Elchfleisch

  • Hallo,


    gnaue Angaben habe ich nciht. Ich weiß nur, das Elch sehr gesund ist , da choleserin und fettarm.


    Hab noch das.


    "Wildbret ist das Fleisch von Wildtieren, welches sich durch einen geringen Fettanteil auszeichnet (1 – 8%). Der Eiweißgehalt liegt bei rund 23%. Insbesondere die Vitamine B1, B6, B12, Niacin, A, Pantothensäure und Biotin sind enthalten. Die wichtigsten Mengenelemente sind Phosphor, Kalium und Magnesium und die bedeutendsten Spurenelemente Eisen, Zink und Selen.
    Unter Haarwild werden Reh, Rot-, Dam-, Muffel- und Gamswild, Elch sowie Wildschwein, Hase und Wildkaninchen zusammengefasst."


    Hätte dann noch Ren:

    Brennwert: 171 kcal /718 kjoule
    Kohlenhydrate: 0,0 g
    Fett 9,4 g
    Eiweiss 21,8 g
    Ballaststoffe 0,0 g
    Magnesium 20 mg
    Cholesterin 65 mg


    Da Elch aber zu den Hirschen gehört, würde ich mich wohl bei denen orientieren.


    Gruß Nicole

  • Als ich noch im Dogforum aktiv war, gab es dort jmd. aus Schweden, der regelmäßig Elch gefüttert hat. Vielleicht fragst Du dort mal nach.


    Urlaub geplant? ;)

    Liebe Grüße von Ira

    Einmal editiert, zuletzt von Maxi ()

  • Nicole, das sind ja schon mal gute Angaben. Danke! =)


    Maxi
    Kann man dort auch als Gast schreiben? Ich kenne das Forum gar nicht.


    Und ja, wir wollen an Weihnachten wieder nach Finnland. Ich habe gestern meine Schwiegis gefragt, ob sie im Sommer ein paar Fleisch- oder Fischquellen ausfindig machen könnten, weil ich dann nicht schon wieder Rinderhack aus dem Supermarkt füttern möchte.
    Da haben sie doch tatsächlich erzählt, dass ihr Kollege dort jeweils im Herbst 30 Elche schlachtet. :D Das hätten sie mir auch früher erzählen dürfen. :rolleyes: ;)
    Fisch kriege ich leider nicht mehr direkt vom Fischer, weil die EU Auflagen derart hoch sind, dass es sich für ihn nicht mehr rentiert. :(

  • Hallo,


    na da geht es deinen Hunden ja gut, Elch . . . da würde sich Dira sicher auch freuen.
    Leider gibts bei uns derzeit so viel "exotisches" nicht wg. Geldmangel, aber Hirsch hab ich im der Truhe.



    Gruß Nicole

  • Also ich dachte ich füttere meine Hunde schon gut, aber es gibt immer bessere :D Also Elch das wäre schon was, aber dafür ist der Geldbeutel zu klein. Ich glaube das kg für 16,00Euro na dann guten Appetit ;)



    Gruß Tierfreund19

  • *lach*


    Also 16 Teuro wären mir auch zuviel, aber ich bin sicher, da fällt genug Restfleisch an, dass meine Hunde satt werden. Ausserdem möchte der Herr ja in der Schweiz auch immer bei meinen Schwiegereltern übernachten...*pfeif*


    Normalerweise werden meine Hunde auch nicht à la carte gefüttert. ;) Doch in Fi sollen sie ihren Job machen und dafür auch anständig gefüttert werden. :)


    Maxi


    Danke für den Link. Ich werd ihn mir heute abend anschauen, jetzt muss ich nämlich los...