Neues Buch ab demnächst erhältlich: "Vier Pfoten auf Bewährung - Ein neues Zuhause für Tierheimhunde" - Raphaela Oswald

  • Hallo,


    ich freue mich es auch in unserem Forum mitteilen zu dürfen: Das Buch der Autorin Raphaela Oswald "Vier Pfoten auf Bewährung - Ein neues Zuhause für Tierheimhunde" nimmt Gestalt an und wird bald im Buchhandel erhältlich sein.


    Zitat

    Dank der guten Zusammenarbeit mit Isabelle Czok-Alm und Peter Alm von der MuTiG GbR - Mensch und Tier in Gemeinschaft, sowie der Fotografin von GrisuGrafie nimmt der Ratgeber "Vier Pfoten auf Bewährung - Ein neues Zuhause für Tierheimhunde" der Autorin Raphaela Oswald langsam Formen an.


    Quelle: Vier Pfoten auf Bewährung bei Facebook


    Raphaela kennt beide Seiten im Tierschutz. Sie gab bisher insgesamt drei Hunden aus dem Tierschutz ein Zuhause, arbeitete längere Zeit in einem Tierheim und war für die Vermittlung der Hunde zuständig.


    Die Schwierigkeiten auf beiden Seiten sind ihr also bekannt. Die Unsicherheit, wenn man das erste Mal Kontakt zum Tierheim aufnimmt, weil man sich für einen Hund entschieden hat genauso gut, wie die aufwändigen Erklärungen bei der Vermittlung wieso man als Tierheimmitarbeiter nicht rund um die Uhr zur Stelle ist oder warum Tierheimhunde auch noch Geld kosten....


    Aus der Idee die Situation etwas zu erleichtern und beide Seiten bei der Vermittlung zu unterstützen, damit sie ein erfolgreiches Ende nehmen kann, entstand der Grundgedanke zu „Vier Pfoten auf Bewährung“.


    Bei der Lektüre von "Vier Pfoten auf Bewährung" wird der Leser in verschiedenen Kapiteln auch Bekanntschaft mit einigen "ihrer" Tierschutzhunde machen, die sie in den Jahren betreute und in ein neues Zuhause vermitteln konnte.


    Was man in diesem Buch nicht finden wird, sind Erziehungstipps. Die Erfahrung zeigte, dass viele angebliche Bücher über Tierheimhunde nur Ratgeber zum Thema Grunderziehung sind, denen man ein Kapitel mit der Überschrift „Der Hund aus dem Tierheim“ voran stellte.


    Aus diesem Grund entschied sie sich ganz bewusst dagegen in „Vier Pfoten auf Bewährung“ Erziehungstipps für die Zeit im neuen Zuhause zu geben. Da sich ein Tierheimhund nicht anders erziehen lässt, als andere Hunde, gibt es eine Liste mit weiterführender Literatur rund um das Leben mit Hunden.


    „Vier Pfoten auf Bewährung“ konzentriert sich hingegen ganz auf das Thema Tierheimhund.


    Liebe Grüße,


    Isabelle & Peter

    Warum ist Geduld so wichtig?
    Weil sie uns aufmerksam werden lässt.


    Paolo Coelho

  • :rhund::rhund::rhund:
    Wir haben es geschafft.
    Ab dieser Woche ist das eBook zu "Vier Pfoten auf Bewährung" erhältlich und ab dem 03. März könnt ihr die Print Version im Handel finden

    :rhund::rhund::rhund:

    Liebe Grüße Raphaela - 2. offizielles Mitglied der BARF-Sekte
    Envy the Country that has Heroes? I say, pity the Country that needs them..”
    Denton Van Zan

    :boehsemodz:

  • :thumbsup:

    Lydia mit Janek (geb. 2004?), SDÜ, rechtes Auge fehlt und Bella (geb. 2009?)
    und Felix im Herzen (April 1995 - 22. März 2015), hatte CNI


    Kinder lehren uns Geduld, Katzen testen sie.


    Offizielles Mitglied der Barf-Sekte


    Es heißt EHK (Europäische Hauskatze) nicht EKH (Europäisch Kurzhaar)

  • Da es langsam aber sicher auf Weihnachten zu geht und ich weiß, dass die ersten anfangen Geschenke zu kaufen, möchte ich interessierten Hundefreunden auch hier nochmal unser Buch in Erinnerung rufen.


    Ein schönes Geschenk für Freunde des Tierschutzhundes und solche die sich mit dem Gedanken tragen, einem solchen Vierbeiner ein neues Zuhause zu schenken

    Liebe Grüße Raphaela - 2. offizielles Mitglied der BARF-Sekte
    Envy the Country that has Heroes? I say, pity the Country that needs them..”
    Denton Van Zan

    :boehsemodz: