Patman compakt

  • Wer hat denn Erfahrungen mit "Petman compakt" Sorte Rind und Sorte Geflügel?


    Im Netz habe ich gefunden:



    ... Neben mageren Hühnerfleischstücken enthält Petman compact Geflügel auch Hühnerherzen und Muskelmagenstücke vom Huhn. Herzen und Mägen vom


    Geflügel können Sie Ihrer Katze unbedenklich angebieten, da diese besonders


    gesund und nicht belastend sind.


    Zusammensetzung: 45% Herz, 10% Leber, 5% Magen vom Hähnchen


    Analytische Zusammensetzung: Protein 18,9%, Fettgehalt 6,7%,
    Feuchte 72%, mit dem Plus an Calcium


    und zu Rindfleisch:



    ...Jedes selbst zubereitete Menü wird durch Petman Compact Rindfleisch bereichert und zeichnet sich durch ein exzellentes Energie- und Proteinverhältnis


    aus.


    Zusammensetzung: 50% Muskelfleisch, 50% Pansen grün


    Analytische Bestandteile: Protein 19,5%, Fettgehalt 9%, Feuchte 64,5% ,


    mit dem Plus an Calcium



    Quelle: www.petman.de



    Was sollte ich denn da noch supplementieren, und/oder wie gebe ich das in den Kalkulator ein?


    Immerhin muss ja ja wissen, wie ich da ein gescheites C/Ph-Verhältnis reinbekomme und wie ich mit dem Phosphatbinder für Anubis dosiere ?(


    Falls ich hier im falschen Unterforum bin, bitte einfach verschieben.

  • Meine Meinung?
    Wenn du ein anständiges Ca/P-Verhältnis hinkriegen willst, würde ich Einzeökomponenenten kaufen und zusammenstellen.
    In dem Geflügelmix sind 45 % Herzen drin, da kötzeln viele Katzen, weil es ihnen zumindest am Anfang zuviel Herz ist.
    10 % Leber ist meiner Meinung nach auch zuviel.


    Rindermix aus 50 % Fleisch und 50 % Pansen??
    Glaube nicht, dass die Katzen das fressen.


    In den Kalkulator kannst du das nicht eingeben.
    Dafür ist er nicht gedacht.
    Du kannst kja mal in die Datenbank gucken, was da für fleischsorten drin sind.
    Klar, auch Pansen, aber nicht jede Katze frisst den.


    Hast du schon mal in die Rezepte auf der Seite geguckt?

    Lydia mit Janek (geb. 2004?), SDÜ, rechtes Auge fehlt und Bella (geb. 2009?)
    und Felix im Herzen (April 1995 - 22. März 2015), hatte CNI


    Kinder lehren uns Geduld, Katzen testen sie.


    Offizielles Mitglied der Barf-Sekte


    Es heißt EHK (Europäische Hauskatze) nicht EKH (Europäisch Kurzhaar)

  • Zusammensetzung: 45% Herz, 10% Leber, 5% Magen vom Hähnchen


    Das sind ja erst 60%, was ist der Rest? ?(
    Wenn da insgesamt 10% Leber drin sind, dann wird das ein ordentlicher Vitamin-A-Überschuss sein. Normalerweise gibt man je nach Sorte ungefähr 4% Leber zum Muskelfleisch. Würd ich deswegen wahrscheinlich nicht füttern, aber ich fang auch grad erst an mit der Barferei ;)


    Und das hier

    Zitat

    Zusammensetzung: 50% Muskelfleisch, 50% Pansen grün


    dürfte eher was für Hunde sein, die meisten Katzen stehen nicht so auf grünen Pansen. (Riecht auch für Menschen sehr streng, das Zeug.


    Ich würd lieber Muskelfleisch, Leber, Mägen, Herz einzeln kaufen und "richtig" dosieren, nicht dieses Fertigmischmasch.


    Liebe Grüße, Nadine

  • petman compact ist für Hunde gedacht.
    wenn du es mal zwischendrin verfütterst wird es nicht schlimms ein, aber NUR petman compact ist denke ich für katzen kaum möglich, da man nicht genau sagen kann, was drin ist.
    falls du es schon gekauft hast würde an deiner stelle einfach Taurin dazugeben.. und das wars...


    es gibt leider noch kein fertiges barf für katzen...


  • Das sind ja erst 60%, was ist der Rest? ?(


    Da steht ja auch noch:

    Zitat

    ... Neben mageren Hühnerfleischstücken enthält Petman compact Geflügel auch Hühnerherzen und Muskelmagenstücke vom Huhn. Herzen und Mägen vom ...


    Irritiert mich aber eben auch 8| weil es nicht unter "Zusammensetzung" deklariert ist.


    Angeschrieben habe ich die Firma ja, aber ich habe auch schon (bei anderen Fragen und anderen Firmen) gar keine Reaktion mehr bekommen :ka:

  • hallo,


    das Rind mit dem Pansenanteil könnte von der Katze verschmäht werden. Ist an sich eher für Hunde gedacht, wobe unsere Katzen es auch alle fressen.


    Bei dem Huhn und dem Leberanteil sehe ich es etwas anders. Ihr sollt das ja nicht als Alleinfutter füttern, sondern abwechseln. Vorausgesetzt die Katze verträgt es und reagiert nicht mit Durchfall, kann man das ruhig füttern und die nächsten tage halt auf entsprechend wenig Leber achten. das gleicht sich alles wieder aus, da bin ich nicht so pingelig. Wichtig ist, dass alles über einen Zeitraum von ca. 2 - 3 Wochen ausgeglichen ist.


    Liebe Grüße,


    Isabelle

    Warum ist Geduld so wichtig?
    Weil sie uns aufmerksam werden lässt.


    Paolo Coelho

  • Danke für´s Verschieben Peter :yes:


    So so,
    Petman ist hier selbst vertreten - das ist ja noch besser :)
    Wie gesagt, angeschrieben hab ich schon...


    Danke Isabelle für diesen Beitrag.
    Gefutter wird es - lieber als Dose - und vertragen bisher auch.
    Da sich aber abzeichnet, daß hier immer mehr Roh auf den Tisch kommt, muss ich halt Alternativen bieten.


    Seit acht Jahren gab es hier schon Hühnerherzchen, mal ein wenig Brustfilet, ein wenig Gulasch. Das wurde halt in den letzten zwei Jahren mehr und nun sind wir eben bei einer Menge, wo ich mich um die Supplementierung kümmern muss.

  • Na das klingt doch schon mal gut. Da hast du auf jeden Fall gute Voraussetzungen, wenn es schon gefressen wird. Den Rest schaffst du auch. Es ist nicht so kompliziert, wie man manchmal glaubt. Wir stehen dir gerne für Fragen zur Verfügung.

    Warum ist Geduld so wichtig?
    Weil sie uns aufmerksam werden lässt.


    Paolo Coelho

  • Hallo Polaris,
    dein Name macht mir übrigens ziemlich Heimweh :)
    An wen hast Du Deine Anfrage geschickt und wann?
    Mein Team beantwortet diese eigentlich immer und auch direkt.
    Unser compact ist hauptsächlich für die Hunde gedacht, manche Produkte können
    aber auch die Katzen nehmen wenn sie es mögen. Jedoch nicht als Alleinfutter sondern mehr als Abwechslung.
    In den nächsten Wochen möchten wir ein richtiges Katzenfutter in 4 Varianten anbieten was dann
    in der Abwechslung wesentlich besser für die Katze geeignet ist.


    Gruß Petman


    Übrigens, besucht mich auch auf facebook
    https://www.facebook.com/petman.de

  • Oh, daß geht aber schnell... :)
    Ich hab einfach mal "Kontakt" angeklickt, keine Ahnung, an wen dann die Mail gestern gegangen ist.


    Ich bin mal auf die Katzenvariante gespannt.
    Und, für alle wie uns natürlich wichtig,
    es wäre toll wenn Calzium- und Phosphatgehalt draufstünden...das ist meines Wissens füe alle CNI-Katzen extrem wichtig.