Erstes Rezept -Versuch

  • Hallo bin eine neue, frische Barfanfängerin..
    Bislang habe ich mit Felini Complete die Mahlzeiten zubereitet..
    Jetzt hab ich mal mit dem Kalkulator ein Rezept erarbeitet..

    Jetzt meine Frage.. ist das so in Ordnung? Fehlt da was? Sollte was rein?
    Was mach ich wegen Magnesium?
    Ich habe die Suppelemente die ich hier rein habe, auch schon zu Hause, nur Magnesium habe ich nicht.

  • Magnesium wird auch gar nicht gesuppt.

    Also ignorier's...


    Und zur Rezeptbeurteilung bräuchten wir die Auswertung, bitte.

    Liebe Grüße von SiRu und den Katzingern!


    Napoleon 17.06.1997 - 27.07.2012 &

    Tiger 17.06.1997 - 02.02.2016 (die Brüder sind 1 Tag nach Weihnachten 2006 hier eingezogen);

    Flocki  17.06.2007 , Einzug Mitte Oktober 2007

    Minka 01.01.1999 - 08.10.2015, eingezogen 25.07. 2012

    Tips 01.04.2002 - 02.07.2016 &

    Taps 01.04.2002 - 12.02.2020 eingezogen sind die Brüder im Juni 2012

    Leonie 01.06. 2009, eingezogen hier 12.03.2016


    :computer2: :mkatzen:


    bekennendes Mitglied der BARF-Sekte :boehsebarferz2:

  • Das Verhältnis Ca/P stimmt zwar, doch ist von beidem zuuu wenig in der Mischung.

    76 % ist einfach zu wenig.

    Du brauchst, um P zuzufügen also dringend noch Dicalciumphosphat oder Knochenmehl.

    Lydia mit Janek (geb. 2004?), SDÜ, rechtes Auge fehlt und Bella (geb. 2009?)
    und Felix im Herzen (April 1995 - 22. März 2015), hatte CNI


    Kinder lehren uns Geduld, Katzen testen sie.


    Offizielles Mitglied der Barf-Sekte


    Es heißt EHK (Europäische Hauskatze) nicht EKH (Europäisch Kurzhaar)

  • Auch das Jod dürfte ein Hauch mehr.

    Es sollte bei circa 95% liegen.


    Wie aber schon Kuhkatze sagte,

    es sollte dringend mehr Calzium UND Phosphat rein.

    Zur Berechnung mit dem Kalki ist Dicalziumphosphat leichter zu berechnen, aber es ist eben "nacktes" Dicalziumphosphat.

    Knochenmehl hingegen beinhaltet noch etwas mehr...


    Magnesium kommt unter anderem auch noch über das Wasser rein. Das berechnet der Kalki nicht, kannst du aber, wenn du willst mit den Werten DEINES Wasserwerkes per Hand nachrechnen.


    Hast du auch die genauen Werte deiner Supplemente in der Datenbank des Kalkis angepasst?

    Jod ist zum Beispiel eines derer, die genau eingepflegt werden müssen, ebenso wie Dicalziumphosphat z.B.


    Die genauen Werte sollten auf der jeweiligen Packung stehen, tun sie das nicht ist das Supplement vielleicht nicht geeignet.

  • Hallo

    ich habe nun mit dem Rechner ein anderes Rezept erstellt (leider hab ich es nicht gespeichert), hab aber die Vorschläge vom Rechner genommen..
    Knochenmehl und Magnesium hatte ich mir bestellt und war auch gestern da..

    nun hab ich ein anderes Problem.. meine Katze rührt das Fressen nicht an .. was soll ich nun tun? Ich hab noch Fleisch im Tiefkühlschrank, soll ich das untermischen, damit das was sie riecht und nicht mag "weniger" wird, oder hinstellen und sagen, friss oder es gibt nichts anderes?
    Heute Nacht hab ich ihr dann NaFu hingestellt, weil sie mir doch leid tat.. wonach ich es später bereute, da ich danach gesehen habe, dass sie das Stück Hähnchenfleisch, welchen ich aus dem Napf rausgenommen und mit Wasser gespült hatte, neben dran gelegt hatte, diese hat sie gefressen.


    Habe das mit Suppies einschleichen gelesen, aber wie mache ich das? Fleisch zubereiten mit Herz/Magen etc. und dann jeden Tag ein Suppie dazu?

  • Hey,


    schau mal, hier ist ein Vorschlag für die Reihenfolge der Supplemente von Kuhkatze:


    Vorschlag für Reihenfolge Einschleichen Supplemente


    Die tendenziell unbeliebtesten stehen ganz am Ende. Calcium ganz zu Beginn, das ist meines Wissens nach auch das wichtigste für den Anfang.


    Seealgenmehl... also das würde ich persönlich auch nicht essen, stinkt ja ekelhaft! (naja okay, der Rest im Napf ist mit Blut, Leber und Mägen natürlich ebenfalls relativ abartig <X)


    Ich glaube, jeden Tag ein Suppi dazu könnte etwas zu schnell sein – obwohl, Du kannst ja schauen, ob sie es mitmacht, und sonst das Tempo runterfahren.

    Kannst Du vielleicht etwas Leckerli drüberbröseln? So überreden wir unseren Kater, an unbeliebtes Fleisch zu gehen... Dann werden die Leckerlikrümel aufgeschleckt und dabei festgestellt, dass das Fleisch gar nicht sooo übel ist...


    Nach der Sache mit dem leckeren Fleisch, das Du zum unleckeren gibst, hab ich hier letztens auch gefragt, und mir wurde davon abgeraten. Sonst hast Du das Risiko, dass die Katze das "leckere" danach auch nicht mehr mag (weil es schon mal mit dem unleckeren verpestet war). :ka:


    Viel Erfolg!:barf1:

  • Ja. aber nicht mit 100 g Fleisch, sondern mach mal entweder 500 g oder gar 1 kg.

    Und gibst erst mal nur die ersten 3 Supplemente aus der von Lia89 verlinkten Liste dazu.

    Auch Lachs und Leber weglassen, die kommen nach der Liste erst später.

    Mengen nach Grundrezept:

    Grundrezepte Natürliche Supplemente, easyB.A.R.F basic und Instinct TC (geändert)


    Evtl. solltest du auch die Portionen erst mal einfrieren und nach und nach wieder auftauen.


    Das liest sich so, als würde deine Katze etwas länger zur Umstellung brauchen, also noch kein Grund zum Verzweifeln.


    und dann jeden Tag ein Suppie dazu?

    nö, nicht jeden Tag, sondern eher aller 3 bis 4 Tage vllt. sogar noch größerer Abstand.

    Fleisch OHNE Supplemente schmeckt übrigens ganz anders als Fleisch MIT Supplementen.

    Lydia mit Janek (geb. 2004?), SDÜ, rechtes Auge fehlt und Bella (geb. 2009?)
    und Felix im Herzen (April 1995 - 22. März 2015), hatte CNI


    Kinder lehren uns Geduld, Katzen testen sie.


    Offizielles Mitglied der Barf-Sekte


    Es heißt EHK (Europäische Hauskatze) nicht EKH (Europäisch Kurzhaar)

  • okey danke..dann mach ich mal für die das Grundrezept mit den 3 Suppies..friers ein und schau was passiert..


    meine ist eh so eine Mäckelqueen.. alle anderen Katzen sind Allesfresser nur mein hat Ansprüche (das NaFu hat sie heute Nacht auch nur ein Wenig angerührt)

  • Beobachten, nicht dass Kätzchen krank ist.


    Oft ist es eine Gratwanderung zu unterscheiden, obs Mäkelei oder Unwohlsein ist.

    Lydia mit Janek (geb. 2004?), SDÜ, rechtes Auge fehlt und Bella (geb. 2009?)
    und Felix im Herzen (April 1995 - 22. März 2015), hatte CNI


    Kinder lehren uns Geduld, Katzen testen sie.


    Offizielles Mitglied der Barf-Sekte


    Es heißt EHK (Europäische Hauskatze) nicht EKH (Europäisch Kurzhaar)

  • Die hüpft springt spielt eigentlich ganz normal.. pures Rindfleisch und Hähnchenfleisch hat sie ja gefuttert... NaFu bzw. Dosenfutter frisst sie generell nicht mehr.. aber werde beobachten.. ich hab noch ein klein wenig FeliniC kann ja davon für heute nochmal was machen und schauen ob sie frisst.. und wenn sie bis Dienstag nichts frisst, ab ins Körbchen und zum TA

  • Update:

    Habe eine Portion mit FelineC gemischt und meine Kleine frisst..

    noch dazu habe ich für gut 10 Tage Grundrezept nur mit Taurin, Salz und Knochenmehl gemischt.. mal sehen ob sie das annimmt.. das sehe ich aber erst morgen :)

    danke danke für die zahlreichen Ratschläge

  • Hallo liebe Leute.


    ich wollte jetzt einen Update geben.. Freue mich nämlich riesig..

    Nachdem meine kleine die ersten eingeschlichenen 3 Suppelemente gefressen hat und ich danach reichlich mich "weitergebildet" habe, las ich, dass viele dieses Problem mit Fortaine haben.
    Kurzerhand habe ich mich dann dazu entschlossen Eisentabletten statt Fortaine zu nehmen..
    Gestern habe ich wieder gematscht.. mit Kalki alles berechnet (ich finde dieses Programm spitze) und habe ALLE Suppies reingetan (Seealgenmehl, Knochenmehl, Bierhefe, Lachs, Leber, Salz, VIt.E, Eisentablette, Lachsöl, Taurin)


    und siehe da..meine Maus hat es angenommen und frisst genüsslich..

    bin soooo happpyyy und möchte mich hier nochmals nochmals nochmalsss gannz vieeel bedanken, für die Tipps und Ratschläge.. Danke dass es euch gibt !

  • Kurzerhand habe ich mich dann dazu entschlossen Eisentabletten statt Fortaine zu nehmen

    Geht.

    ICH würde Fortain jedoch nicht ausschließen, sondern es in Kombination mit Eisentabeletten verwenden und einschleichen.

    Wie, guck mal, hab ich gerade geschrieben:

    Lydia mit Janek (geb. 2004?), SDÜ, rechtes Auge fehlt und Bella (geb. 2009?)
    und Felix im Herzen (April 1995 - 22. März 2015), hatte CNI


    Kinder lehren uns Geduld, Katzen testen sie.


    Offizielles Mitglied der Barf-Sekte


    Es heißt EHK (Europäische Hauskatze) nicht EKH (Europäisch Kurzhaar)

  • Ergänzung:

    Beim Kauf der Tabletten darauf achten, dass es

    1. die mit 50 mg Eisen sind wegen der besseren Teilbarkeit,

    2. keine anderen Sachen drin sind, also KEIN Vitamin C oder ähnliches.

    Lydia mit Janek (geb. 2004?), SDÜ, rechtes Auge fehlt und Bella (geb. 2009?)
    und Felix im Herzen (April 1995 - 22. März 2015), hatte CNI


    Kinder lehren uns Geduld, Katzen testen sie.


    Offizielles Mitglied der Barf-Sekte


    Es heißt EHK (Europäische Hauskatze) nicht EKH (Europäisch Kurzhaar)