Fertigsupplemente

Wir werden in der nächsten Woche (11. - 15.06.2018) das Forum immer mal wieder für kürzere oder längere Intervalle in den Wartungsmodus versetzen um ein paar servertechnische, bzw. seiteninterne Veränderungen vorzunehmen. Hintergrund sind neben ein paar technischen Spitzfindigkeiten auch die Zusammenlegung von dubarfst und Barfers-Selection, um den administrativen Aufwand für uns zu verringern. Wir bitten Euch darum, diese Unannehmlichkeiten zu verzeihen und werden uns natürlich bemühen diese so kurz wie möglich zu halten.
  • Hi Leute :hal: ich habe mal für meinen Mann :kon: und natürlich auch für mich eine kleine Tabelle mit Fertigsupplementen und Ergänzungssupplementen (mit Eurem Kalki und Euren Grundrezepten) erstellt. Hier kann die Fleischmenge eingetragen und direkt die Suppi-Menge berechnet werden. Möchte diese Tabelle natürlich gerne mit Euch teilen. Anregungen und wie es besser geht, gerne .. her damit:jaha:. Lg Elke

    Die Wassermenge finde ich viel zu hoch. Daher habe ich das Wasser im Rezept weg gelassen und gebe es zur Ration. Lg

  • Also erst Mal: super Idee! Aber irgendwie kapier' ichs im Moment noch nicht so ganz? :/


    Geht es jetzt darum, ohne selbst viel rumrechnen zu müssen, das Grundrezept der jeweiligen Fleischmengen anzupassen?

    Ich bin verwirrt, weil du Tagesartionen und Wochenrationen angibst - aber wir supplementieren doch immer das Fleisch an sich - und da ist es doch egal wie viel am Tag davon gefressen wird, dachte ich? Oder machst du dein Fleisch jeden Tag frisch an?

    Das Gewicht der Katze spielt bei den Fertigsuppies doch auch keine Rolle oder?


    Beim Easy Barf hast du dich ja strikt an das Grundrezept gehalten. Aber beim FC hast du nur 10 Gr anstatt den empfohlenen 12,5 Gr angegeben - und dafür dann aber noch Calcium, Lebermehl und Taurin zugesetzt, die ja normal bei FC nicht mehr gegeben werden?


    Oder steh' ich jetzt komplett auf dem Schlauch?


    Super finde ich deinen Hinweis, dass 1 Gr Lachsöl 10 Tropfen sind. Ich dachte es sind 19 Tropfen...aber hab das auch nie richtig herausgefunden (war am Schluss auf einer Krankenpflegerseite gelandet, die eine Tropfenumrechnungstabelle hatten...ts ts ts, was man alles so rumgoogelt...).

  • Also erst Mal: super Idee! Aber irgendwie kapier' ichs im Moment noch nicht so ganz? :/


    Geht es jetzt darum, ohne selbst viel rumrechnen zu müssen, das Grundrezept der jeweiligen Fleischmengen anzupassen?

    Hi es geht darum nicht viel rumrechnen zu müssen, da ich 300 g Tagesration für beide immer frisch zubereite und mein Mann etwas überfordert ist bzw. keinen Bock darauf hat, noch groß rumzurechnen :P.Leider sind die beiden Herren :boxen: etwas nörgelig und essen kein gefrorenes Suppi-Fleisch. Die Wochenration dient als Rechengrundlage für die Berechnung der Tagesration. Das FeliniComplete habe ich mit dem Kalkulator angepasst. Wäre schön, wenn mir einer sagen könnte, dass das OK so ist. Lg<3

  • Unter welcher Bezeichnung finde ich den hier TC-Premix.

    Gar nicht, weil es zur Zeit der Erstellung des Kalkulators keine konkreten Zahlen dazu gab.

    Ich erinnere mich, da musste es noch aus den USA importiert werden.

    Den Tatzenladen gab es erst später.

    Lydia mit Janek (geb. 2004?), SDÜ, rechtes Auge fehlt und Bella (geb. 2009?)
    und Felix im Herzen (April 1995 - 22. März 2015), hatte CNI


    Kinder lehren uns Geduld, Katzen testen sie.


    Offizielles Mitglied der Barf-Sekte


    Es heißt EHK (Europäische Hauskatze) nicht EKH (Europäisch Kurzhaar)

  • Gar nicht, weil es zur Zeit der Erstellung des Kalkulators keine konkreten Zahlen dazu gab.

    Ich erinnere mich, da musste es noch aus den USA importiert werden.

    Den Tatzenladen gab es erst später.

    Ah ok! Könnte ich den evtl. ein Fertigsupplement überschreiben so zu sagen.. also nur die Werte? um dann die Werte von TC-Premix Basic:id:einzutragen? Danke und lieben Gruß Elke:hal:

  • FeliniComplete 10 g
    CalciumCarbonat 4 g
    Taurin 2 g
    Lebermehl 5 g
    Ballaststoffe 50 g
    Lachsöl 19 Tr


    Diese Werte habe ich mal mit verschiedenen Fleischsorten im Kalki ausprobiert. Liege mal was drüber bzw. was drunter je nach Fleischsorte und Herz, aber alles noch in einem sehr guten Rahmen. Habe besonders auf den Jod-Wert geachtet und der liegt immer so zwischen 70 und 75 %. Wäre das auf Dauer im Wechsel mit den anderen Suppis > Fellini, EasyBarf > ok


    Hier noch die Angaben der anderen Suppis:

    EasyBarf 10 g
    CalciumCarbonat 5 g
    Taurin 2 g
    Lebermehl 7 g
    Ballaststoffe 50 g
    Lachsöl 19 Tr
    TC Premix Basic 60 g
    Lebermehl 25 g
    Ballaststoffe 45 g
    Lachsöl 19 Tr
    Wasser 150 ml

    Beim EasyBarf habe ich mich an euer vorgeschlagenes Grundrezept gehalten.

    Auch hier liege ich beim Durchlauf im Kalki mit verschiedenen Fleischsorten mal rauf und runter.

    Der Jodgehalt liegt auch hier in einem angemessenen Bereich.


    TC-Premix ist Grundrezept, da man es ja leider nicht anpassen kann.


    Danke für Eure Antworten :*

  • Wenn Du die Werte hast: ja.

    Dann könntest du es auch als eigenes Supplement eintragen.

    4 Zeilen in der Datenbank gibt es dafür und ganz unten auf der Seite -Rezept im Kalkulator könnten man die anwählen.

    Lydia mit Janek (geb. 2004?), SDÜ, rechtes Auge fehlt und Bella (geb. 2009?)
    und Felix im Herzen (April 1995 - 22. März 2015), hatte CNI


    Kinder lehren uns Geduld, Katzen testen sie.


    Offizielles Mitglied der Barf-Sekte


    Es heißt EHK (Europäische Hauskatze) nicht EKH (Europäisch Kurzhaar)

  • Hi außer TC Premix habe ich jetzt EasyBarf und FelliniComplete mit dem Kalkulator mit Zusätzen angepasst. Könnte bitte mal einer gucken, ob ich das auf Dauer im Wechsel so füttern kann. Ich mache das Futter für den nächsten Tag Abends immer fertig und lass es dann mit Suppis bis zum nächsten Tag im Kühlschrank stehen. Leider mögen die beiden keine Suppis unter gefrorenes Fleisch, warum auch immer.. Danke:)

  • Rein vom Gefühl nach mehreren Jahren barf auch mit Fertigsuppies: Sieht jetzt grundsätzlich nicht falsch aus.

    Fertifsuppies einfach so ginge ja auch...

    (Und ich werd 'nen Teufel tun, das jetzt nachrechnen.)


    btw. Wenn Du schon wie wild rechnest ...Du hast vorher die Kalkidatenbank angepasst?

    Liebe Grüße von SiRu und den Katzingern!
    :computer2: :mkatzen:


    bekennendes Mitglied der BARF-Sekte :boehsebarferz2:



    P.S. Es heißt Supplemente...

  • (Und ich werd 'nen Teufel tun, das jetzt nachrechnen.)

    Also mit dem nachrechnen wäre auch eine Heidenarbeit :computer3:


    Erstmal habe ich alle Werte die hinterlegt sind geprüft!!:jaha:


    Bis auf die Rinder-Leber (da Lebermehl) musste nichts angepasst werden, da die Werte mit denen auf der Verpackung übereinstimmten (Suppis von Lilly´sBar)


    Habe mir die Arbeit angetan und jede Fleischsorte durchgerechnet und hier einen guten Mittelwert ermittelt.

    Denke das meine Süßen jetzt im rotierenden Wechsel der Suppis gut versorgt sind…


    Danke für Eure Hilfe <3.

    Bin echt Dankbar! :thumbup: