Muss Fleisch so riechen?

  • Hallo,


    wir haben uns heute bei www.futterfleisch-sachsen.de Fleisch gekauft und haben das auch dort geholt. Als wir dann die Packungen aufgeholt haben und zu Hause verarbeitet haben, hab ich festgestellt, dass das Fleisch nach Pups riecht, um es blöd zu sagen.
    Sah aber ganz normal aus. Muss das so sein`?


    Liebe Grüße

  • Welche Fleischsorte ist das denn?


    Die frische kannst Du auch mit den Finger ertasten. Ist das Fleisch fest? Oder bleibt eine Delle? Ist das Fleisch schmierig? Ist es grünlich im Licht.


    Meine mögen kein Fleisch vom Lieferservice.

  • Also wir haben das persönlich geholt, dass war jetzt nicht geliefert.


    Also das Fleisch ist fest. Ist auch nicht grünlich oder so, sieht aus wie ganz normales Fleisch, riecht halt nur seltsam. Das war Hähnchenbrust, Putenschultern und Putenherzen.

  • Unsere fressen alles.
    Also, sie haben zwar erst ein bisschen geschnüffelt, so nach dem Motto "was ist denn das", aber dann haben sie es gefressen.


    Ich hab von den Laden, aber auch nur Gutes gehört.
    Also sollte Fleisch in der Regel nicht so riechen?!


    Wo kaufst du denn dein Fleisch, ewnn nicht beim Lieferservice?

  • Ich will nicht sagen, dass Lieferservices schlecht sind, nur fressen meine leider nichts davon.


    Ich kaufe bei Penny (Hühnerbrust, -schenkel, Pute, Gulasch, Ente, leider im Moment nicht mehr da :( ), Kaufland (Putenherz, Lammkeule, Rinderherz und was gerade im Angebot ist), Extra (Kaninchen, Lammhack), Edeka (Hühnerherzen, Wildlachs), Aldi (Hirsch, Reh - gibt´s aber nur im Winter)


    Hast Du solche Läden? Und neuerdings studiere ich sogar die Wurfsendungen, man wird echt überrascht!

  • Ja, aber das ist halt recht teuer, dass ist das Problem. Ich bin Student, mein Freund macht eine Ausbildung und wir wohnen zusammen. Da kiönnen wir uns das nicht leisten.


    Also sollte das Fleisch also nicht so riechen? Hmm, ungut :(.

  • Mmmh,
    Geruch lässt sich schlecht beschreiben.
    Wenn es die Katze gefressen haben, war es aber in Ordnung.
    Es war Frischfleisch in Folie eingeschweißt? Oder wars gefroren?
    Bei Frischfleisch aus Folie könnte auch ein etwas anderer Geruch sein.

    Lydia mit Janek (geb. 2004?), SDÜ, rechtes Auge fehlt und Bella (geb. 2009?)
    und Felix im Herzen (April 1995 - 22. März 2015), hatte CNI


    Kinder lehren uns Geduld, Katzen testen sie.


    Offizielles Mitglied der Barf-Sekte


    Es heißt EHK (Europäische Hauskatze) nicht EKH (Europäisch Kurzhaar)

  • Hallo,


    ich hatte auch die Putenherzen von Futterfleisch-Sachsen und ich fand die rochen nach nix -> also alles ok. =)


    meine Katze hat sie zwar nciht gefressen, aber das hat nen anderen grund. sie ist nen wählerrisches miststück X( entweder selbst erlegt oder alles vom hähnchen oder gekochtes schwein. was anderes will sie nicht. X(


    Julia

  • Zitat

    Original von Julia
    meine Katze hat sie zwar nciht gefressen, aber das hat nen anderen grund. sie ist nen wählerrisches miststück X( entweder selbst erlegt oder alles vom hähnchen oder gekochtes schwein. was anderes will sie nicht. X(


    Julia


    So so, wer hat denn das Kätzchen sooo verwöhnt :D


    Julia, du hast doch sicher gefrostetes Fleisch geschickt gekriegt.
    Ich übrigens auch, das Rind roch etwas anders, aber nicht schlecht. Kenn mich ja mit solchen Gerüche vllt. etwas besser aus nach 30 Jahren Hausfrau-Sein. Also eindeutig NICHT schlecht.


    Putenherzen tauen grade auf, die riechen noch gar nicht, und Rinderherz auch noch nicht.


    Conny87 hat sich ihre Ware aber direkt abgeholt, könnte ja sein, dass es nicht gefroren war.

    Lydia mit Janek (geb. 2004?), SDÜ, rechtes Auge fehlt und Bella (geb. 2009?)
    und Felix im Herzen (April 1995 - 22. März 2015), hatte CNI


    Kinder lehren uns Geduld, Katzen testen sie.


    Offizielles Mitglied der Barf-Sekte


    Es heißt EHK (Europäische Hauskatze) nicht EKH (Europäisch Kurzhaar)

    Einmal editiert, zuletzt von Kuhkatze ()

  • Also die Ware war schon tiefgefroren, eingeschweißt und jeweils klein geschnitten. Und gerochen hat das echt ekelhaft. Also wir haben denen ein Stück zu fressen geben (Putenherz), ich muss dazu sagen, dass haben sie noch nie gefressen. Der Beo hat damit nur gespielt und die Odessa hat es gefressen.
    Beim Hähnchenfrustfilet haben beide erst komisch daran geschnüffelt, so als müssten die erstmal rauskriegen, was das sein will und dann haben sie es doch unter lauten knurren gefressen.


    Also sollte Fleisch in der Regel nicht so stinken?
    Hmmm, hat mich auch gewundert... wusste doch, dass irgendwas schief geht und ich zu doof bin :( :( :(.


    Und wie gesagt, es roch nach pups. Also, ich weiß ja nicht ob ihr das kennt (ich leider schon :schü: :schü:) wenn ihr Fleisch im Kühlschrank vergesst und das fällt euch nach nem Monat auf... so ungefähr riecht das, nicht ganz so, aber mindestens genauso unangenehm.

    Einmal editiert, zuletzt von Conny87 ()

  • Tschuldige, ich weiß nicht weiter.
    Vllt. setzt du dich mit der Firma mal in Verbindung :ka:
    Nach Pfingsten. :)

    Lydia mit Janek (geb. 2004?), SDÜ, rechtes Auge fehlt und Bella (geb. 2009?)
    und Felix im Herzen (April 1995 - 22. März 2015), hatte CNI


    Kinder lehren uns Geduld, Katzen testen sie.


    Offizielles Mitglied der Barf-Sekte


    Es heißt EHK (Europäische Hauskatze) nicht EKH (Europäisch Kurzhaar)

  • Aber was soll ich denen den sagen?
    Dass das Fleisch stinkt? Am Ende muss das so sein und die lachen mich aus :D.


    Abgesehen davon hab ich das schon verarbeitet ;).


    Ich denk ich werde denen das jetzt geben und beim nächsten Mal woanders bestellen, oder so.

  • Hm, das ist ja seltsam... ich hatte noch nie Fleisch, das nach Pups gerochen hat...


    Bei Innereien wie Herzen kann es schon sein, dass sie etwas strenger riechen, auch wenn sie noch voellig in Ordnung sind.
    Solange es die Katzen gefressen haben und keinen Durchfall o.ae. bekommen haben, wuerde ich mir nciht weiter darueber den Kopf zerbrechen.


    Lg Anke

  • Also frisches Fleisch riecht nach gar nichts. Ich finde Rind kann leicht metallisch riechen und Innereien sind auch etwas herber, aber Deine Beschreibung "nach Pups" würde mich auch skeptisch machen.


    Kauf doch einfach mal das gleiche woanders und mach einen Vergleichsschnuppertest.


    Wenn das Fleisch nicht mehr i.O. ist, kannst Du es immer noch kochen und bedenkenlos verfüttern. Gekocht ist sogar verdorbenes Fleisch kein Problem mehr... siehe Gammelfleischskandal *würg*

  • Zitat

    Original von Kuhkatze
    Bei Frischfleisch aus Folie könnte auch ein etwas anderer Geruch sein.


    Was für ein Geruch könnte es denn da sein?

  • Also die Odessa hat gestern (als einzige von beiden) ein Stück Putenherz gegessen.
    Gestern abend hat sie dann nichts zum Abendbrot gegessen (was noch nie passiert ist) und heute morgen hat sie auch nichts gegessen. (Also Dosenfutter)
    Heut mittag, als ich wieder da war, hat sie zwar gegessen, aber sie hat über Nacht gekotzt oder hatte Durchfall. Das wissen wir nicht so genau, auf alle Fälle war es sehr viel Wasser was da rausgekommen ist.


    Was mach ich denn nun :?:.

  • Zitat

    [i]aber sie hat über Nacht gekotzt oder hatte Durchfall. Das wissen wir nicht so genau, auf alle Fälle war es sehr viel Wasser was da rausgekommen ist.


    Was mach ich denn nun :?:.


    Da hilft dann auch der Schnuppertest. Riecht es nach Pups, war es Durchfall :D


    Aber im Ernst - Fleisch, das nach Pups riecht, würde ich weder roh noch gekocht verfüttern. Auch wenn es gekocht kein Problem sein soll - stell Dir mal die Frage, ob Du das essen möchtest.
    Ich würde einfach mal beim Händler nachfragen, woran das liegen kann - evt. bekommst Du auf Kulanz neue - frische - Ware ;)

    Viele Grüsse


    Beate :hi: mit Arielle, Mücke und Frodo :mkatzen:
    und Sternenkatze Minka *1996 - 29.08.2012

    Einmal editiert, zuletzt von beloff ()

  • Vielleicht.
    Aber was soll ich ihm denn sagen? Dass das Fleisch nach Pups roch :D?

  • Da könnte er vielleicht etwas komisch reagieren. Ich würde mich da auf Begriffe wie unangenehm oder streng beschränken :D

    Viele Grüsse


    Beate :hi: mit Arielle, Mücke und Frodo :mkatzen:
    und Sternenkatze Minka *1996 - 29.08.2012

    Einmal editiert, zuletzt von beloff ()