An alle Ösis rund um Wien und NÖ: Wildfleisch

  • Guten Morgen!


    Bin ja schon lange auf der Suche nach einer zuverlässigen und ganzjährigen Wildquelle, und gestern habe ich sie endlich gefunden! :sp:
    ich wollte daher meinen tollen Fund von gestern mit euch teilen, vielleicht gibt es ja wen der sich auch so darüber freut wie ich.


    www.krieglerwild.at


    Auf der Homepage steht eigentlich sehr wenig drauf, vor allem keine Preise.
    Sie haben auf jeden Fall 3 Sorten an Wildabschnitten (kein Wildschwein). Alles tiefgefroren und großteils Vakuumverpackt, nur die Wildreste sind in einem einfachen Gefrierbeutel.


    1kg Wildreste €2,30 (nicht für den Menschlichen Verzehr gedacht, flachsig, sehnig, fettig, alles mögliche)
    1kg Rehabschnitte €2,60 (für den Menschlichen Verzehr, Fleischabschnitte, teilweise Fett und Sehnen, nur vom Reh)
    1kg Wildabschnitte €3,90 (für den Menschlichen Verzehr, Fleischstücke, wenig Fett keine Sehnen, nur vom Reh)


    Außerdem haben sie sämtliches Fleisch von Wild, Geflügel und Kaninchen (da sind die Preise natürlich andere, aber man kann sich ja auch mal was gönnen :cool: )
    Was ich Barftechnisch noch interessant fand:
    Hasenblut (ohne Gerinnungshemmer) für €1,80 á 200ml Döschen
    Hasenjunges (Brust, Schulter, Rücken und ein teil der inneren Organe) für €4,90/kg
    Kaninchen ganz, 4€
    Fasan komplett
    Rebhuhn komplett
    Taube ganz
    --> da weis ich die Preise nicht mehr genau, aber ich denk der Fasan lag ungerupft, also komplett bei "nur" 6€ und der Rest genauso in dem Bereich.


    Nachdem alles tiefgefroren ist haben sie ganzjährig offen und alles lagernd, ich finds toll :thumbsup::hu:


    Liebe Grüße Jessy

  • Hallo Jessy,


    der Link ist echt super!!!! Bin zwar aus OÖ aber hab gesehen das die auch versenden.


    Weisst du zufällig wie der Reh- bzw. Wildabschnitt aussieht? Sehr fettig bzw. viele Sehnen?


    Sind die ganzen Tiere mit Innereien, glaub ausnehmen möcht ich die nicht müssen :-).


    Danke


    Liebe Grüße
    Claudia

    Man sieht nur mit dem Herzen gut, das wesentliche bleibt für das Auge unsichtbar.


  • Hallo Claudia!


    so wie ich oben schon geschrieben habe gibt es eben diese 3, nennen wir es "Qualitätsunterschiede". Ich finde sowohl die Reh- als auch Wildabschnitte sehr schön, wenig bis gar kein Fett und schöne Fleischstücke. Sehnen nur sehr wenig an den Rehabschnitten, eigentlich nicht erwähnenswert ;)


    Da habe ich nicht näher nachgefragt da es mir sogar lieber wäre sie wären ganz, aber ich bin mir sicher das du sie auch ausgenommen bekommen kannst :)


    Liebe Grüße Jessy

  • Hi Jessy,


    danke für deine Antwort!!!


    Hab jetzt angefragt und wies aussieht berechnen die für Sachen die nicht in Ihrem Shop sind die Versandkosten nach Gewicht.


    Der Tipp ist einfach Goldes wert *g*.


    Wir haben zwar ein paar Wild-Händler bei uns aber die Preise für vergleichbares war einfach unverschämt.


    Liebe Grüße Claudia

    Man sieht nur mit dem Herzen gut, das wesentliche bleibt für das Auge unsichtbar.

  • Hallo Jessy,


    vielen Dank für die Info. Der Link ist ein Hit :yes: . Muss nur noch nachfragen ob die vielleicht auch Abholung machen würden. Bin zwar erst ein Barfanfänger aber solche Info kann man immer brauchen.

    Liebe Grüße von


    Susanne


    und ihren Fellis



    Roxy 01.05.2010 --------------------------- Una 01.06.2011 ------------------- Arthur 09.05.2013

  • Hey!


    Das ist wirklich ein sehr interessanter Link. Bin auch aus Oberösterreich und grade auf der Suche nach Bezugsquellen von Fleisch! Gibt es bei dieser Homepage eine Mindestbestellmenge beim Versand? Habe das nämlich nirgends gefunden ...


    Wenn wir schon beim Thema sind, weiß wer in Österreich Anbieter für Eintagsküken?? Größere Bestellungen sind aufgrund meines Mini-Gefrierschrankes nicht möglich und ich weiß ja auch noch gar nicht was meine Katze zu dem Küken zu sagen hat!

    Liebe Grüße


    Eva mit Wuschel & Miko
    :lkatze:


    Katzen können mehr als wir: Sie können das Glück formulieren
    Immer in unserem Herzen: Cleo (Juni 2012 - 6. März 2013)

  • Hallo und auch von mir ein herzliches Dankeschön für den link!!! :thumbup:


    Muss gleich morgen mal anfragen wegen der Preise und der Mindestbestellmenge für den Versand (leider ist auch meine Tiefkühltruhe nicht die größte...).


    Hab gesehen, dass die auch Wildknochen anbieten - hat da jemand Erfahrung damit, welche man da bedenkenlos verfüttern kann? Füttere derzeit nur Knochen vom Kalb und Lamm (Rippen/Schultern/Haxen) und bin mir da noch ziemlich unsicher.


    Grüße Sabine

  • Dödele :


    Hey!


    Wollte nur kurz fragen, ob du schon eine Antwort bezüglich der Mindestbestellmengen hast???? ^^


    Wegen der Knochen das weiß ich leider auch nicht, aber ich denke mal, dass es nicht so tragisch sein wird ... Solange die Tiere gesund sind und davon gehen wir aus, da ja das Fleisch auch von dort bezogen wird ... Aber da warte lieber auf Antwort von den Profis :whistling:

    Liebe Grüße


    Eva mit Wuschel & Miko
    :lkatze:


    Katzen können mehr als wir: Sie können das Glück formulieren
    Immer in unserem Herzen: Cleo (Juni 2012 - 6. März 2013)

  • Bin in letzter Zeit so selten online und wenn dann oft nur kurz zum lesen, jetzt etwas verspätet aber doch ne Antwort.


    kEfa_eva : Eintagsküken bekommst du bei www.tanjas-pfotenparadies.at, die liefern sogar Samstags persönlich nach Hause ;)


    Roxy-Una : Ich hol mir das Fleisch immer ab da ich es ja auch nicht weit hin habe und mir so die Versandkosten spare, wollte eigentlich schon im Juli fahren, wird aber wahrscheinlich wieder September/Oktober werden. Öffentlich ists nicht so prikelnd dort hin zu kommen aber mit Auto gar kein Problem, haben sogar Parkplätze im Hof. :)


    Dödele : Solange die Knochen roh sind ist es prinzipiell egal welche. Ich mach das von meinen Tieren abhängig. Jumanji liebt Knochen und frisst alles, der hat auch mit Rippen gar kein Problem, und selbst wenn der Knochen zu groß ist nagt er stundenlag wie ein Hund dran. Gepetto hingegen mag nur sehr kleine fleischige Knochen wie Hühnerhälse oder Flügerl und selbst die frisst er mit nicht allzu großer Begeisterung.



    Wegen Versandkosten und -menge kann ich leider nichts sagen, aber die sind wirklich sehr freundlich einfach mal anrufen und nachfragen ;)


    Liebe Grüße Jessy

  • Roxy-Una : Ich hol mir das Fleisch immer ab da ich es ja auch nicht weit hin habe und mir so die Versandkosten spare, wollte eigentlich schon im Juli fahren, wird aber wahrscheinlich wieder September/Oktober werden. Öffentlich ists nicht so prikelnd dort hin zu kommen aber mit Auto gar kein Problem, haben sogar Parkplätze im Hof.


    Danke, für die Info. Das ist ja ur Super :sp: . Und noch einen Parkplatz, was soll man da noch sagen :D .
    Mir geht es in erster Linie ums Fleisch, dass es nicht durch den Transport auftaut, da ich nur kleinere Mengen kaufen kann :peinlich: - Platzmangel - :whistling: .

    Liebe Grüße von


    Susanne


    und ihren Fellis



    Roxy 01.05.2010 --------------------------- Una 01.06.2011 ------------------- Arthur 09.05.2013

  • Passionata :


    Ähm die liefern persönlich :watt: Auch nach Oberösterreich????


    Also wegen der Mindestbestellmenge habe ich schon angefragt, das sind 5 kg ... Im Sommer bei diesen Temperaturen natürlich mehr ... Aber das geht bei mir leider aufgrund meines Gefrierschrankes nicht :S Und Eintagsküken einzenl bestellen vielleicht nur so 10 Stück, weiß nicht ob die dann noch gut sind, wenn sie ankommen ...

    Liebe Grüße


    Eva mit Wuschel & Miko
    :lkatze:


    Katzen können mehr als wir: Sie können das Glück formulieren
    Immer in unserem Herzen: Cleo (Juni 2012 - 6. März 2013)

  • Newsupdate:


    War gestern mal wieder beim Kriegler und nachdem mir das letzte Blut nicht geklumpt ist, habe ich nochmal die Geschäftsführerin gefragt ob da wirklich kein Gerinnungshemmer drinn ist, tja, is doch einer drinn und zwar "Blutfix".


    Habe die Firma die das produziert auch schon angeschrieben und bin gespannt ob die mir verraten möchten was da drinn ist und wie viel,meist is da ja nur Natrium und Salz drinn, das kann man ja gegebenenfalls im Rezept mitberechnen. Wär also halb so schlimm.


    Soviel zur unschönen Sache, nun zu netteren Themen:
    Habe aber gestern mal nach frischen Rebhühnern/Fasanen gefragt, wollte mal wissen wie groß die überhaupt sind, so zwischen 300 und 350g die Weibchen, Männchen etwas schwerer, is aber vieeeeel mehr Federn drann, sind aber sicher nett zum spielen :cool:
    Da habe ich mich dann prompt für zwei 350g Damen im Federkleid entschieden für stolze 6,20€ das Stück. Preis ist ganz schön happig, aber ich weis ja wie sehr mein Gepetto auf ganzes Federvieh steht, da konnte ich nicht wiederstehen :peinlich:


    Besser schauts da bei den Wildkaninchen und -hasen aus, da kostet eins im "Balg" (Fell) 4€, ist aber auch mehr drann mit ca. 1kg als bei dem Vogelvieh. Da meine zwei Tiger damals den Hasen von Hitzegrad innerhalb von 2 Tage nur zur Hälfte geschafft haben, und eine riesen Sauerrei hinterlassen haben, kommt mir sowas nicht mehr in die Wohnung!!!


    Taube mit Federn gibts auch, da habe ich aber nicht nach dem Preis gefragt, habe da auch schon man welche von Hitzegrad bestellt und diese Vieher stinken sowohl lebendig als auch tod imemr gleich:br:

  • Habe die Firma die das produziert auch schon angeschrieben und bin gespannt ob die mir verraten möchten was da drinn ist und wie viel,meist is da ja nur Natrium und Salz drinn, das kann man ja gegebenenfalls im Rezept mitberechnen. Wär also halb so schlimm.


    Oh super, bitte weitersagen dann :thumbsup:
    Was nimmst Du im Kalki beim Hasenblut - Rinderblut?


    Da habe ich mich dann prompt für zwei 350g Damen im Federkleid entschieden für stolze 6,20€ das Stück. Preis ist ganz schön happig, aber ich weis ja wie sehr mein Gepetto auf ganzes Federvieh steht, da konnte ich nicht wiederstehen


    Naja, einmal geht schon. Aber da weißt wenigstens das es gefressen wird :jaha: . Ich bin auch so :peinlich:
    Gibst Du das Federvieh als ganzes Deinen Gepotto :watt: ?

    Liebe Grüße von


    Susanne


    und ihren Fellis



    Roxy 01.05.2010 --------------------------- Una 01.06.2011 ------------------- Arthur 09.05.2013

  • Ja klar wenn ich was weis geb ich Bescheid ;)


    Mein Gepetto ist auf alles verrückt was Federn hat, die ganzen Wachteln von Hitzegrad bekommt er ja auch und da bleibt nix über. Das Rebhun kriegt er jetzt am Wochenende aber natürlich auch ganz. Jumanji ist nicht ganz so begeistert wie Gepetto frisst meistens einen Teil, den Rest verzwickt dann der andere. Jumanji schmeckts zwar, aber dem ist es zu abstreckend das Vieh zu rupfen und da rum zu kaun, der schlingt lieber in sich hinein :D

  • Die DSRL werd ich nicht auspacken, da bin ich zu faul für :P , aber ein paar ordinäre Schnappschüsse mit der Digicam werd ich machen und ein paar hab ich ja noch am Handy die kann ich dann auch hochladen! Werd diesmal eher versuchen ein Video zu machen und sein knurren und fauchen versuchen aufzunehmen, von wegen BARF macht nicht wild , Gepetto mutiert immer zum knurrend fauchenden Killer :D