen gestrichen, nicht das Futter.

    Liebe Grüße von SiRu und den Katzingern!
    :computer2: :mkatzen:


    bekennendes Mitglied der BARF-Sekte :boehsebarferz2:



    P.S. Es heißt Supplemente...

  • Anders ausgedrückt: Die Zahlen sagen gar nix.

    Absolute Zustimmung.

    Mein Janek wirkt groß und massig. Gewicht 4,9 kg

    Meine Bella sieht aus wie eine kleine Tonne auf Lutscherstöckern. Gewicht 4,7 kg.


    Als ich letztens nach längerer Zeit bei meiner Schwester war, hab ich die beiden Katzen dort gesehen, der Kater hat 3 cm mehr Schulterhöhe als mein Janek, die Kätzin wirkt zierlich, hat aber bestimmt auch ihre etwas über 5 kg.


    Die Katzen meiner Schwiegertochter haben rassebdingt 3,4 bzw. 3,6 kg.


    Alles erwachsene Katzen im Alter zwischen 14 und 10 Jahren.

    Was ja auch noch von Bedeutung ist.

    Eine gerade erwachsene Katze will ihre endgültige Figur erst noch finden.


    Und von Barf wird keine Katze fett.

    Wenn doch, so ist sie nicht gesund.


    Also alles im grünen Bereich.

    Lydia mit Janek (geb. 2004?), SDÜ, rechtes Auge fehlt und Bella (geb. 2009?)
    und Felix im Herzen (April 1995 - 22. März 2015), hatte CNI


    Kinder lehren uns Geduld, Katzen testen sie.


    Offizielles Mitglied der Barf-Sekte


    Es heißt EHK (Europäische Hauskatze) nicht EKH (Europäisch Kurzhaar)

  • Die Beschreibung für Bella passt haargenau auf Mila, das gleiche denke ich auch manchmal :lach:

  • :jaha: So dünne Pfötchen hat Bella.

    Würde man die alleine sehen, könnte man denken, sie ist noch ein Kitten.

    Lydia mit Janek (geb. 2004?), SDÜ, rechtes Auge fehlt und Bella (geb. 2009?)
    und Felix im Herzen (April 1995 - 22. März 2015), hatte CNI


    Kinder lehren uns Geduld, Katzen testen sie.


    Offizielles Mitglied der Barf-Sekte


    Es heißt EHK (Europäische Hauskatze) nicht EKH (Europäisch Kurzhaar)

  • Hab mich gerade mit meiner Großen Luna auf die wage gestellt. Bin begeistert sie hat etwas abgenommen. Sie ist etz bei 6 Kilo . trotz leckerli gabe in den letzten 2 wochen wegen zusammenführung. Bei ihr sieht man es nicht so, sie ist allgemein sehr flauschig für ne Kurzhaar. Man merkt es nur beim Hochheben das sie etwas massiger ist als sein müsste. ^^ Vieleicht nimmt sie noch mehr ab.