Senioren - barfen, schonen, fit halten

  • Das gesunde Plus ist die Hausmarke von dm. :)


    Hm, keine Ahnung, ich bin damals direkt mit dem Ziel, die zu kaufen, hingegangen.

    Wobei, beim ersten Mal hatte ich Kapseln und sagte, ich brauche welche mit 50 mg und ohne Vit. C. Da wollte man mir auch erst etwas anderes andrehen.

  • Ahh danke!!!


    Siehste....und bei mir haben sie es noch doller getrieben ;)...da kam dann noch eine, die sich mit barf angeblich auskannte....na das war dann lustig, da hatte sogar ich mehr Ahnung und ich bin Anfänger!...Bin dann nämlich auch raus und hab aus Verzweiflung die von Doppelherz gekauft, aber da ist dann Jod drin und auch zuviel Folsäure....Liegen jetzt schon in der Menschen-Schublade:)

    Liebe Grüße
    Saphira und der Schmunzel:skatze:

  • Zuviel Folsäure wäre jetzt nicht so das Problem. (Ist ein B-Vitamin und das schwimmt im Zweifelsfall halt raus...)

    Und wenn Du das Jod mit in den Kalki einbaust, auch das nicht.

    (Wozu braucht ein B-Komplex denn nu Jod dabei?*grübel*)

    Liebe Grüße von SiRu und den Katzingern!
    :computer2: :mkatzen:


    bekennendes Mitglied der BARF-Sekte :boehsebarferz2:



    P.S. Es heißt Supplemente...

  • Möchte mal eine kurzen Zwischenbericht geben zum Zustand meines Seniors:


    Also.....im letzten Jahr ging es ihm ja echt besch.....dann hab ich angefangen zu barfen, noch mit vielen Anfänger Fehlern / Problemen und es wurde schon besser.Als ob er langsam ins Leben zurück kommt. Dann hab ich - vermeintlich - die meisten Fehler ausgebügelt und es ging ihm noch "besserer";)

    Mittlerweile hab ich ein wenig Routine mit dem ganzen anmischen und was, wie viel etc. und er bekommt das Futter jetzt natürlich auch schon über einen längeren Zeitraum und ich lehne mich jetzt ehrlich nicht zu weit aus dem Fenster, aber das wirkt, wie eine Verjüngungskur...spaß am Leben,:spkatze: am spielen, leider auch am Kämpfen und seine Zähne sind wieder richtig gut....Ich ärgere mich , dass ich das nicht früher gemacht habe, bin aber auch froh, dass ich wenigstens jetzt noch den Absprung von dem Industrie-Fertig-Futter-Vergiftungs-Zeug geschafft habe.:hu::skatze:

    Liebe Grüße
    Saphira und der Schmunzel:skatze:

  • Halli-Hallo,

    hab da mal eine Frage zu Dorschlebertran.... Meiner frisst das wunderbar mit, hab welchen gekauft und wie in der Packungsbeilage beschrieben übers Futter zum Testen, war alles gut, dann hab ich beim nächsten Rezept den Lebertran mit rein genommen und war von der Menge bzw. der extrem geringen Menge überrascht. Mache ich da iwas falsch? Lt. Packungsbeilage soll 2 ml übers Futter pro Tag....und nach Rezept ungefähr die gleiche Menge auf 1500 g Fleisch :watt: da kann doch was nicht stimmen oder?

    Liebe Grüße
    Saphira und der Schmunzel:skatze:

  • Außerdem habe ich immer noch Probleme mit fehlenden Mengenelementen : Magnesium, Natrium, Kalium und Chlor und auch mit fehlenden Spurenelementen: Kupfer, Zink, Mangan und Selen und mir fehlt permanent Biotin.... Es ist zum verrückt werden....hat da jemand villt eine Idee...Tipp???

    Liebe Grüße
    Saphira und der Schmunzel:skatze:

  • Hat die Flasche den Vit A und D - Gehalt draufstehen?

    Dann pass erstmal den Kalki an.


    Und ja, wir brauchen da nur sehr wenig von - das Zeug ist nämlich Vit D3-Bedarfsdeckend - und das limitiert die Gabe.


    Magnesium: Ignorieren. (Der Kalki rechnet ja z.B. das Wasser nicht mit. Wasser bringt immer Mg...)

    Natrium, Chlor(id) = NaCl Du könntest mal mit mehr Salz rechnen - also K/Na auf 1,2 umstellen. Du kannst das aber auch einfach ignorieren.

    Kalium: Ist im Kalki zu hoch angesetzt => ignorieren.


    Zink, Kupfer: Entenleber.

    Mangan und Selen: Ignorieren.


    Biotin: Mal 'nen anderes B-Suppie, grad die Komplex-Kapseln unterscheiden sich schon deutlich in den Gehalten.


    Und: Diese Bedarfswerte sind größtenteils nicht am Katz ausgetestet, sondern es wurde von anderen Tierarten (incl. Mensch) rübergerechnet.

    Aus langjähriger Erfahrung: Den meisten Katzen fehlt nix, undf bei den seltenen Ausnahmen merkt man's recht rasch. Und dann hilft die Apotheke weiter.

    Liebe Grüße von SiRu und den Katzingern!
    :computer2: :mkatzen:


    bekennendes Mitglied der BARF-Sekte :boehsebarferz2:



    P.S. Es heißt Supplemente...

  • Puh....Danke!!! Entenleber bekomme ich hier super, hab die auch schon so manches mal benutzt und den B-Komlex kann ich auch problemlos wechseln...Super!!!

    hab mir die Flasche gerade mal geholt, die ist vom Futterladen von der Firma Pet Balance und da steht natürlich wieder einmal gar nix drauf :ftft:


    Sag mal.....kann ich evtl den Kalki so anpassen, dass ich zusätzliche Zeilen einfüge? Also meine Supplemente reichen z.b. nicht aus ich hab da z.b. Eisen von Ratiopharm und auch Eisen Tabletten von Doppelherz ...Ich nutze mal die und mal die anderen und würde deswegen gerne beide in der Datenbank belassen...geht da was? Auch meine Fleischsorten würde ich gerne erweitern....Wenn man sich schon die Arbeit macht und alle Daten raus sucht, umrechnet eingibt etc. dann würde ich sie halt auch gerne erhalten....

    Liebe Grüße
    Saphira und der Schmunzel:skatze:

  • Du kannst Zeilen auch überschreiben - den Namen vorn nicht ändern - aber ganz am Ende kannst Du Bemerkungen hinschreiben.


    Ansonsten.... arbeite Dich tief in Excel ein, und dann mach. Gehen tut das prinzipiell schon.

    Liebe Grüße von SiRu und den Katzingern!
    :computer2: :mkatzen:


    bekennendes Mitglied der BARF-Sekte :boehsebarferz2:



    P.S. Es heißt Supplemente...