Buch über Heilkräuter/Heilpflanzen

  • Hallo Zusammen.
    Ich suche ein gutes Buch über Heikräuter/Heilpflanzen für Hunde.
    Es sollte möglichst drinstehen:
    -was die pflanze bewirkt
    -wie man sie anwendet
    -wann man sie sammeln kann
    -wie man sie am besten lagert
    -u.s.w.


    Welches Buch könnt ihr empfelen?


    LG

  • Hallo.


    Ich kenne leider kein entsprechendes Buch, bzw. habe keines dazu in den Hönden gehalten.
    Das würde mich auch mal interessieren.


    Muss es denn ein Buch sein?
    Könnte Dir ansonsten paar Quellen im Internet nennen.

  • Im Prinzip schon.
    Aber ich lese lieber in einem Buch als im Internet. Ausserdem kann man in einem buch mal eben nachschlagen und den PC muss man erst hoch fahren und dann die richtige seite finden usw.
    Bin halt ein totaler Bücherwurm.

  • hallo annaamira,


    empfehlen kann ich dir das buch von caroline quast : heilkräuter und heilpflanzen , therapie für hunde und katzen - ein symptomenverzeichnis. ist einmal nach symptomen und einmal nach heilkräutern und pflanzen sortiert. allerdings steht da nicht drin, wann man sie sammelt und wie man sie lagert.

  • Ja das Buch habe ich mir auch schon angeschaut.
    Was sagt ihr zu folgendem Buch?
    Kräuterbuch für Hunde. So bleibt ihr Hund gesund und munter.
    Von Angela Münchberg



    Die Kundenrezesion fand ich sehr gut. Im Buch ist anscheinden genau das drin beschriben was ich mir vorstelle.

  • hallo,


    also wenn das buch genauso wissenschaftlich fundiert ist, wie ihr katzen-barf-buch, würde ich es mir nicht kaufen :D

  • Zitat

    Original von Maxi
    Hallo.


    Ich kenne leider kein entsprechendes Buch, bzw. habe keines dazu in den Hönden gehalten.
    Das würde mich auch mal interessieren.


    Muss es denn ein Buch sein?
    Könnte Dir ansonsten paar Quellen im Internet nennen.


    Also ich wäre sehr interessiert an ein paar Links. :petz:

  • Also ich wäre sehr interessiert an ein paar Links. :petz:[/quote]


    Ich auch - bitte :schü:

  • Ich habe zu dem Thema auch nur das vergriffene Werk von Juliette de Bairacli-Levy gefunden und halt Frau Münchberg. Wobei, selbst wenn das Kräuterbuch von Frau Münchberg gut wäre, würde ich es mir nicht holen.
    Eine Frau, die derartigen Unsinn schwafelt, will ich nicht auch noch finanziell unterstützen.


    Für zwei Euro kann man mit der Broschüre nicht viel falsch machen.


    Und danke für die Links!

  • Achja, hab ich ganz vergessen. Das Buch von der Frau Levy hab ich auch.
    Heisst " Das Kräuterhandbuch für Hund und Katze" und ist tatsächlich nicht mehr zu bekommen.
    Hier gehts es nicht ausschließlich um Kräuter, sondern auch viel allgemein um Barf-betreffendes und es wird nicht vom Kraut zum Leiden, sondern vom Leiden zum Kraut erklärt. Ich mag es sehr!