Kratzbaum? Empfehlungen gesucht.

  • Nun wird es langsam Zeit, dass ich mich darum kümmere.
    Ich brauche 1 bis 2 oder auch 3 Kratzbäume, bzw. Kletterbäume, damit meine Kater, speziell Janek Aussichtsplattforman bekommen.


    Im Moment habe ich einen kleinen Stapel Umzugskartons damit Janek aus dem einen großen Fenster gucken kann.
    Außerdem hab ich im Frühjahr oder eher mal versuchsweise eine Kratztonne im Sonderangebot gekauft.
    Einfach mal zum Test.
    Plüschbezogen, das bedeutet, Felix spreizt die Pfoten gaaanz weit zur Abwehr.
    Er mag nicht drauftreten (geht ja auch nicht auf die extra für die Katzen vor Jahren gekauften Schaffelle.)


    Janek hat die Kratztonne in der alten Wohnung gelegentlich mal inspiziert und freundet sich inzwischen damit an.
    Nur ist das Teil hat nur 50 cm hoch, taugt nicht mal als Ausstiegshilfe zum Fensterbrett.


    Das Teil steht noch rum und wird ignoriert.:
    http://www.zooplus.de/shop/kat…ratzbaum_bananaleaf/44962
    Noch könnte meine Enkelin reinsteigen. :D


    Ich weiß, wir hatten schon mal einen Thread über Kratzbäume, hatte den auch in meinen Abos, nur leider draus gelöscht.


    Ich liebäugele mit dem:
    http://www.amazon.de/Happypet%C2%AE-Banana-Leaf-DELUXE-Kratzbaum-Katzenbaum/dp/B00AQV831G/ref=wl_it_dp_v_nS_nC?ie=UTF8&colid=4SZF03IP0UK4&coliid=I8B28YD9SREC4


    oder dem:
    http://www.amazon.de/Nobby-63063-63-Kratzbaum-Katzen-Teppich/dp/B00592OBTA/ref=sr_1_6?s=pet-supplies&ie=UTF8&qid=1382131705&sr=1-6&keywords=kratzbaum+f%C3%BCr+katzen


    Und was mache ich, wenn die Kater sie nicht mögen?
    Bzw. Tipps für Aufstellpositionen sind erwünscht.

    Lydia mit Janek (geb. 2004?), SDÜ, rechtes Auge fehlt und Bella (geb. 2009?)
    und Felix im Herzen (April 1995 - 22. März 2015), hatte CNI


    Kinder lehren uns Geduld, Katzen testen sie.


    Offizielles Mitglied der Barf-Sekte


    Es heißt EHK (Europäische Hauskatze) nicht EKH (Europäisch Kurzhaar)

  • Ich kaufe nur noch den. 1. preiswert, 2. einfach. Ich bau den alledings immer um, weil die vorhandenen Löcher der Plattformen immer an der falschen Stelle sind. Am besten ist immer an der Wand, weil sonst nicht standfest genug, wenn meine Kugel Finni die Kratzbäume erstürmt. Einen hab ich am Fenster an der Wand. So können sie über den Kratzbaum auf das Fensterbrett oder auf den Ebenen hinaus sehen. Und den anderen hab ich am Schrank, damit sie darauf können oder am Zyperngras knabbern können.
    Guck mal aktuellstes Bild

    Herzliche Grüße von Chrissy :computer3: Finni + Musta + Leah

  • Guten morgen Kuhkatze!


    Petfun ist ein super Hersteller. Guck hier: http://shop.petfun.de/
    Preislich natürlich nicht das was du bisher in die Wahl genommen hast, aber mit sicherheit haltbarer und optisch ansprechender. (imo)


    Hier hab ich mit meinen Katzen vor zwei Jahren (erst? gab es echt ein Leben ohne Katzen? :D ) einen wie ich dachte hochwertigen Kratzbaum von Armarkat angeschaft. Den hier: http://www.kratzbaumgarten.de/…tzbaum-s7503armarkat.html
    Der ist schon deutlich stabiler als diverse Billigkratzbäume mit denen ich im Tierheim Puzzel gespielt hab. (Um sie halbwegs stabil aufzubauen)
    Inzwischen sieht der oben genannte Baum schon reichlich verwohnt aus, wackelt wenn er erstürmt wird- gefallen ist er zum Glück noch nie, steht aber auch in einer Ecke. Zum Kratzen wird nur die hintere, untere Säule genommen- alle anderen sind nicht so hoch wie ein langgestreckter Katzenkörper.


    Ein Jahr später hab ich für fast dasselbe Geld eine Kratzsäule von Petfun (http://shop.petfun.de/de/kratz…atzbaeume/kratzsaule.html) plus Wandbettchen gekauft. An der jagen jetzt 5 Katzen rauf und runter, die bewgt sich keinen Millimeter und sie sieht nach dem ersten Jahr aus wie frisch aufgestellt. Nur das Bettchen ist dauern verfusselt- weil immer belegt. ;-)

    Stefanie mit 4 und ein bisschen Katzen

  • Hallo Kuhkatze,


    wenn es nur um Aussichtsplattformen geht, wären dann eventuell Catwalks etwas für Deine Katerse? Wenn es auch um Kratzmöglichkeiten geht, kann man diese ja auch mit Sisalteppich bekleben.

    Liebe Grüße Eva mit:
    Dummerle :lkatze: *April/ Mai 2011 und
    Schnitzel :spkatze: * 10. Mai 2011

  • Wir haben unseren Kratzbaum gehimmelt. unsre Katzen turnen so intensiv darauf Rum dass die Wandbefestigung ausgerissen ist. Wir haben unsre eigenen Kratzbaum gebaut inklusive Catwalk und alles schön an der Wand befestigt. So haben wir weniger Platz verbraucht und gleichzeitig einen günstigen und großen Kratzbaum. Ich habe da auch zwei Liegeplätze und eine Hängematte eingebaut. Ich weiß nicht ob so was etwas für dich ist man muss halt schon wursteln.

    :spkatze:

    Katzen wurden in die Welt gesetzt, um das Dogma zu widerlegen, alle Dinge seien geschaffen, um den Menschen zu dienen.

    Paul Gray

  • Danke für die ersten Empfehlungen.


    Bifröst: Selbstbau kommt dieses Jahr nicht mehr in Frage, meine Schulter macht das nicht mit.


    Waldimart: Catwalks sind außerdem in Planung, aber siehe oben, Selbstbau noch nicht möglich.
    Darum hapert es auch noch an anderen Wanddekos.


    Hannah-Louise: Petfun hab ich schon sehr oft gelesen, die verlinkten Beispiele sind nicht so gut für meinen Felix geeignet.
    Ziemlich senkrecht nach oben geht bei ihm nicht mehr.
    Und wie gesagt, Plüsch auch nicht.
    Ich gehe bei Petfun auf jeden Fall noch stöbern.


    Chrissy: siehe oben, Aufstieg zu steil.


    Meine Fensterbretter will ich auch noch verbreitern (lassen). Die sind im Moment nur 14 cm, da kann keine Katze (bequem) drauf sitzen.


    Und was mache ich, wenn die Kater gar nicht auf die KBs gehen?

    Lydia mit Janek (geb. 2004?), SDÜ, rechtes Auge fehlt und Bella (geb. 2009?)
    und Felix im Herzen (April 1995 - 22. März 2015), hatte CNI


    Kinder lehren uns Geduld, Katzen testen sie.


    Offizielles Mitglied der Barf-Sekte


    Es heißt EHK (Europäische Hauskatze) nicht EKH (Europäisch Kurzhaar)

  • :schleck: Hallo Lydia,
    wir stehen, b.z.w. klettern auf Profiline oder Robusta, sind zwar echt teuer, aber super und man kann klein anfangen und dann immer weiter bauen. Dort gibt es auch immer Angebote.
    Aus den Einzelteilen kann man sich auch seinen eigen Baum zusammenstellen.
    Ich schaue immer das der Baum lange Kletterstrecken, für die sportiven, und treppenartig, für die älteren ist.
    Ich hoffe ich konnte Dir etwas helfen.
    Bine mit Lucy und Ruby, die 3 Ruhrpott-Mädels :mkatzen:

    :schleck: in meinem nächsten Leben, werde ich Katze, aber nur bei mir, miau.
    Mitglied der 1. Offiziellen B.A.R.F.-Sekte
    Minka 10.06.1982, ca. 14 Tage alt, gestr. 29.11.1999 :tra: , Mucki 16.11.1983, ca.12 Wochen, gestr. 17.06.1999 :tra: , Orpheus 21.06.1999, ca. 4 Jahre alt, gestr. 24.04.2012 :tra: , Zinie 02.12.1999, geb. 10.05.1999, gestr. 24.08.2013 :tra: , Lucy geb- 06.10.2005, geb. 10.2005 :hal: ,Ruby 25.08.2013, geb. 07.2015 :hal: , Asina 07.12.2015, geb. 03.07.2015 :hal:

  • wie hoch sind denn deine Fensterbretter? Es gibt glaube ich Katzentreppen im Stil Kratzbaum alternativ eine normale Katzentreppe so ein einfaches Holz Teil. Die Annahme weiß ich nicht. Mit Leckerli würde ich sagen und evtl würde ich getragene Sachen von dir drauf legen damit es vertraut riecht. evtl ist aber auch schon der Lohn aus dem Fenster schauen zu können Anreiz genug.
    http://www.amazon.de/gp/aw/d/B0089KY83S/ref=mp_s_a_1_3?qid=1382197622&sr=8-3&pi=SL75
    http://m.fressnapf.de/shop/hundetreppe-easy-step#utm_source=become&utm_medium=PSM&utm_content=PSM&utm_campaign=Soquero
    sowas ist vielleicht was?

    :spkatze:

    Katzen wurden in die Welt gesetzt, um das Dogma zu widerlegen, alle Dinge seien geschaffen, um den Menschen zu dienen.

    Paul Gray

  • Selbstbau kommt dieses Jahr nicht mehr in Frage, meine Schulter macht das nicht mit.

    Hilft Dir etwa keiner?? :watt:


    Und was mache ich, wenn die Kater gar nicht auf die KBs gehen?

    Für Deine Katerse ist ein Kratzbaum eventuell nicht mehr so lukrativ, sie sind ja immerhin schon Senioren. Oder fast. Mach am Besten erstmal den Catwalk fertig, mit den Aussichtplattformen und dann kann man ja weiter sehen. Zum Krallen schärfen reicht auch ein Kratzbrett oder ein Kratz-"Wand-"Teppich.

    Liebe Grüße Eva mit:
    Dummerle :lkatze: *April/ Mai 2011 und
    Schnitzel :spkatze: * 10. Mai 2011

  • Hilft Dir etwa keiner?? :watt:


    Wer?
    Alle Kinder gehören zur werktätigen Bevölkerung. Und Samstag Sonntag Löcher in Wände bohren fänden die Nachbarn sicher nicht toll.
    Ein Kind ist auch gerade umgezogen.
    Und dann wollen mir alle reinreden.
    Einen kleinen Catwalk für Janek hab ich ja fast, Flachstrecke über Möbel.
    Hat er schon genutzt.


    Für Deine Katerse ist ein Kratzbaum eventuell nicht mehr so lukrativ, sie sind ja immerhin schon Senioren. Oder fast. Mach am Besten erstmal den Catwalk fertig, mit den Aussichtplattformen und dann kann man ja weiter sehen. Zum Krallen schärfen reicht auch ein Kratzbrett oder ein Kratz-"Wand-"Teppich.


    Kratzen tun sie im Moment gar nicht, kleine Kratzmöglichkeiten hätte ich zu stehen.
    Janek würde schon Klettern, denke ich.
    Felix braucht eher Fußbänke.
    Ach, es ist schon ein bissel vertrackt.
    Einen Badschrank und meinen neuen Couchtisch habe ich mir von den Alltagsverbesserern aufbauen lassen.

    Lydia mit Janek (geb. 2004?), SDÜ, rechtes Auge fehlt und Bella (geb. 2009?)
    und Felix im Herzen (April 1995 - 22. März 2015), hatte CNI


    Kinder lehren uns Geduld, Katzen testen sie.


    Offizielles Mitglied der Barf-Sekte


    Es heißt EHK (Europäische Hauskatze) nicht EKH (Europäisch Kurzhaar)

  • Stöber mal in Ruhe bei Petfun, die haben wir hier auch und sind sehr zufrieden.
    Die puzzelei aus Teilen von anderen Bäumen und ständig extra sichern müssen (und flugs abgewezte Säulen) sind mir auf Geist gegangen.
    Petfun baut auch gerne auf Wunsch Sonderanfertigungen.
    Wandbettchen und Hängematten sind hier total beliebt und das Baumwollmischgewebe läßt sich prima waschen (dann fusselt auch nix mehr).

  • Und Samstag Sonntag Löcher in Wände bohren fänden die Nachbarn sicher nicht toll.


    Samstag ist der Haupttag für irgendwelche Arbeiten bei der Arbeitenden Bevölkerung ;)
    Solange das nicht ständig und jeden Samstag ist... was spricht dagegen?

    Mc Flurry (♀ *2012), kerngesund und furchtbar flauschig, 100% Barf
    Adina (♀ *2013), kerngesund und genauso flauschig, 100% Barf

  • Samstag ist der Haupttag für irgendwelche Arbeiten bei der Arbeitenden Bevölkerung ;)


    Solange das nicht ständig und jeden Samstag ist... was spricht dagegen?

    stimmt, hab heute auch erst wieder ein Loch in die Wand gebohrt, weil mein KB wackelig war. Man muss nur die Ruhezeiten einhalten, die im Mietvertrag stehen.

    Meine Fensterbretter will ich auch noch verbreitern (lassen). Die sind im Moment nur 14 cm, da kann keine Katze (bequem) drauf sitzen.

    das Problem hab ich auch. Wer auch immer auf die gloreiche Idee kam, die inneren Fensterbänke so schmal und die äußeren sooooo breit zu planen... :( Draußen stell ich doch nüschd druff...
    Habe mir im Baumarkt ein großes geleimtes Brett (ca. 2,5m x 0,3m) gekauft und mit 2 Laubsägezwingen an der Fensterbank befestigt. Dann noch eine Schaumstoffmatte draufgelegt und fertig wars. (an einer Seite musste ich noch 'ne Ecke raussägen, weil ich den "Catwalk" noch Stück länger bis zu Wand haben wollte) Meine Katzen lieben Ihren Fensterliegeplatz erst richtig, seit er so bequem und breit ist :D
    Im Baumärkten kann man sich auch manchmal die Bretter auf die gewünschte Länge zu sägen lassen

    Ivonne
    (ivi)


    mit
    Kaylee (^..^)~
    und
    Diego (^..^)~


    und für immer im Herzen, mein über alles geliebter Himmelskater Oggy *21.06.03 +08.11.08

  • Ich kann ja nicht mal etwas größere Topfpflanzen draufstellen.
    Den Gedanken mit breiterem Brett auf der Fensterbank hab ich auch schon im Netzt gefunden, bzw. hatte ihn auch selbst.
    Kannst du mal ein Foto von der Befestigung machen?
    Weil ich da noch beim Grübeln bin.
    Testweise könnte ich es erst mal am kleinsten Fenster probieren.


    Weißt du, wie breit meine Fensterbanke draußen sind?
    80 cm.
    Das werden 3 große und 1 kleiner Fensterbalkons für die Katzen, wenn ich Netze gespannt habe.
    Ich kanns nur halt nicht mal richtig messen.
    Zum Glück geht es auf den Winter.

    Lydia mit Janek (geb. 2004?), SDÜ, rechtes Auge fehlt und Bella (geb. 2009?)
    und Felix im Herzen (April 1995 - 22. März 2015), hatte CNI


    Kinder lehren uns Geduld, Katzen testen sie.


    Offizielles Mitglied der Barf-Sekte


    Es heißt EHK (Europäische Hauskatze) nicht EKH (Europäisch Kurzhaar)

  • Meine 2 haben 3 von diesen Fensterbankliegen und haben diese von Anbeginn heiß geliebt. Zuerst hatten wir nur eines genommen, da es nie sicher ist ob die Katzen das wollen, aber nachdem sie sich über das eine Brett gestritten haben ist meine Mann gleich nochmal gefahren und hatte 2 weitere gekauft. Ich finde der Preis ist auch toll.
    Zwischenzeit wurde das Brett bereits am Boden in Beschlag genommen.




    Diese Bretter werden mit einer kleinen beigelegten Zwinge durch ein Loch im Brett eingefädelt und am Fensterbrett montiert. Man sollte daher für die Bretter einen Fensterbrettvorsprung haben.


    Zum KB kann es schon sein, das du deinen Männern zeigen musst, was sie damit sollen. Deine 2 waren bis jetzt ja immer Freigänger, oder?


    Wie auch immer, ich musste es meiner Roxy auch erst zeigen, was sie mit dem KB soll.


    Weiter haben wir noch so Kratzbretterzuhause am Boden liegen diese auch angenommen werden. Vllt. aber auch was für Janek zum Turnen.

    Liebe Grüße von


    Susanne


    und ihren Fellis



    Roxy 01.05.2010 --------------------------- Una 01.06.2011 ------------------- Arthur 09.05.2013

  • Warum aber immer Plüsch?


    Die Fensterliegen wurde trotzdem erst mal teilweise zum Kompromiss Katzen - Topfpflanzen beitragen.
    Muss ich noch nach der Größe gucken.
    Kratzbaum wird es trotzdem.
    Um am Boden zu kratzen genügt ein einfacher Fußabtreter, war schon vorher beliebt, muss nur hier ein neuer werden, oder zwei.


    Zum Kratzen hab ich dies hier gekauft.
    Wird ignoriert. :rolleyes:

    Lydia mit Janek (geb. 2004?), SDÜ, rechtes Auge fehlt und Bella (geb. 2009?)
    und Felix im Herzen (April 1995 - 22. März 2015), hatte CNI


    Kinder lehren uns Geduld, Katzen testen sie.


    Offizielles Mitglied der Barf-Sekte


    Es heißt EHK (Europäische Hauskatze) nicht EKH (Europäisch Kurzhaar)

  • Hallo Lydia,


    ich hab vor Monaten bei armarkat.de Treppen als Aufstiegshilfen für Bubu gekauft und bin sehr zufrieden. Armakat bietet auch jeden Monat meist mehrere Kratzbäume in Sonderaktionen zu günstigeren Preisen an. Vielleicht wäre ja was für deine Fellnasen dabei. Übrigens....auch Pascha findet die Treppen nutzbar ;) Er war es auch, der als Erster darauf rumgeturnt ist und Bubu gezeigt hat, was er damit machen soll/kann :jaha:


    Liebe Grüße,
    Inga mit Grölekater Pascha und Frechzwerg Bubu

    Wie oft schlägt Ungeduld Türen zu, die gerade aufgehen wollten.
    (Louise Hodeck)

  • Danke Inga, so eine Treppe ist eine gute Idee.
    Nun muss ich nur noch messen und bei diesen Kratzbäumen mal stöbern.


    Ich sehe schon, ich muss den Alltagsverbesserer noch mal zur Montieren bestellen.
    Da muss ich aber eine große Liste machen, was alles.

    Lydia mit Janek (geb. 2004?), SDÜ, rechtes Auge fehlt und Bella (geb. 2009?)
    und Felix im Herzen (April 1995 - 22. März 2015), hatte CNI


    Kinder lehren uns Geduld, Katzen testen sie.


    Offizielles Mitglied der Barf-Sekte


    Es heißt EHK (Europäische Hauskatze) nicht EKH (Europäisch Kurzhaar)

  • Naja, Plüsch wird am meisten Angeboten. Und warum nicht, wenn es von den Katzen angenommen wird. Das ist ja das wichtigste :) .
    Aber das besondere an diesem Fensterbrett ist nicht der Plüsch sondern der 5cm hohe Noppenschaumstoff :jaha: . Der Überzug wird ihnen egal sein. Una liegt in der letzten Zeit so gerne auf einer Plastikverpackung in dieser ein normaler Polster drinnen ist .


    Einen Kratzbaum finde ich in einer Wohnung unabdingbar, das erhöht die Lebensdauer der Möbel :thumbup: . Zumindest ist es bei meinen 2 so, sie kratzen nur am KB.


    Unsere Katzen kratzen nicht auf unseren Fußmatten. Welche Fußmatten sind das denn?


    Wir haben auch ein Spiel indem so eine Wellpappe integriert ist, wird ganz selten von der Kleinen benützt.

    Liebe Grüße von


    Susanne


    und ihren Fellis



    Roxy 01.05.2010 --------------------------- Una 01.06.2011 ------------------- Arthur 09.05.2013

  • Mein Felix mag halt keinen Plüsch. :cool:


    Die beliebtesten Fußmatten zum Kratzen ware uralte aus Kokosfaser.
    Sonst auch mal gern stinknormale.


    Bisher war auch in der neuen Wohnung Kratzen noch kein Problem.
    Der Hocker, den Janek jetzt immer mal nutzt, soll eh einen neuen Bezug kriegen.

    Lydia mit Janek (geb. 2004?), SDÜ, rechtes Auge fehlt und Bella (geb. 2009?)
    und Felix im Herzen (April 1995 - 22. März 2015), hatte CNI


    Kinder lehren uns Geduld, Katzen testen sie.


    Offizielles Mitglied der Barf-Sekte


    Es heißt EHK (Europäische Hauskatze) nicht EKH (Europäisch Kurzhaar)