• Hallo,



    könntet ihr bitte mal drüber schauen?


    Ich bin mir nicht sicher, ob ich alles gelernte noch behalten hab oder ob ich noch mal mit lernen komplett von vorne anfangen sollte. :ka:
    Wobei ich am überlegen bin, diesmal es mit Supplimente einschleichen zu versuchen. Irgendwo hab ich die letzten Tage ne Liste gelesen.



    Vielen lieben Dank


    Rezept mit Huhn/Pute


    Hu-Pu.pdf


    Und hier mit Kaninchen/Huhn
    Kaninchen.pdf

    Liebe Grüsse Stefanie :kaffee1: und Fellpuschi Tequilla :kstreicheln:

  • Ich hab grad leider keine Zeit mehr... später gerne. Falls sich bis dahin nix hier getan hat.)


    guck beim Huhn noch mal nach Salz, und beim Kaninchen nach Ca/P ... da stimmt was nicht.

    Liebe Grüße von SiRu und den Katzingern!
    :computer2: :mkatzen:


    bekennendes Mitglied der BARF-Sekte :boehsebarferz2:



    P.S. Es heißt Supplemente...

  • Ok, danke...


    Jod is mir lieber wenns etwas niedriger bleibt, da in Deutschland alles doppelt und dreifach jodiert is.
    Rapsöl liebt sie und soll sie laut TÄ auch wegen der Verdauungsprobleme ruhig bekommen( z.zt gibts nen Teelöffel pro Tag).


    Hab nochmal nachgeguckt und ausgebessert. Hoffe das is jetzt ok so. :schü:


    Hu-Pu.pdf


    Kalbfleisch.pdf


    Kaninchen.pdf


    Vielen lieben Dank :)

    Liebe Grüsse Stefanie :kaffee1: und Fellpuschi Tequilla :kstreicheln:

  • Hallo @alvana,


    Jod solltest du trotzdem auf 95% Bedarfsdeckung erhöhen. Bei zu wenig Jod kann die Schilddrüse sonst nicht vernünftig arbeiten (wegen dem aufjodieren deshalb auch schon nur noch 95%, noch weniger könnte wiederum zu einer Unterversorgung führen). Also bei allen 3 Rezepten Jod auf 95% erhöhen.

    Rapsöl (wie fast alle pflanzlichen Öle, Ausnahmen sind Vitamin E Tropfen und Wizenkeimöl fürs Vit. E) können Katzen nicht wirklich gut verwerten und belasten die Nieren nur unnötig. Besser sind da z.B. fetteres Fleisch, Schweineschmalz oder Gänseschmalz, um ein paar Beispiele zu nennen.


    Bei dem Rezept mit Kalb fehlt auf jeden Fall noch Salz, wegen dem Fettgehalt schau, ob deine so fettes Futter akzeptieren (vllt nur 2/3 des Fettes tatsächlich ins Rezept geben und den Rest seperat auf nem extra Tellerchen zu dem Futter geben. Wenn sie es brauchen, werden sie sich daran bedienen :jaha: ).


    Liebe Grüße


    Alexiel

    Liebe Grüße von Alexiel und Ihren Flauschingern:mkatzen:

  • Hallo Alexiel,


    vielen Dank.


    Das werde ich dann berücksichtigten.


    Wobei ich die befürchtung hab, das
    es eh nicht so einfach ist und ich die Suppis nach und nach einschleichen muss.


    Am besten teste ich bis dahin was Tequila an Fleisch/Fetten/Balaststoffen etc annimmt.
    anscheinend is NF ja auch nicht gleich NF und zurück zu TF is auch nicht, ausser ich möchte sie umbringen. :S



    So dann werde ich weiter lesen, lernen, üben und hoffen das es klappt.



    vielen dank Stefanie

    Liebe Grüsse Stefanie :kaffee1: und Fellpuschi Tequilla :kstreicheln:

  • Ich glaub, ich habs endlich kapiert.. :kon::kon:
    ich danke euch. :kn:



    Hmmpffff, dann fang ich mal an zu testen, was Madame genehm is..


    Fett isst sie ja meist so, also zumindest
    Rapsöl, Butter, Magarine, Kokosöl,
    Hühnerhaut - vielleicht mag sie das Schmalz auch so.


    Liebe Grüße
    Stefanie

    Liebe Grüsse Stefanie :kaffee1: und Fellpuschi Tequilla :kstreicheln:

  • Rapsöl, Margarine und Kokosöl streichtst du bitte ganz schnell von Madams Speiseplan.
    Bzw. das Rapsöl schleichst du nach und nach aus, damit die Verdauungsprobleme nicht wieder massiv werden..
    Butter darf sein.
    Sonst nur bitte nur tierisches Fett.

    Lydia mit Janek (geb. 2004?), SDÜ, rechtes Auge fehlt und Bella (geb. 2009?)
    und Felix im Herzen (April 1995 - 22. März 2015), hatte CNI


    Kinder lehren uns Geduld, Katzen testen sie.


    Offizielles Mitglied der Barf-Sekte


    Es heißt EHK (Europäische Hauskatze) nicht EKH (Europäisch Kurzhaar)

  • Seit der Radikalumstellung am 20.12.16 gibt's gar keine Leckerlies mehr, ausser bis jetzt eigentlich 1 Teelöffel Rapsöl am Tag (wenn ichs nicht vergessen hab :schü: ). Sorry wenns falsch rüberkam.


    Das einzige was es ausser NF nach 3 Wochen Pause wieder dazu gibt is jeweils 1 Küken und 1 x Pute oder Huhn an unterschiedlichen Tagen in der Woche. Bei Fleisch meldet sie sich lautstark, wenn ich mir was mache und meist kriegt sie dann die Hälfte ab, Küken vergesse ich öfters mal.

    Liebe Grüsse Stefanie :kaffee1: und Fellpuschi Tequilla :kstreicheln: