Lucys-Knöchelchen

  • :schleck: Hallo Ihr Lieben,
    war heute mit Lucy zum röntgen.
    Das alles kam so: Montagsabends war Lucy nicht gut drauf, bis Mittwochmorgen kein Häufchen im Clo, Lucy sprang auch nicht mehr und kam nicht mehr ins Bett. Verstopfung??? :hi:
    Mittwochabends zum TH. Bauch weich, Rücken :doc: ? Schmerzspritze, Lucy gings wieder gut.
    Hatte dann für heute zur Sicherheit einen Termin zum Röntgen .
    Ergebnis: ein Oberschenkelknochen das Mark wie aufgequollen, die Knochenschicht drumherum sehr dünn, der andere Oberschenkelknochen war zum vergleich normal.
    Vermutung, eine alter :tra: Knochenbruch, da Lucy keine schmerzen hat unbd das Bein normal benutzt, ansonsten könnte es eine Knochenhautentzündung oder gar ein Tumor sein.
    Nochmal zur Erinnerung, Lucy kam 2008, 3jährig, aus dem Castrop-Rauxeler TH zu uns, bis Sie ins TH kam, zum Glück, wurde Sie viel geschlagen.
    Eine Spondylose am ersten Brustwirbel.
    Eine Knochenabsplitterung am Vorderbeinchen an der Elle, genau da, wo das Bein in die Pfote übergeht.
    Lucy humpelt ja auch manchmal vorne. Der Tierkommunikatorin hatte Sie auch gesagte, die Vorderbeinchen täten Ihr manchmal weh. Die TK wußte das aber nicht.
    Nächsten Donnerstag kommt eine TH ins Haus, die schaut mal über Lucy drüber und Ruby gleich mit.
    Bis dahin habe ich auch die Werte vom BB und kann die Röntgenbilder auf Stick :computer2: ziehen lassen.
    Liebe Grüße
    Bine mit Lucy und Ruby, die 3 Ruhrpott-Mädels :mkatzen:

    :schleck: in meinem nächsten Leben, werde ich Katze, aber nur bei mir, miau.
    Mitglied der 1. Offiziellen B.A.R.F.-Sekte
    Minka 10.06.1982, ca. 14 Tage alt, gestr. 29.11.1999 :tra: , Mucki 16.11.1983, ca.12 Wochen, gestr. 17.06.1999 :tra: , Orpheus 21.06.1999, ca. 4 Jahre alt, gestr. 24.04.2012 :tra: , Zinie 02.12.1999, geb. 10.05.1999, gestr. 24.08.2013 :tra: , Lucy geb- 06.10.2005, geb. 10.2005 :hal: ,Ruby 25.08.2013, geb. 07.2015 :hal: , Asina 07.12.2015, geb. 03.07.2015 :hal: