Müssen jemanden für unsere Katzen finden

Achtung! Gefälschte Rechnungsmails!


Liebe dubarfst-Mitglieder, sehr geehrte Besucher,


Derzeit sind gefälschte Rechnungsmails von dubarfst im Umlauf!!! Bitte die Hinweise hier beachten!

  • Hallo zusammen!


    Leider habe nicht nur ich nach 9 Jahren eine Katzenallergie und stärker werdendes Asthma, sondern auch unsere 3-jährige Tochter hat bereits eine Katzenallergie. Hinzu kommt, dass die Beiden sich seit 3 Jahren nicht mehr richtig wohl fühlen, sich viel verstecken, ... somit ist aus gesundheitlichen Gründen für uns und die Katzen die Entscheidung gefallen, dass wir ein neues zu Hause für die Beiden suchen müssen.


    Bisher veranlasst:

    - Tierärztin will sich umhören (gibt wohl ab und zu ältere Leute, die gerne einen neuen Gefährten hätten, im Tierheim aber keine Tiere mehr bekommen

    - Angehörige von uns hören sich um

    - einen Steckbrief fürs Tierheim entworfen (gibt dort ein Buch, in dem Steckbriefe von noch nicht im Tierheim lebenden Katzen zur Vermittlung ausgelegt werden...Wohnungskatzen haben sie wohl wenige, Chancen evtl. gar nicht schlecht)


    Fällt euch etwas ein, oder kennt ihr zuverlässige, liebevolle Menschen, die 2 liebe Tiere (Kater und Katze, Geschwister) suchen?! Oder habt noch Tipps für eine gute Vermittlung?!