Haben wir es jetzt endlich geschafft?

  • Heute kam meine Fleischbestellung.


    Ich habe nun "Tagestüten" eingefroren, die sind wie folgt für 1 Monat befüllt befüllt: (1 Beutel= Tagesmenge)


    125g Rind, Hase, Rentier, Elch, Hering ect.
    25g Rinderblättermagen
    25g Lammpansen
    40g Innereien
    40g Karkasse und Hühnerhälse
    50g Reis/Kartoffel
    70g Gemüsemix (diesen Monat aus Karotte, rote Beete, Salatgurke, Apfel und Banane)


    Zusätzlich bekomme ich noch, wenn mein Vater schlachtet, frische Hasenohren und Läufe.
    Zwischendurch bekommt er Karninchenkarkasse, Kalbsbrustbein, Putenhälse und mein Shop hat mir Rindernasen geschenkt :)
    Dazu noch jeden zweiten Tag 1 EL Öl, mal Körnerkäse (Hüttenkäse) und Eo dazu.


    Er würde jetzt konstant die gleiche Menge bekommen. Den Reis möchte ich aber noch ersetzen-aber ich bin froh,
    dass er jetzt wenigstens 1/2 Kilo zunahm.


    Ist das jetzt so okay, oder ist da noch was zu ändern, bzw. dazu zu füttern?

    Weil im ihm immer noch ein Stück Wolf lebt ♥

  • Ich komme auf 375g Futter am Tag, ist das richtig?
    Mit welchem Gewicht und welchem Prozentsatz hast du die Menge ermittelt?


    Die Innereien Portion wäre mir, wenn wirklich jeden Tag gegeben zu hoch.
    Wenn du zwischendurch noch zusätzlich Knochen fütterst, würde ich das gleiche für die bereits eingemischte Knochenportion sagen.

    Liebe Grüße Raphaela - 2. offizielles Mitglied der BARF-Sekte
    Envy the Country that has Heroes? I say, pity the Country that needs them..”
    Denton Van Zan

    :boehsemodz: