Rezepte okay? Rind, Pute, Schaf

  • Hallihallo,


    könntet ihr über die Rezepte einmal drüberschauen?


    Und ein paar (glaube, vorerst letzte :jaha:) Fragen:


    Kann man für dieses Rinderfett

    http://goldtier.de/epages/es88…ps/es886506/Products/R011

    das Rinderfett (Talg) im Kalkulator benutzen?


    Und für dieses Putenfett

    http://goldtier.de/epages/es88…ps/es886506/Products/G011

    den Kalki-Gänseschmalz?


    Kcal und Fett hab ich jeweils angepasst.


    Beim Schaf-Rezept hab ich ganz ohne Lachs etwas zu viel D3, wohl wegen der Lammherzen – dachte erst, etwas weniger Lammherz zu nehmen, oder es in einem anderen Rezept durch weniger Lachs auszugleichen. Aber in beiden Fällen bewegt sich der Ausgleich nach dem Komma und weder Lachs noch Herz wiegt man ja mit der Feinwaage ab... also die überschüssigen 1,x% einfach ignorieren?


    Und mir schoss die Frage in den Kopf bzgl. der Lachsöl-Dosierung, ob sich die 1000 mg aufs Kilogramm reines Fleisch beziehen, oder auch die Leber mit einschließen? Gebe Kapseln, da rundet man ja sowieso, oder wie sollte man das am besten machen?


    Bei der tabellarischen Übersicht kommt wieder einiges nicht hin... aber das werde ich sowieso nie begreifen, glaube ich :ftft:;(


    Danke schon mal fürs Korrekturlesen <3


    Liebe Grüße

    Lia und Kater

    Dateien

    • Schaf.pdf

      (48,88 kB, 6 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Pute.pdf

      (48,95 kB, 10 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Rindergulasch.pdf

      (48,79 kB, 15 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • :thumbup:


    Bei den suppbaren Sachen bist Du jetzt sozusagen perfekt.

    In der oberen Tabelle sind ja auch etliche nicht beeinflussbare Sachen aufgeführt... die kann man zumeist ignorieren. Oder man investiert bei Kupfer, Mangan, Zink, den B-Vitaminen... viel Zeit (in die Suche nach passenden Suppies und/oder nach passenden Fleischen, Lebern, sonstigen Innereien) und Denkschmalz (für's nachrechnen auf dem Papier mit Stift und Taschenrechner daneben...)


    Lachsöl: 1 g auf 1 kg reine Fleischmenge.

    Also ohne Leber...


    Ach, solang das nur 1 bis 3 % sind... vergiß es. So genau kriegt man weder Lachs, noch Leber oder Herz abgewogen.


    Bei Calcium und Phosphor spielt mit, das der kalki 2 verschiedene Rechenwege nutzt, wenn es vorne passt, und das verhältnis stimmt, weißt die Übersicht immer einen leichten Ca-Überschuß aus...

    Liebe Grüße von SiRu und den Katzingern!
    :computer2: :mkatzen:


    bekennendes Mitglied der BARF-Sekte :boehsebarferz2:



    P.S. Es heißt Supplemente...

  • Suuper, danke fürs Anschauen!! <3


    Papier und Taschenrechner klingt entmutigend – also wenn die Sachen prinzipiell zu vernachlässigen sind bzw. sich vielleicht auf Dauer ausgleichen, würde ich es erstmal so lassen.


    Dann könnte es ja eigentlich losgehen! Das Fleisch soll jetzt endlich ankommen ;( Ab morgen ist der Urlaub wieder vorbei, hatte ja gehofft es klappt vorher noch :)


    Liebe Grüße und danke nochmal! :hal::!:

  • Montags kommt doch von keinem Versender Fleisch an.

    Die verschicken doch alle erst Montag oder Dienstag. Oder irre ich mich da?

    Hast du keinen konkreten Liefertermin?

    Lydia mit Janek (geb. 2004?), SDÜ, rechtes Auge fehlt und Bella (geb. 2009?)
    und Felix im Herzen (April 1995 - 22. März 2015), hatte CNI


    Kinder lehren uns Geduld, Katzen testen sie.


    Offizielles Mitglied der Barf-Sekte


    Es heißt EHK (Europäische Hauskatze) nicht EKH (Europäisch Kurzhaar)

  • Nee, nicht direkt ein Lieferdatum aber gestern wurde es wohl an DHL übergeben und wird dann wohl heut oder morgen ankommen ...


    Habe jetzt mal den Goldtier.de-Shop ausprobiert und Sonntag vor einer Woche bestellt – allerdings war ja auch der Feiertag dazwischen und ich hatte eine Extrawurst-Rückfrage (gibt’s die Hälse auch in gewolft? Waren nämlich nur gewürfelt oder ganz im Shop angezeigt).


    Der Ansprechpartner hat mir direkt geantwortet und sogar am Feiertag zurückgeschrieben, er musste aber noch Rücksprache mit der Produktionsleitung halten und so hat sich das ganze verzögert. Denke sonst wär es wesentlich schneller gegangen (auf der Seite angegeben sind 3-7 Tage). Also der Service ist bisher sehr persönlich und super :)

  • :ungeduld:

    Lydia mit Janek (geb. 2004?), SDÜ, rechtes Auge fehlt und Bella (geb. 2009?)
    und Felix im Herzen (April 1995 - 22. März 2015), hatte CNI


    Kinder lehren uns Geduld, Katzen testen sie.


    Offizielles Mitglied der Barf-Sekte


    Es heißt EHK (Europäische Hauskatze) nicht EKH (Europäisch Kurzhaar)

  • So ärgerlich :( Montag (also nicht letzten, sondern noch den davor) kam eine Nachricht von Goldtier mit einem Link zur Sendungsverfolgung.


    Erst stand dort Mittwoch, dann Donnerstag... und Donnerstag Abend dann, dass der Bote die Tour betriebsbedingt nicht zu Ende fahren konnte.


    Dann kam es Freitag Nachmittag erst an und scheinbar hat es über Nacht bei Zimmertemperatur gestanden.. Die Päckchen oben waren nicht mal mehr kühl sondern handwarm – ich hätte echt heulen können, soviel Fleisch wegzuschmeißen!


    In der DHL Hotline (die ich vorher angerufen habe, weil ich mir irgendwie schon dachte dass das nicht mehr gut sein kann) hat man mir gesagt, ich soll das Paket trotzdem annehmen und dann beim Versender reklamieren. Wobei mir das schon komisch vorkam, der Versender hat es schließlich Montag weggebracht?!


    Goldtier ist jedenfalls super kulant gewesen und ich bekomme jetzt alles neu – tut mir echt leid dass die jetzt auf den Kosten sitzenbleiben, hab ja schon erzählt wie super freundlich und zuvorkommend der Service war und wie schnell immer zurückgeschrieben wurde!


    Habe in der Zwischenzeit Fleisch hier im Barf Laden geholt – und ein Putenrezept, ein Rindrezept und ein Wildrezept gemacht – soviel dann zur Abwechslung, ähnliches Fleisch kommt ja von Goldtier jetzt auch nochmal :krank: Macht das was?


    Ist euch sowas auch schon mal passiert – haftet DHL für sowas? Der Ansprechpartner beim Versender hat mir gesagt, wenn ich das Paket angenommen habe kann man nichts mehr machen... aber ihr kennt das ja, wie eilig die DHL-Boten es immer haben. Da war überhaupt keine Zeit schnell noch reinzuschauen ins Paket. :ftft:

  • Wegen der Abwechslung beim Fleisch ist alles okay.


    Nein, so lange Laufzeit hatte ich auch bei Normalversand mit DHL noch nicht.

    Was Montags bei DHL im Startpaketzentrum bearbeitet wurde, war spätestens Mittwoch hier.


    *grübel* Eigentlich wird Frostware vorrangig gehändelt...:ka:

    Nein, haften wird DHL dafür nicht. Auf jedenfall Dir als Paketadressat gegenüber nicht.

    In wieweit das gegenüber Goldtier anders aussieht, weiß ich nicht. (Ist aber im Zweifelsfall auch nicht unsere Baustelle. So leid mir das für den Shop jetzt auch tut.)

    Liebe Grüße von SiRu und den Katzingern!
    :computer2: :mkatzen:


    bekennendes Mitglied der BARF-Sekte :boehsebarferz2:



    P.S. Es heißt Supplemente...

  • Ist euch sowas auch schon mal passiert – haftet DHL für sowas?

    Ich habe meine Bestellungen IMMER bei Versendern aufgegeben, die einen konkreten Versandtag angegeben haben.

    Oder zwei, also Montag und/oder Dienstag.

    Da war bei DHL 1-mal ein Paket wegen eines Streiks 2 Tage unterwegs (Dienstag abgesendet - Donnerstag bei mir)


    Mit DPD ist es mir passiert, dass der Fahrer gesagt hat, ich hätte angeblich keine Abstellgenehmigung erteilt, da ist das Paket zurückgegangen.


    Hast du dir die Sendungsverfolgung mal ganz genau angesehen.

    Es ist nämölich ein Unterschied, ob das Paket an DHL übergeben wurde oder ob nur erst die Daten an DHL gegangen sind.


    Ansonsten sehe ich das wie SiRu , der Versender muss sich erst mal kümmern (auch für weitere Sendungen Schlussfolgerung ziehen) und dann könnt ihr ja noch mal miteinander "reden".

    Lydia mit Janek (geb. 2004?), SDÜ, rechtes Auge fehlt und Bella (geb. 2009?)
    und Felix im Herzen (April 1995 - 22. März 2015), hatte CNI


    Kinder lehren uns Geduld, Katzen testen sie.


    Offizielles Mitglied der Barf-Sekte


    Es heißt EHK (Europäische Hauskatze) nicht EKH (Europäisch Kurzhaar)

  • Mir ist es bei meiner allerersten Bestellung im Sommer bei Zoobedarf Hitzegrad ähnlich gegangen , allerdings mit dpd. Und es waren damals 30 Grad! Hatte extra im Urlaub bestellt, um auch bloß da zu sein, Sendungsbestätigung kam, aber bei der online-Verfolgung ging schon nichts mehr. Um auf Nummer Sicher zu gehen hatte ich noch eine Abstellgenehmigung gegeben, obwohl ich da war. Jedenfalls kam niemand und die Ware ging ins dpd-Lager, weil angeblich niemand angetroffen worden sei. Meine Nachfragen bei ZH und dpd wurden zunächst nicht beantwortet. Am nächsten Tag kam dann die Nachricht die Ware würde nun in einen Pick-up-Shop gebracht. Alle Versuche dies zu verhindern, weil ich ohne Auto schlecht 20 Kilo Fleisch abholen kann, scheiterten. ZH meinte ich sei "schuld", weil ich die Abstellgenehmigung zu spät gegeben hätte - dpd hat das aber verneint. Warum das Paket dann letztendlich in diesen Pick-up-Shop geliefert wurde war nicht klärbar.

    Es war aber alles noch kühl , wenn auch aufgetaut und blutverschmiert. Die Styroporbox war auch gerissen. ZH meinte das sei nicht schlimm und haben aber angeboten mich wieder zu melden, falls die Katzen das Futter ablehnen. Also die waren schon sehr nett, aber Verantwortung wollten sie nicht übernehmen. Aber zum Fleisch selbst und den Suppis wurde ich dort sehr gut beraten.


    Deshalb lasse ich jetzt nur noch mit dhl liefern und damit hat es auch im Normalversand super geklappt. Grade gestern habe ich wieder 28 Kilo von elbe elster bekommen. 

  • Also bei uns kommen Bestellungen von HTK sowie ZH immer nach etwa 24 Std an.


    Bei EE hab ich mit Express bestellt, da der Weg von dort mit Sicherheit nicht so direkt ist wie bei den anderen.

    Umschlagplätze von Versandunternehmen kann man ja im Netz schauen...


    Bei einem anderen Frostfleisch -versand (fragt bitte nicht welcher - ist alles auf dem gestorbenen Rechner gewesen, war aber auch östlich) habe ich ich einer bitterkalten Phase bestellt.

    Auf gut Glück im Normalversand und da hat es zwei Tage gedauert.



    Bis DPD bei uns den Fahrer gewechselt hatte waren die super.

    Hermes ist ein Drama.

    GLS findet nicht mal die Strasse geschweigen denn das Haus (das geht dann erst wenn man mit Anwalt droht) und

    DHL funzt super, solange da unser Zusteller fährt (hat er seinen freien Tag oder Urlaub oder ist gar krank, kann das auch abenteuerlich werden...).

    Der Mann hat ein Zeitfenster von etwa 30 min. und das immer!!!

    Und der kann auch denken und fragen...

  • Ansonsten sehe ich das wie SiRu , der Versender muss sich erst mal kümmern (auch für weitere Sendungen Schlussfolgerung ziehen) und dann könnt ihr ja noch mal miteinander "reden".

    Ja, das stimmt, ich bin auch froh dass einfach nachgeliefert wurde (wär ungern auf 90 Euro sitzengeblieben!). Tut einem Händler wohl auch weniger weh als dem Privat-Portemonnaie :)


    Heute kam die Lieferung und Fazit: bin sehr zufrieden! :) Vor allem die kleinen Päckchen sind toll (250 Gramm-Einheiten), kann man super gut schneiden. Das Fleisch sieht prima aus und riecht fast nach nix, also, nach Fleischerei irgendwie (hab ja allerdings auch noch kaum Vergleichsmöglichkeiten). Auch mein Sonderwunsch per Mail, die Hälse gewolft zu bekommen (war so nicht angeboten), wurde erfüllt.


    Ich befinde mich gerade in der Produktion zwischen zwei Rezepten *schwitz* :kon: Nun muss es nur noch dem Kater munden!


    Liebe Grüße :S<3

  • Mir ist es bei meiner allerersten Bestellung im Sommer bei Zoobedarf Hitzegrad ähnlich gegangen , allerdings mit dpd. Und es waren damals 30 Grad

    Wobei bei ssehr heißen Sommertemperaturen fast alle Händler zusätzlich Kühlmöglichkeiten anbieten.

    Bei Hitzegrad kostete das mal 1 Euro.

    Der Euro hat mich beruhigt.

    DPD leider nicht so richtig.

    Nun muss es nur noch dem Kater munden!

    es wird gefressen, was in den Napf kommt, oder?:baseball1::nudelholz:

    Lydia mit Janek (geb. 2004?), SDÜ, rechtes Auge fehlt und Bella (geb. 2009?)
    und Felix im Herzen (April 1995 - 22. März 2015), hatte CNI


    Kinder lehren uns Geduld, Katzen testen sie.


    Offizielles Mitglied der Barf-Sekte


    Es heißt EHK (Europäische Hauskatze) nicht EKH (Europäisch Kurzhaar)

  • es wird gefressen, was in den Napf kommt, oder?

    Bis jetzt klappt es tatsächlich :sp:Habe aber bei unbekannten Rezepten nach dem Servieren auch immer den Raum verlassen, damit es bei Unzufriedenheit erst gar keinen Ansprechpartner gibt – die Beschwerdediskussion nimmt ja sonst kein Ende :thumbsup:


    Mittlerweile sollten wir alle neuen Rezepte durchprobiert haben – wobei, nächstes Mal muss ich die Beutel echt beschriften... sieht ja doch alles ziemlich gleich aus wenns fertig gematscht ist =O


    Liebe Grüße!

  • wobei, nächstes Mal muss ich die Beutel echt beschriften...

    ja, das sollte man tun.;)

    Lydia mit Janek (geb. 2004?), SDÜ, rechtes Auge fehlt und Bella (geb. 2009?)
    und Felix im Herzen (April 1995 - 22. März 2015), hatte CNI


    Kinder lehren uns Geduld, Katzen testen sie.


    Offizielles Mitglied der Barf-Sekte


    Es heißt EHK (Europäische Hauskatze) nicht EKH (Europäisch Kurzhaar)

  • Uuuuuund ich habs scheinbar vorhin heraufbeschworen – heute wurde zum ersten Mal eine Sorte nicht angerührt, und: ich weiß nicht welche Sorte es ist ;(|| Also das Beschriften hab ich mir jetzt wirklich hinter die Ohren geschrieben!


    Naja, tippe mal auf Schaf, das einzige Fleisch davon das er noch nicht kannte. Hatte allerdings schon beim Schneiden das Gefühl, dass sich dieses Fleisch eigenartig leicht teilen lässt (lies sich fast schon ohne Messer auseinanderreißen) – vielleicht ist es ja auch nicht mehr in Ordnung, die Suppi-Sauce hat er nämlich bisschen weggeschleckt.


    Naja dann muss heute mal eine von den Notfalldosen dran glauben, ist ja auch Sonntag :|:barf1: