Wo Biofleisch kaufen?

  • Moin!
    Habt Ihr einen Tipp, wo man Biofleisch herbekommt, das vielleicht etwas günstiger ist das das "normale", im Laden erhältliche? Vielleicht unschöne Reste oder so? Mir gehts hauptsächlich um Geflügel, was anderes mögen meine nicht so.
    Danke!
    Frau M.

  • Bei Futterfleisch Ackert bzw. Futterfleisch Dresden gibt es unter anderem auch Bio-Fleisch.

  • Huhu!


    Mir würde noch www.idefix.biz einfallen, da ist zwar nicht alles Bio, aber ich glaube, zumindest das Geflügel.. und ist zwar eher hundeorientiert, aber das eine oder andere kann man sich schon auch für Katzen raussuchen.


    Liebe Grüße!
    Petra

    "Ohne ein paar Katzenhaare ist man nicht richtig angezogen."
    Ich bin immer overdressed.

  • versuchs es mal auf einem wochenmarkt, der auch fleischstände hat.
    hier in berlin gibt es sogar zwei ausgewiesenen bio-wochenmärkte. dort sind auch fleischhändler aus der region und wenn man da nicht zu schüchtern ist, kann man da entweder mal selbst zu den höfen hinfahren oder mit denen quasi vor ort etwas aushandeln, dass man für den nächsten termin etwas was sonst wegkäme, vorbestellt.
    nur: bei geflügel gibt es ausser dem gedärm, köpfen und füßen nicht so viel "abfall" musst du bedenken...
    ansonsten wirst du Bio kaum unter dem preis von konventionellem fleisch bekommen befürchte ich.


    viel erfolg und berichte doch mal, das wird auch für andere user interessant sein.


    gruß,
    luka

  • Ich hole mein Fleisch für die Katze immer direkt vom Bauernhof. Da wird immer ausgeschrieben, wann was geschlachtet wird und dann geb ich meine Bestellung ab. Selbst wenn ich dort das normale Fleisch (für Menschen) kaufe, ist es günstiger, als Fleisch aus Bioläden und Innereien sind total günstig. Manchmal legen sie mir auch "unschönes" Fleisch weg, dass bekommt man dann auch ganz günstig. Mir ist es einfach wichtig zu wissen, wo das Tier gelebt hat, wie es gelebt hat und wie es ernährt und geschlachtet wurde (da ich selbst Vegetarier bin).

    Für immer im Herzen mein geliebtes Mäuschen Gini 15.08.1994 - 17.10.2010 :love:

  • Hallo...
    kennt einer einen Online-Shop für Biofleisch, der mehr Auswahl hat als z.B. Futterfleisch Sachsen, aber auch Kleinstmengen z.B. 500g pro Fleischsorte abgibt? Mir gehts vorallendingen um Huhn, Pute, Ente, Gans, Kaninchen und Lamm. Huhn, Pute und Lamm habe ich gefunden, aber das ist mir zu wenig Auswahl.
    Glg Anna

  • Kleinere Mengen zu versenden lohnt sich nicht.
    Denke an die Versandkosten.
    Und wenn du es gefroren bestellst, kommen 2 kg eher aufgetaut an als ne größere Menge.


    Ich würde auch erst mal bei den 3 Fleischsorten bleiben.
    Wenn da noch Herzen und Mägen dazukommen, kann man doch schon ganz schön abwechseln.

    Lydia mit Janek (geb. 2004?), SDÜ, rechtes Auge fehlt und Bella (geb. 2009?)
    und Felix im Herzen (April 1995 - 22. März 2015), hatte CNI


    Kinder lehren uns Geduld, Katzen testen sie.


    Offizielles Mitglied der Barf-Sekte


    Es heißt EHK (Europäische Hauskatze) nicht EKH (Europäisch Kurzhaar)

  • Kaufen würde ich schon so 3k oder 4kg, aber eben gerne von verschiedenen Fleischsorten.
    Leider bekomme ich bei mir in den Bio- Geschäften auch nur diese Fleischsorten (zu einem noch höheren Preis). Möchte nicht so gerne wieder konventionelles Fleisch füttern. Wenn durch die kleinen Mengen der Versand teurer wäre ( weil man z.B. mehr Trockeneis hinzufügen müsste), wäre mir das es wert. Wobei die 3kg vom Schlemmerland bei der letzten Bestellung komplett gefroren ankamen. Es sollte also klappen.


    3 Fleischsorten? :D Sag das mal meiner Madame... :D "Wie.. soll ich etwa 2Tage hintereinander das gleiche essen?? Pfui" ;)
    Lady liebt Abwechslung. Bislang konnte ich außerdem nur Geflügel füttern, weil sie den Rest nicht vertragen hat. Die von der Katzenalternativ meinten, ich könne das machen, wenn ich sehr viel abwechsle. Würde aber gerne nochmal z.B. Kaninchen probieren. Rind hat keinen Sinn, das hat Lady selbst in winzigen Mengen nicht vertragen. Weder roh, noch gekocht und auch früher als Dose nicht.

  • Meine Jungs mögen auch Abwechslung. :D


    Ich serviere morgens eine andere Futtermischung als abends.


    Jaja, verwöhne sie nur, du wirst schon sehen, was du davon hast.
    Ich habe hier auch nen Katzenprinzen :cool:


    Und Bio-Kaninchen wirst du vermutlich gar nicht bekommen.


    Ruf doch mal im Fleisch-Shop an oder schicke eine Mehl, evtl. findet sich eine Lösung.

    Lydia mit Janek (geb. 2004?), SDÜ, rechtes Auge fehlt und Bella (geb. 2009?)
    und Felix im Herzen (April 1995 - 22. März 2015), hatte CNI


    Kinder lehren uns Geduld, Katzen testen sie.


    Offizielles Mitglied der Barf-Sekte


    Es heißt EHK (Europäische Hauskatze) nicht EKH (Europäisch Kurzhaar)

  • Die Kaninchen bei Futterfleisch-Sachsen sind von einem kleinen Betrieb aus der Region. Ich hatte deswegen mal nachgefragt. Ob es Biofleisch ist, hab ich allerdings nicht gefragt.
    Aber fragen kostet nichts und die sind super nett dort und geben auf alles gerne Antwort. Also einfach mal selber kurz nachfragen. :)

  • Danke Euch allen :) Werd mich dann mal durchtelefonieren oder durchmailen ^^ Und das mit den Kaninchen von einem kleinen Hof in der Region, hört sich so schonmal ganz gut an. Werd nach den Haltungsbedingungen der Tierchen fragen.


    Kuhkatze ... schon zu spät.. Hab meine Süße (n) wohl von Anfang an zu sehr verwöhnt.. ^^ Ich habe hier lauter Tierprinzen und Tierprinzessinnen sitzen :rolleyes: .. Ja ja.. man hat die kleinen Pelzträger einfach zu lieb

  • Und das mit den Kaninchen von einem kleinen Hof in der Region, hört sich so schonmal ganz gut an. Werd nach den Haltungsbedingungen der Tierchen fragen.


    Und bitte hier berichten. ;)