Eine Erfolgsgeschichte

  • :hal:
    Jop, dass mit dem Gewicht stimmt so. Es ist zwar von Sorte zu Sorte ein bisschen unterschiedlich, aber ganz pauschal kann man davon ausgehen, dass gekochtes Fleisch noch etwa 75% seines Rohgewichtes hat. :)

  • ok, danke, dann weiß ich Bescheid. Jetzt wollt ich mal ein Rezept mit Felini complete machen und ich dachte dazu müßte man nur noch Fett und Wasser und evtl.Ballaststoffe ergänzen. Mein Kalki zeigt aber dass ich noch Fortain und Seealgenmehl ergänzen muß...und etwas Calcium noch dazu... Kann das stimmen ? Ich dachte mit FC ist alles gedeckt an Vitamine... ?( , ich will eine Überdosierung schon vermeiden. Hääää ?? Wie jetzt ?


    Wer weiß Bescheid ?


    Gruß :krank:

    Liebe Grüße


    :spkatze: Olimpia mit Lisa und Nikki :schleck:



    Eine Katze gibt dem Haus eine Seele ( Clebert )

  • Allerwichtigste Regel für die Verwendung von Felini complete:


    Du sollst die Mischungen nicht mit dem Kalki nachrechnen. :neihein:


    Im Gegensatz zu easyBARF ist FC ein richtiges Fertigsupplement und geht davon aus, dass man die Fleischsorten abwechselt.
    Verwendung nach Beipackzettel 1 Messlöffel FC auf 65 g Fleisch.


    Ich weiß nicht, was du jetzt machen sollst.
    Ich selbst würde es einfach nach Vorschrift verwenden.
    Und nicht ausschließlich.

    Lydia mit Janek (geb. 2004?), SDÜ, rechtes Auge fehlt und Bella (geb. 2009?)
    und Felix im Herzen (April 1995 - 22. März 2015), hatte CNI


    Kinder lehren uns Geduld, Katzen testen sie.


    Offizielles Mitglied der Barf-Sekte


    Es heißt EHK (Europäische Hauskatze) nicht EKH (Europäisch Kurzhaar)

  • Ich würde genau wie Lydia das Felini Complete nach Packungsbeilage verwenden. Bei Felini verwendet man nur Fleisch (Muskelfleisch, evtl. Herzen und Mägen), Wasser, das Pülverchen, etwas Gemüse (ca. 50 g je Kilo Fleisch) und Schmalz je nach Fettgehalt des Fleisches.
    Wichtig bei Felini ist, dass viele verschiedene Mischungen gemacht werden. Dann gleichen sich solche Über- und Unterschreitungen der Werte, wie du sie jetzt festgestellt hast wieder aus.
    Auf Dauer würde ich Felini nicht verwenden, aber das ist Ansichtssache. ;)

  • Huhu, :hal:


    vielen Dank für eure Antworten, ich war schon etwas erschrocken über den Kalki.... Ich hab nur eine kleine Dose zum ausprobieren, deswegen woll ich es mal verwenden. Den Katzis hats auch gut geschmeckt, ich nehm mal an weil es nicht so stark riecht wie das mit den natürlichen Suppies. Meine Lisa frisst sowieso alles aber die Nikki ist total mäkelig und will nix mehr anrühren sobald Fortain oder Seealgenmehl drin ist. Und von Lachsöl kann gar keine Rede sein...daher,war das FC für sie leckerer.


    Irgendjemand hat doch mal geschrieben dass wenn man regelmäßig Lachs gibt, kann man manchmal auf Seealgenmehl verzichten...es riecht ja auch so extrem... :oh: und Fortain sowieso. :br:


    Kuhkatze : Lydia, hast du nicht gesagt du nimmst manchmal Eisentabletten ? Ich bin eben am überlegen was ich mit der Nikki mache...ich meine, ich bin ganz glücklich dass meiner schwerstkranken Lisa so gut mittlerweile geht, aber es wär schön wenn auch die Nikki die ganzen Vitamine hinein bekommt.


    Jaa... glaube, ich bin nicht die einzige mit diesem Fortainproblem...

    Liebe Grüße


    :spkatze: Olimpia mit Lisa und Nikki :schleck:



    Eine Katze gibt dem Haus eine Seele ( Clebert )

  • Ja, stimmt, ich habe lange Zeit Eisen-Tabletten und Fortain kombiniert und kombiniere manchmal noch, weil mein Felix bei der vollen Menge Fortain gestreikt hat.


    Ich habe mir die Werte der Eisentabletten 50 mg, die im Kalki hinterlegt sind, noch mal als eigenes Supplement eingegeben.
    (Doreen - Miss Pingle - hat mich darauf gebracht. :D )
    So kann ich je nach Fleischmenge 0,5 bis 1 Tabl. unten eingeben und ergänze das fehlende Eisen dann noch mit Fortain.
    Inzwischen nehme ich nur noch 1/4 Tablette oder auch mal gar keine.
    Seealgenmehl war hier auch ne Weile ein bissel ein Problem.
    Langsam einschleichen.
    Wie bei anderen kritischen Zutaten auch.


    Meine Baustelle ist noch das Lachsöl. :whistling:

    Lydia mit Janek (geb. 2004?), SDÜ, rechtes Auge fehlt und Bella (geb. 2009?)
    und Felix im Herzen (April 1995 - 22. März 2015), hatte CNI


    Kinder lehren uns Geduld, Katzen testen sie.


    Offizielles Mitglied der Barf-Sekte


    Es heißt EHK (Europäische Hauskatze) nicht EKH (Europäisch Kurzhaar)

  • Lydia, meinst du Eisentabletten für Menschen ? Zerstoßen und unters Futter gemischt ja ? Und wie hast du die als Eigensupplement im Kalki eingegeben ? Sorry für so viele Fragen.... :peinlich:

    Liebe Grüße


    :spkatze: Olimpia mit Lisa und Nikki :schleck:



    Eine Katze gibt dem Haus eine Seele ( Clebert )

  • Ja, ich meine Eisentabletten für Menschen.
    Die von mir verwendeten enthalten 50 mg Eisen.


    Eigenes Supplement eingeben guckst du hier


    EDIT: Das gleiche Verfahren gilt auch für die Eingabe von eigenen Supplementen, dafür sind schon eigene Felder vorgesehen, angeklickt werden die ganz unten auf der Seite "Rezept".

    Lydia mit Janek (geb. 2004?), SDÜ, rechtes Auge fehlt und Bella (geb. 2009?)
    und Felix im Herzen (April 1995 - 22. März 2015), hatte CNI


    Kinder lehren uns Geduld, Katzen testen sie.


    Offizielles Mitglied der Barf-Sekte


    Es heißt EHK (Europäische Hauskatze) nicht EKH (Europäisch Kurzhaar)

    Einmal editiert, zuletzt von Kuhkatze ()

  • Irgendjemand hat doch mal geschrieben dass wenn man regelmäßig Lachs gibt, kann man manchmal auf Seealgenmehl verzichten...es riecht ja auch so extrem.

    Kann sein, dass ich das war.:) Ich meinte in diesem Zusammenhang aber Seelachs (Pollack / Köhlerfisch) und nicht den Lachs (Salmo Salar), der für's Vitamin D verwendet wird.
    Wenn du Seelachs als Jodsupplement verwenden möchtest, solltest du die Nährwerte im Kalki eintragen. ;)

  • Oje, ich werd's dann mal versuchen....bin da etwas schwer von Begriff... 8| Meld mich wieder falls es nicht klappt .


    Schönen Abend

    Liebe Grüße


    :spkatze: Olimpia mit Lisa und Nikki :schleck:



    Eine Katze gibt dem Haus eine Seele ( Clebert )

  • Oje, ich werd's dann mal versuchen....bin da etwas schwer von Begriff... 8| Meld mich wieder falls es nicht klappt .

    Und manchmal wird ja auch Lachs und Seelachs verwechselt. (und Lachsöl)
    Da bist du nicht die einzige. :tr: :blumen1:

    Lydia mit Janek (geb. 2004?), SDÜ, rechtes Auge fehlt und Bella (geb. 2009?)
    und Felix im Herzen (April 1995 - 22. März 2015), hatte CNI


    Kinder lehren uns Geduld, Katzen testen sie.


    Offizielles Mitglied der Barf-Sekte


    Es heißt EHK (Europäische Hauskatze) nicht EKH (Europäisch Kurzhaar)