Zugekaufte Supplemente im Umfeld (nicht bei Lillys Bar)

  • Da ich gerade arg unsicher bin bei den von mir hier vor Ort zugekauften Supplementen, möchte ich euch mal nach euren Erfahrungen damit fragen und auch die Inhaltsstoffe niederschreiben, soweit sie deklariert sind. Simbas eigenartiger Fellgeruch hat mich etwas nervös gemacht, auch wenn ich jetzt denke, dass er den irgendwo im Umfeld aufgeschnappt hat und nicht durch das BARF. Aber sicher ist sicher...


    Zugekauft habe ich:


    1.) Bakanasan Lachsöl-Kapseln (Reformhaus)
    - Inhalt: 73% Lachsöl-Mischkonzentrat (davon 70% Lachsöl, 30% Fischöl) mit mind. 18% EPA und 12% DHA, Gelatine (Rind :watt: - aber die Kapselhülle frisst er ja nicht), Feuchthaltenmittel: Glycerin, DL-Alpha-Tocopherylacetat
    - Zusammensetzung pro Kapsel: 153 mg EPA, 102 mg DHA, 5 mg Vitamin E


    2.) Taxofit D3 Tropfen (Rossmann), empfohlen für Erwachsene und Kinder ab 4 Jahren

    - Inhalt: Pflanzliches Öl (Kokos, Palmkern, Palm), Cholecalciferol (Vitamin D3), Antioxidationsmittel alpha-Tocopherol

    - Zusammensetzung: 200 I.E. pro Tropfen


    3.) Sanotact Bierhefe-Tabletten (Rossmann)

    - Inhalt: 100% natürliche Bierhefe (enthält Gluten aus Weizen und Gerste sowie Schwefeldioxid und Sulphite)

    - Nährstoffe / 100g:
    - Energie 1272 kJ (303 kcal)
    - Fett (gesättigte Fettsäuren) 0,5 g

    - Kohlenhydrate 17 g, davon Zucker 0,7 g

    - Ballaststoffe 24 g

    - Eiweiß 40 g

    - Salz 0,07 g

    - Thiamin (B1) 11 mg

    - Riboflavin (B2) 4,5 mg

    - Vitamin B6 3,5 mg

    - Niacin 38 mg NE

    - Biotin 244 myg

    - Folsäure 2166 myg


    4.) Ratiopharm Eisentabletten 50 mg

    - Wirkstoff: Eisen(II)sulfat getrocknet, zwischen 151,118 - 154,553 mg

    - Sonstige Inhaltsstoffe: Maltodextrin, Calciumstearat (Ph.Eur.), Lactose-Monohydrat, Copovidon, Macrogol 4000, Talkum, Calciumcarbonat (E170), Kakaobutter, Magnesiumstearat (Ph.Eur., pflanzlich) Schellack, Titandioxid (E171), Cellulosepulver, Maisstärke, Carboxymethylstärke-Natrium (Typ A, Ph.Eur.), Natriumdodecylsulfat, Sucrose, Povidon K25, Eisenoxide und -hydroxide (E172)


    Sind die Sachen soweit okay? Wenn nein, habt ihr da Empfehlungen für mich?
    Ich möchte sichergehen, dass ich da nichts eigentlich schädliches vermische...

  • Kann man alles nehmen.

    Liebe Grüße von SiRu und den Katzingern!


    Napoleon 17.06.1997 - 27.07.2012 &

    Tiger 17.06.1997 - 02.02.2016 (die Brüder sind 1 Tag nach Weihnachten 2006 hier eingezogen);

    Flocki  17.06.2007 , Einzug Mitte Oktober 2007

    Minka 01.01.1999 - 08.10.2015, eingezogen 25.07. 2012

    Tips 01.04.2002 - 02.07.2016 &

    Taps 01.04.2002 - 12.02.2020 eingezogen sind die Brüder im Juni 2012

    Leonie 01.06. 2009, eingezogen hier 12.03.2016


    :computer2: :mkatzen:


    bekennendes Mitglied der BARF-Sekte :boehsebarferz2:

  • Ganz wichtig ist immer, dass die Inhaltsstoffe möglichst genau in ihrer Menge benannt werden.


    Ratiopharm Eisentabletten 50 mg

    Die sind im Kalkulator hinterlegt.

    Lydia mit Janek (geb. 2004?), SDÜ, rechtes Auge fehlt und Bella (geb. 2009?)
    und Felix im Herzen (April 1995 - 22. März 2015), hatte CNI


    Kinder lehren uns Geduld, Katzen testen sie.


    Offizielles Mitglied der Barf-Sekte


    Es heißt EHK (Europäische Hauskatze) nicht EKH (Europäisch Kurzhaar)