Schlachthof Hannover

  • Hallo, an alle Hannoveraner und Umländer,


    wir werden bald mal auf dem Schlachthof Hannover in der Röpkestraße Hundefleisch kaufen.
    Dort kann man Donnertags von 5:00 bis 10:30 Uhr auf dem Schlachthof Fleisch kaufen. Das ist wohl ein Laden für Menschen, aber dort gibts natürlich auch die günstigeren Sachen. Rinderherzen sollen 2 Euro pro Kilo kosten. Ich weiss noch nicht genau wo. Meine Schwester konnte es mir am Telefon nicht richtig erklären. Soll aber mitten auf dem Gelände sein, nicht vorne am Eingang! Vielleicht kann man sich da auch durchfragen. Wir werden es mal erkunden. Vielleicht muss man auch vorbestellen. Man sollte sonst wohl möglichst früh da sein, weil sonst alles verkauft ist. Mittwoch ist Schlachtetag, also schön frisch alles, aber das kann man auf nen Schlachthof ja erwarten. Der Fleischer flirtet wohl sehr gerne und ist netter zu Frauen als zu Männern, da grummelt er wohl. Also wer ein Kerl ist, sollte lieber seine Frau/Freundin/Schwester oder Mutter schicken.


    Wie gesagt, wir waren noch nich da, aber bald.


    Julia

  • Hallo Julia!


    Würde mich freuen, wenn du nachdem du dort warst berichten würdest, was es dort alles so gibt!
    Will da auch schon ganz lange mal hin, aber hab bisher von einigen gehört, dass es sich wohl nicht wirklich lohnen soll und so war ich selbst auch noch nicht dort!
    Aber vielleicht gibt es dort ja doch was Schönes, was auch nicht so teuer ist :D


    Liebe Grüße Jenny

  • Hallo,


    waren inzwischen beim Schlachthof.


    Es gibt dort, zwei Fleischer. Einmal Vostlerling für Rind und Schwein und einmal Meyer für Lamm und Kalb. Beide sind direkt nebeneinander. Am besten man sucht auf dem Gelände nach dem Schild von Meyer (da steht "Versandschlachterei" drüber), weil es größer ist und leichter zu finden. Bei Meyer waren wir allerdings noch nicht. Der Meyer Senior soll wohl auch etwas rauer im Ton sein, meist soll aber der Junior im Laden sein.


    Lämmer werden Mittwoch und an noch nem Tag geschlachtet, deswegen wär ebenfalls der Donnerstag morgen der Tag, an dem man die günstigen Sachen bekommt.


    Man muss echt früh da sein! Herr Vorsterling, sagte wir müssten früher aufstehen (wir warn um halb 8 da), weil die Ausländer sich morgens schon die ganzen günstigen, aber ja eigentlich hochwertigen Sachen abholen.
    Er war so nett und hat uns immerhin noch nen Herz (2Kilo) aus nem Hinterraum besorgt, dazu noch nen Kilo Leber, 5 Gurgeln, ne Niere und ne Lunge. Warn gut Zehn Kilo für die wir dann 10 Euro bezahlt haben.
    Er ist auch tatsächlich ein Sprücheklopfer, aber wir haben einfach kräftig mitgeklopft und er hatte seinen Spass und hat uns eben diesen guten Preis gemacht.


    Nächstes mal wollen wir uns dann auch mal ein gutes Stück Suppenfleisch oder ne feinen Braten für uns kaufen.


    Und nicht erschrecken: Sieht da nicht aus wie bei nem normalen Fleischer. Das ist nur nen weiss gekachelter Raum an dem die Tierehäften bzw -viertel von der Decke hängen. Dazu noch nen Schlachtetisch und ne Kabiene mit der Kasse und so.


    Das Ergebnis war, dass ich mit einer riesigen durchsichtigen Platiktüte voller Schlachtabfälle im Fahrradkorb morgens durch die Südstadt gefahren bin! Also meine Empfehlung: Wer sowas nicht mit dem Auto abholt, sollte sich ne undurchsichtige Tasche (zb diese Ikea-Tragetaschen) mitbringen!! Das ergibt weniger verwirrte Blicke anderer Passanten.


    Julia

  • Hallo Julia!
    Danke für deinen Bericht :sp: Hatte ja irgendwie immer nur gehört, dass es sehr teuer sein soll und sich nicht lohnt dahin zufahren.
    Aber das was du berichtest hört sich doch ganz okay an!


    Danke, werde jetzt auch demnächst mal hinfahren, wenn ich wieder was brauche!


    Liebe Grüße Jenny

  • hallo,


    ich habe von dem anderen schalchthof in hannover (in gleidingen) gehört, dass es da echt teuer ist.


    beim schlachthof in der röpkestraße sind die hochwertigen sachen (herz 2 Euro) doch wirklich preiswert. (herr vosterling sagte, er hätte nichts günstiges, nur preiswertes).
    weiss nicht, ob man da pansen bekommen kann, weil er ja eigentlich fleisch für menschen verkauft.


    ich finde das beste ist, dass man alles am stück bekommt. in den shops im internet ist doch sehr viel gewolft, aber mir scheint, dass die da auch dahinter kommen, dass die leute ihre hunde auch kauen lassen wollen.


    julia

  • Hallo,


    wir waren inzwischen ein zweites Mal beim Schlachthof. Dabei war ich am Dienstagvormittag da und habe gesagt, dass ich am Donnerstag (heute) zwischen 7 und 8 Uhr bis 40 Kilo Schlachtabfälle haben möchte und beide Schlachter sagten, sie würden was zurücklegen.


    Wir haben bei Schlachter Meyer Lammschlund für 1,5 Euro gekauft. Ich finde allerdings, dass da nicht viel Fleisch dran ist. Herzen kosten jedoch über 4 Euro. (Er war so nett und hat uns welche für weniger Geld gegeben, sagte aber auch, dass er das nicht wieder tut.)


    Bei Schlachter Vosterling haben wir 31 Euro für 31 Kilo Rinderschlachtabfälle bezahlt. Da gabs einen geputzten Pansen für 50 Cent/Kilo, Nieren und Luftröhren/Schlund für 75 Cent/Kilo, Fleischabschnitte/Leftzen für 1,50Euro/Kilo und Herz haben wir wohl auch für 1,5 Euro/Kilo bekommen. Zusätzlich hat er uns einen Oberschenkelknochen und drei Kehlköpfe geschenkt (Röhrenknochen soll normal 30 Cent/Kilo kosten).
    Die Preise scheinen nach Augenmaß berechnet zu werden, zumindest entspricht die Quittung die er uns gegeben hat überhaupt nicht dem, was ich ausgewogen habe. Allerdings viel dieser Unterschied zu unseren Gunsten aus. Dann ist das ja egal.
    Die Qualität ist super, die armen Viecher sind ja auch erst vor ein paar Stunden „hopps“ gegangen. Das einzige wo ich viel Fett wegschneiden musste, waren die Luftröhren und natürlich die Herzen mit dem typischen Fettkranz.


    Gehen am Dienstag noch mal hin und kaufen Rinderbrust als Suppenfleisch für uns. Das soll 3,30 Euro kosten. Das liegt ja fast noch im Hunde-Budget !?!


    Julia

  • Hallo Julia!


    Danke für deinen Bericht! Ich war immernoch nicht dort.


    Zeus verträgt wahrscheinlich auch kein Rindfleisch mehr und alles andere vertägt er im Moment nur in geringen Mengen und auch alles nur gekocht! Roh verträgt er leider gar nichts mehr!
    Im Moment besteht die Vermutung, dass er gegen jegliches tierisches Eiweiß allergisch ist und wir versuchen es seit ein paar Wochen mit Bioresonanz. Geht ihm auch schon besser!


    Aber dann wird es mir wahrscheinlich nicht so viel bringen wegen Lamm dort hinzufahren?


    Liebe Grüße Jenny

  • Hallo,


    ich weiss nicht, vielleicht bringt es ja doch was?
    kommt drauf an, was du sonst für lamm bezahlst ??
    der vorteil ist, dass es dann auch richtig frisch ist. vielleicht gibts für genug abnahme einen rabatt. die schlachterei meyer (röpkestr.) steht auch in den gelben seiten. villeicht kann man mit denen reden (vor allem mit dem junior).
    ansonsten wär meyer vielleicht für (gekochtes) schweinefleisch interessant.
    wünsche deinem hundi alles beste ... sowas nen carnivor der kein fleisch mehr verträgt ...
    habe gerade son hunde-allergiebuch gelesen und da regt sich die autorin genau über sowas auf ... sie vermutet, dass die futterindustrie unsere hunde kaputt macht, bis sie nur noch getreide vertragen.
    na super! kühe fressen fleischmehl und hunde weizenmehl ....
    julia

  • Danke für eure lieben Worte ;)


    Er verträgt auch kein Hühnereiweiß und keine Milchprodukte mehr!
    Geringe Mengen an gekochtem Fleisch gehen im Moment wieder,die großen offenen Stellen sind wieder fast verheilt und ich hoffe die Bioresonanz kann noch weiter helfen! Die letzten Wochen waren nicht so toll, aber es geht ihm jetzt schon viel besser... Aber er wird langsam ein wenig dünn,Getreide verträgt er leider auch nicht!


    Ich hatte schon länger kein Lamm mehr, hatte mal eine gute Quelle wo die Tiere auch sehr gut gehalten wurden, aber die verfüttern jetzt den Großteil selbst.


    Größere Mengen brauche ich im Moment ja eigentlich auch nicht, weil der Fleischanteil bei Zeus ja jetzt sehr niedrig ist! Deshalb ist der Preis ja zur Zeit noch nicht ganz so wichtig...


    Danke
    Jenny

  • wollte nur etwas verbessern und edit geht nicht mehr:
    der schlachter heisst nicht vosterling, sondern vasterling, also mit "a".


    wenn man googelt gibts da auch 'ne adresse:
    Hermann Vasterling Viehhandels GmbH
    Röpkestr. 12
    30173 Hannover
    0511/816623



    Julia

  • Hallo,
    bezieht hier noch jemand aktuell Fleisch über den Schlachthof in Hannover und wenn ja, an welchen Tagen/Uhrzeit?


    Unter der Telefonummer von der Firma Vasterling habe ich niemanden erreicht und eine andere Schlachterei dort gab als Verkaufstag mittwoch zwischen 10 und 11 Uhr an. :(


    Da ich mir für diesen Termin Urlaub nehmen müßte, wüßte ich gerne, ob es evtl. noch andere Möglichkeiten gibt, um dort an Fleisch zu kommen.


    Viele Grüße


    Robin

  • Ich kram das Thema mal wieder hervor.


    Hatte mit Julia Emails geschrieben wegen des Schlachthofverkaufs in Hannover. Dort kostet das kg mittlerweile 1,50€. Die Öffnungszeiten konnte ich leider nicht rausfinden, aber eine Telefonnummer: 0511/2831996


    Werde mich mal erkundigen, wann da Verkauf ist.


    Es gibt noch einen Schlachthof in Gleidingen mit Verkauf. Do+Fr 8:30-10Uhr und 14-17:30Uhr, Sa 9-12Uhr. Die Daten hab ich über google aus einem Hundeforum.


    Und in Pattensen soll ein Schlachthof sein.


    Ich bleib da mal dran und werde versuchen Fr oder Sa mal nach Gleidingen zu fahren.

  • kauft aktuell dort noch jemand ein? ich habe das thema zufällig übr google gefunden auf der suche nach bezugsquellen ;) wäre klasse wenn sich jemand melden würde der dort kauft!

    Liebe Grüße Nicki mit Noshi,Balu und für immer in meinen Herzen Sherlock


  • also ich habe da immermal eingekauft. gibt da auch noch einen tollen laden wo man gute Messer und Gewürze bekommt. hab aber immer nur etwas für meine katze geholt, die hat aber nur 2kg im monat gefuttert, daher war ich da nicht sooft. mußt einfach mal sehr früh morgens hin gehen. war das letzte mal 2010 da, wohne gerade nicht in Hannover

    Liebe Grüße aus der Prärie von Debbie und den 8 Fellnasen :schleck::shund::sy::reiter::schaf2:

  • naja ich wohne auch nicht in hannover deshalb würde es sich nur lohnen wenn ich nen große menge bekommen würde ;) deshalb kommt es uch mitunter auf den preis an ;)

    Liebe Grüße Nicki mit Noshi,Balu und für immer in meinen Herzen Sherlock