Lucy hat Herzinsuffizienz........

  • Hallo Kuhkatze ,


    vielen Dank für die Tipps und das Angebot für die EasyPill, aber wir haben keine Tabletten, sondern Saft, den sie per Spritze in die Schnute bekommt. Trotzdem lieb gemeint - vielen Dank.


    Wir hatten uns bewusst für den Saft entschieden, da die Tablettengabe weder mit noch ohne Tablettengeber funktioniert hat. Und wir mussten es immer zu zweit machen, weil einer sie auf jeden festhalten muss, sonst hält sie nicht still.

    Wir haben es leider nicht hinbekommen, dass einer von uns alleine die Katze festhält, also den ganzen Körper, dazu den Kopf festhält, damit sie nicht immer den Kopf zur Seite wegdreht, und letztendlich die Schnute soweit aufbekommt, dass man da was "einwerfen" könnte. :ka:

    Ich habe mir dazu schon zig Videos auf Youtube angesehen, und da sieht das immer so total einfach aus.

    Aber leider ist die Anwendung der Theorie in der Praxis für uns nicht umsetzbar.


    Und mit der Saftgabe haben wir mittlerweile leider das gleiche in grün.:kw:

    (Eine Katze ist nur technisch ein Tier, ansonsten ist sie göttlich. Robert Lynd)


    :welcome: